Die Fußballjugend sucht ihre Hallenmeister: Das Turnier geht in die heiße Phase

Französisch Buchholz. Die Fußball-AG des Bezirks hat erneut das Turnier um den Nord-Ost-Pokal der Jugendmannschaften des Bezirks organisiert. Daran nehmen alle Fußballvereine des Bezirks teil, die Jugendmannschaften haben.

Insgesamt treten bei diesem größten Hallenfußballturnier des Bezirks 96 Mannschaften mit knapp 900 Spielern gegeneinander an. Weil sich so viele Mannschaften beteiligen, findet vor den Endspielen jeweils eine Vorrunde statt. Zu den Endspielen qualifizieren sich dann jeweils sechs Mannschaften pro Altersklasse, die den Hallenmeister unter sich ausspielen.

Die ersten Vorrundenspiele fanden bereits im Dezember statt. Aber ab Anfang Januar beginnt die heiße Phase. Am 9. Januar spielen zunächst 16 D-Jugendmannschaften ihre Endrundenteilnehmer aus. Los geht es um 9.15 Uhr in der Sporthalle in der Arnouxstraße 17 in Französisch Buchholz. Die letzten Spiele dieses Tages beginnen 15.15 Uhr.

Einen Tag später, am 10. Januar ab 9.30 Uhr, spielen bereits die ersten Mannschaften aus den Altersklassen G und F in ihren Endrunden um den Pokal. Die Spiele finden ebenfalls in der Halle an der Arnouxstraße statt. Am darauffolgenden Wochenende geht es mit dem Bezirksturnier weiter, bis am 20. Februar schließlich alle Nord-Ost-Pokal-Gewinner des Jahres 2016 in den einzelnen Altersklassen feststehen. BW

Weitere Informationen zum Turnier und Spielplan gibt es auf http://asurl.de/12tk.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.