Historisches Familienfest in Schönholz

Wie die Ritter lebten, zeigt das historische Familienfest am 31. August und 1. September in Schönholz.
Am 31. August und 1. September findet das erste historische Familienfest auf dem Gelände des Schützenvereins Schönholz in der Hermann-Hesse-Straße 82 in 13156 Berlin-Pankow statt. Es wird ein großes Rahmenprogramm geboten. Mit dabei sind die Mittelaltergruppe Furunkulus, die mehrmals am Tage aufspielt, ein Frettchenzirkus, der Zauberer Santini, die Tribal-Dance-Gruppe Mirabilia, die Hexe Rumpelbein, Arne Feuerschlund der Gaukler. Sonnabendabend gibt es noch eine große Feuershow mit Abraxas und Luna. Außerdem gibt es vorne im Lager kleinere Ritterkämpfe zu bewundern. Ein großer Bogenschießstand ist genauso da wie Axt werfen und Workshops. Man kann Glasperlen herstellen, Speckstein schnitzen, böttchern oder der Bogenherstellung beiwohnen. Gastronomische Leckereien wie Schwein am spieß, leckerer Met oder das Kartoffelhaus wird es geben. Stände wie Lederei, Münzsäger, Instrumentenbauer, Hornschnitzer, Schmuck, Gewandungen und mehr werden ihre Ware feilbieten.
Der Eintritt kostet 7 Euro, für Gewandete 4 Euro, Familienticket 12 Euro, Kinder unter Schwertmaß frei. Infos auf www.zum-germanen-events.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden