Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Sport
In Lauerstellung: Thiago Rockenbach da Silva (blau) und Berlin United führen das Verfolgerfeld in der Berlin-Liga an.

Oben mit dabei in der Berlin-Liga
Berlin United und TuS Makkabi mit richtig guter Hinrunde in der Berlin-Liga

Bereits einen Spieltag vor Abschluss der Hinrunde steht fest, dass Berlin United und der TuS Makkabi eine richtig gute Halbserie gespielt haben und im oberen Tabellendrittel der Berlin-Liga überwintern werden. Doch während man das beim Aufsteiger United aufgrund des starken Kaders durchaus erwarten durfte, kann man den TuS mit Fug und Recht als die Überraschung der Liga bezeichnen. Zwar musste sich Berlin United im letzten Heimspiel Sparta Lichtenberg mit 0:4 geschlagen geben und verlor...

  • Westend
  • 04.12.19
  • 31× gelesen
Sport

Zum neuen Trainer von Hertha BSC gibt es viele Meinungen
Glamour und Erfolg mit Jürgen Klinsmann?

Selbst Menschen, die sich kaum für Fußball interessieren, sagt der Name Jürgen Klinsmann etwas: Weltmeister als Spieler und als Trainer einer der Hauptakteure des WM-Sommermärchens 2006. Jürgen Klinsmann ist jetzt (Interims-)Trainer bei Hertha BSC. Er soll den Verein möglichst schnell aus der Abstiegszone führen. Zu Klinsmann gibt es mehr Meinungen als Vereine, für die er einst gespielt hat. Kritiker verweisen unter anderem darauf, dass er auf kaum einer seiner bisherigen Trainerstationen...

  • 02.12.19
  • 129× gelesen
Sport
Stolz präsentiert die C-Jugend des SSC Teutonia Spandau ihre neuen Trikots.

C-Jugend vom SSC Teutonia erhielt Spende
Mit neuen Trikots zum Aufstieg

Über 30 neue Trikots durfte sich jetzt die C1 (Jahrgang 2005/2006) des SSC Teutonia Spandau freuen. Möglich gemacht hat das VW Spandau. Damit werden die 13- bis 14-Jährigen für ihre bisherige Saisonleistung belohnt. Als Tabellenzweiter der aktuellen Bezirksligasaison haben die SSC-Junioren alle Möglichkeiten auf den Aufstieg. Klar, dass dafür neue Trikots her müssen. „Die Jungs wollen doch gut aussehen und schicke Trikots haben“, scherzt Trainer Marc Lilge, der die Mannschaft seit sechs...

  • Hakenfelde
  • 28.11.19
  • 249× gelesen
Sport
In Zukunft soll es für Schiedsrichter – hier David Torres Gonzalez am 10. November beim Spiel BFC Südring gegen 1. FC Lübars – mehr Schutz geben.

Maßnahmen gegen Gewalt
Berliner Fußball-Verband reagiert auf Übergriffe

Der Berliner Fußball-Verband (BFV) hat auf die zunehmende Gewalt auf den Fußballplätzen, insbesondere auf die verbalen und körperlichen Übergriffe gegen Schiedsrichter, reagiert und im Rahmen seines Arbeits-Verbandstages am 16. November ein Maßnahmenpaket beschlossen. Zunächst war über einen Dringlichkeitsantrag des SFC Stern 1900 abgestimmt worden. Dieser beinhaltete die Ausweitung von Strafen bei Gewalthandlungen gegenüber Schiedsrichtern. Demnach sollen Täter in schweren Fällen zwingend...

  • 18.11.19
  • 58× gelesen
Sport
Tennis Borussia (weiß) ist im Pokal überraschend ausgeschieden und kann sich nun auf die Liga konzentrieren. Das Ziel: der Regionalligaaufstieg.

Makkabi und BSC im Viertelfinale
Berliner Fußballpokal: TeBe überraschend gescheitert

Mit dem TuS Makkabi und dem Berliner SC haben zwei Teams aus Charlottenburg-Wilmersdorf das Viertelfinale um den Berliner Fußballpokal erreicht. Während der TuS den klassenhöheren Oberligisten CFC Hertha 06 aus dem Wettbewerb warf, triumphierte der BSC im Duell der Berlin-Ligisten gegen den SD Croatia. Den gleichen Gegner hatten die Wilmersdorfer bereits sieben Tage zuvor im Punktspiel besiegt. Überraschend gescheitert ist hingegen Tennis Borussia Berlin. Der Oberligist musste sich dem...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 18.11.19
  • 147× gelesen
Sport
Dennis Linke, Sportlicher Leiter und Trainer der ersten Mannschaft vom Friedenauer TSC, will mit seinem Klub ein Zeichen im Kampf gegen Gewalt gegenüber Schiedsrichtern setzen.

Gewalt im Amateurfußball
Dieser Berliner Verein schützt seine Schiedsrichter jetzt mit Bodyguards

Kann ich als Schiedsrichter guten Gewissens eine Partie leiten oder muss ich mir ernsthafte Sorgen um meine Gesundheit machen? Diese Frage müssen sich Schiedsrichter stellen, nachdem es in letzter Zeit immer häufiger zu gewaltsamen Übergriffen im Amateurfußballbereich gekommen ist. Der Berliner Landesligist Friedenauer TSC setzt jetzt ein Zeichen und engagiert für jedes Spiel einen Sicherheitsdienst. "Den Schritt mit den Bodyguards haben wir deshalb ins Leben gerufen, da die Aktionen, die...

  • Friedenau
  • 18.11.19
  • 116× gelesen
Sport
Der Berliner SC (schwarz) spielt auch in dieser Saison in der Berlin-Liga eine richtig gute Rolle.
2 Bilder

Es macht einfach nur Spaß
Junges BSC-Team legt beeindruckende Serie hin

Wie machen die das nur? Jahr für Jahr gibt der Berliner SC richtig gute Fußballer an andere Klubs ab, holt dafür aber keine anderen prominenten Amateurkicker, sondern greift auf junge Spieler, bevorzugt aus dem eigenen Nachwuchs, zurück. Und immer wieder schafft es der Klub, in der Berlin-Liga eine gute Rolle zu spielen. So auch in dieser Spielzeit: Nach zwölf von 34 Spielen liegen die Schwarz-Gelben im vorderen Tabellendrittel – mit sieben Siegen, drei Remis und nur zwei Niederlagen zum...

  • Grunewald
  • 16.11.19
  • 96× gelesen
Sport
Markus Ring (schwarz-grün) und der 1. FC Lübars wollen zurück in die Fußball-Landesliga.

1. FC Lübars nach Kantersieg auf Aufstiegsplatz
Der Traum von der Landesliga

Der 1. FC Lübars möchte nach dreijähriger Abstinenz in die Fußball-Landesliga zurückkehren. Nach dem 10. Spieltag und dem 5:1-Sieg im Spitzenspiel beim BFC Südring in Kreuzberg liegen die Grün-Weißen in der Bezirksliga, Staffel zwei, auf Platz zwei und damit auf Kurs. Doch Vorsicht: Die Liga ist sehr ausgeglichen – nach einem Drittel der Saison trennen die Teams von Platz eins bis Platz neun nur fünf Punkte. Mit sechs Siegen, zwei Remis und nur zwei Niederlagen haben sich die Lübarser...

  • Lübars
  • 15.11.19
  • 87× gelesen
Sport

Überraschender Rücktritt

Reinickendorf. Thorsten Thielecke ist als Trainer der Füchse Berlin überraschend zurückgetreten. Der Coach, erst in diesem Sommer vom Landesligisten Sportfreunde Charlottenburg-Wilmersdorf zum Berlin-Ligisten gewechselt, hat mit den Nordberlinern einen ordentlichen Saisonstart hin- und damit den Grundstein dafür gelegt, dass die Füchse nach zwei äußerst schwachen Spielzeiten endlich wieder in ruhigeres Fahrwasser zurückkehren könnten. Thielecke habe nicht genügend Mittel, um die Erwartungen von...

  • Reinickendorf
  • 14.11.19
  • 61× gelesen
Sport
Die Füchse (grün) sind nach zwei schwachen Jahren in der Berlin-Liga in dieser Spielzeit mehr als ordentlich aus den Startlöchern gekommen.

Bezirk im Derbyfieber
Frohnauer SC empfängt am 17. November die Füchse Berlin

Am 17. November kommt es zum Gipfeltreffen der besten Fußballteams aus dem Bezirk. In der Berlin-Liga treffen Frohnauer SC und Füchse Berlin aufeinander. Beide Teams spielen bis dato eine ordentliche Saison. Den Frohnauer SC kann man dabei vielleicht sogar als die Überraschung der Liga bezeichnen. Nach knapp einem Drittel der Saison liegt das Team im vorderen Tabellendrittel. Abgesehen von Martin Urbanski, der aus Hohen Neuendorf kam, und Yannick Wilhelm, aus der Jugend von Tennis Borussia...

  • Reinickendorf
  • 11.11.19
  • 74× gelesen
Sport
Das Team von „Discover Football“ organisiert weltweit Spiele, Konferenzen und Workshops zum Thema Frauenfußball.

Frauen kicken für gleiche Rechte
Kreuzberger Projekt Discover Football bringt Frauen aus der ganzen Welt zusammen

Als Dana Rösiger 2010, dem Jahr der Fußball-WM in Südafrika, das Projekt Discover Football kennenlernte, war für sie klar: Hier muss ich mitmachen! „Ursprünglich komme ich ja vom Handball, aber die Strahlkraft des Frauenfußballs und vor allem der Geist und die Ziele hinter dem Projekt Discover Football haben mich sofort begeistert“, erklärt Dana Rösiger, die als Pressesprecherin für den Softwarekonzern SAP arbeitet und sich privat für den in der Keuzberger Richardstraße ansässigen Verein...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.10.19
  • 57× gelesen
Sport
Ohne Schiri geht es nicht – hier Dr. Severin Fischer in der Partie SV Tasmania gegen SC Charlottenburg im Mai dieses Jahres.

Schiedsrichter im Streik
Berliner Fußball-Verband musste alle Spiele absetzen

Berlins Fußball-Schiedsrichter haben gestreikt. Damit reagierten sie auf die immer weiter zunehmende verbale und körperliche Gewalt gegen ihre Person. Diesen Streik hatte der Schiedsrichterausschuss des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) am 24. Oktober mit deutlicher Mehrheit beschlossen, woraufhin das Präsidium des BFV alle Amateurspiele für das Wochenende 26. und 27. Oktober abgesagt hatte. Betroffen waren rund 1.600 Spiele im Erwachsenen- und Juniorenbereich, Partien im Futsal sowie alle...

  • Charlottenburg
  • 28.10.19
  • 136× gelesen
  •  1
  •  1
Sport

Bericht vom 19. Hallenfußballturnier der HerthaCops
4500 Euro für den guten Zweck

Einen Scheck über 4.500 Euro konnte am Ende des 18. HerthaCops-Hallenfußballturniers am 12. Oktober 2019 der Moderator der Veranstaltung an die Leiterin des Kinderheimes Sancta Maria, Frau Bauersfeld, übergeben. Angesichts des Betrags freute sich die Kladower Heimleitung, dass für den nächsten Sommer Fahrräder für alle Kinder der Einrichtung angeschafft werden. An dem Turnier nahmen insgesamt 12 Mannschaften teil, darunter Betriebs- und Freizeitmannschaften, aber auch drei...

  • Wilmersdorf
  • 23.10.19
  • 27× gelesen
Sport
Mit Leistungsträger Roger Büttner möchte der SC Borsigwalde an das Tor zur Landesliga anklopfen.

Der Traum vom Landesligaaufstieg
SC Borsigwalde ist richtig gut aus den Startlöchern gekommen

Der SC Borsigwalde ist grandios in die Saison der Fußball-Bezirksliga gestartet: In der Staffel zwei liefern sich die Borsigwalder an der Tabellenspitze ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem 1. FC Wacker Lankwitz. Nach sieben Spieltagen lagen beide Teams mit sieben Erfolgen gleich auf. Erst am achten Spieltag, am 20. Oktober, ließ der SC mit dem 1:1 gegen Fortuna Biesdorf II zwei Punkte liegen, während die Lankwitzer ihre Siegesserie mit einem 5:3 gegen den Wartenberger SV ausbauen konnten. Doch...

  • Borsigwalde
  • 22.10.19
  • 120× gelesen
Sport
Der FC Brandenburg 03 (rot) – hier beim 0:2 gegen den Berliner SC – erlebt in der Berlin-Liga schwere Zeiten.
2 Bilder

Drei Trainer in nur drei Monaten
Turbulente Zeiten beim FC Brandenburg 03

Niemand hat gesagt, dass es einfach werden würde. Doch was sich beim FC Brandenburg 03 – noch im Juni gefeierter Meister der Fußball-Landesliga und Aufsteiger in die Berlin-Liga – seit dem Saisonstart im August abspielt, lässt selbst größte Pessimisten ratlos zurück. Zehn Spiele, zehn Niederlagen – das ist die bittere Bilanz nach knapp einem Drittel der Saison, darunter so deutliche Pleiten wie das 2:9 bei Sparta Lichtenberg oder das 2:7 gegen Eintracht Mahlsdorf, aber auch die 0:6-Klatsche...

  • Charlottenburg
  • 22.10.19
  • 110× gelesen
Sport
In Baumschulenweg sind die VSG-Kicker oben auf. Dieses gebäude soll später auch sarnert werden. Foto: Koch

Ziel: Platz für 3000 Zuschauer
Regionalligist VSG Altglienicke will Bauantrag für Willi-Sänger-Sportanlage stellen

Die Kicker der VSG Altglienicke dürfen derzeit ein bisschen von der Meisterschaft in Liga vier träumen. Das liegt sicher auch am Umzug nach Baumschulenweg. Wenn die Saison in der Regionalliga Nordost so weiter läuft, ist für die VSG Altglienicke sogar der Staffelsieg möglich. Der berechtigt zur Teilnahme an den Relegationsspielen zur 3. Liga. Es läuft jetzt viel besser, als in den ersten beiden Jahren nach dem Aufstieg aus der Oberliga. Der 15. Platz in der Serie 2017/18 und der 14. Rang...

  • Treptow-Köpenick
  • 19.10.19
  • 983× gelesen
Sport

Reinickendorfer können Jugendclub unterstützen
Fußballwette: Hertha gegen "I love Tegel"

Auf die Wette, fertig, los! Wer das Projekt „Mobiler Jugendclub“ des Vereins „I love Tegel“ unterstützen möchte, sollte sich umgehend ein Ticket für das Bundesliga-Heimspiel von Hertha BSC gegen die TSG Hoffenheim am Sonnabend, 26. Oktober, besorgen. Hintergrund ist die so genannte Bezirkswette: Hertha BSC versus „I love Tegel“. Hertha BSC veranstaltet in dieser Spielzeit die „Bezirks-Spieltage“, bei denen jeweils ein Heimspiel einem der zwölf Bezirke gewidmet ist. Zu jedem dieser Spieltage...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 17.10.19
  • 98× gelesen
Sport
Der 1. FC Wilmersdorf (rot-weiß) hat sich im Pokal gegen den Regionalligisten Altglienicke trotz einer 2:5-Niederlage wacker geschlagen.
5 Bilder

Gut gespielt – Sensation verpasst
1. FC Wilmersdorf scheidet im Pokal gegen Regionalligisten aus

Der 1. FC Wilmersdorf hat in der 3. Runde des Berliner Fußballpokals zwar eine Überraschung verpasst, sich aber mehr als wacker geschlagen: Der Landesligist unterlag dem Regionalligisten VSG Altglienicke trotz guter Leistung letztlich mit 2:5. Obwohl der 1. FC nach zwei Treffern von Tugay Uzan einem frühen Rückstand hinterher laufen musste, hielt man über die gesamte Spielzeit toll dagegen und brachte den großen Favoriten nach dem Anschlusstreffer von Stephan Kwasi Boachie kurz nach dem...

  • Wilmersdorf
  • 15.10.19
  • 103× gelesen
Sport
Dem Nordberliner SC (gelb) wurden beim 0:5 gegen den Tabellenführer SC Charlottenburg deutlich die Grenzen aufgezeigt.

Nordberliner SC unterliegt dem Spitzenreiter
Eine Nummer zu groß

Der Nordberliner SC hat am 7. Spieltag in der Fußball-Landesliga, Staffel zwei eine deutliche Pleite hinnehmen müssen: Beim Spitzenreiter SC Charlottenburg unterlag die Truppe um Trainer Michael Linde klar mit 0:5. Der SCC sei eine Nummer zu groß gewesen, ließ der Coach nach der Partie verlauten. Neutrale Beobachter attestierten zudem, dass die Heiligenseer mit diesem Ergebnis noch gut bedient gewesen seien. Dabei hielten die Gelb-Blauen vom Elchdamm in der ersten Halbzeit gut mit,...

  • Heiligensee
  • 10.10.19
  • 55× gelesen
Sport

Erstmals mit Tennis Borussia und Dinamo Tiflis
AOK Traditionsmasters – alle Teams stehen fest

Die 11. Auflage des AOK Traditionsmasters am 11. und 12. Januar 2020 wird erneut mit acht Mannschaften ausgespielt. Zwei Mannschaften geben dabei ihr Debüt in der Max-Schmeling-Halle: Tennis Borussia, der Traditionsclub aus Charlottenburg, und Dinamo Tiflis, der georgische Rekordmeister mit dem besten Spieler des vergangenen Turniers, Alexander Iashvili. Für TeBe haben sich bereits Club-Legenden wie Ansgar Brinkmann, Peter Peschel und Benny Wendt angekündigt. TeBe Vorstand Günter Brombosch:...

  • Charlottenburg
  • 10.10.19
  • 97× gelesen
Sport
Berlin United belegt nach neun Spieltagen in der Berlin-Liga Platz sechs und ist damit bester Aufsteiger.
2 Bilder

Noch Luft nach oben
Berlin United mit ordentlichem Saisonstart in der Berlin-Liga

Berlin United hat das Duell der Liganeulinge gegen Hilalspor mit 3:1 gewonnen und belegt nach dem 9. Spieltag in der Berlin-Liga Rang sechs. Damit ist die Truppe um ihren neuen Coach Fabian Gerdts wie erwartet der beste Aufsteiger in Berlins höchster Spielklasse. Der Rückstand zum Spitzenreiter BSV Eintracht Mahlsdorf beträgt nach gut einem Viertel der Saison aber schon sechs Punkte. Und nicht wenige hatten der Truppe vom Spandauer Damm einen Durchmarsch in die Oberliga zugetraut. Das...

  • Westend
  • 09.10.19
  • 144× gelesen
Sport

Ausnahmeregelung für Blau Weiß um sechs Monate verlängert

Mahlsdorf. Die Sportler des FSV Blau Weiß Mahlsdorf/Waldesruh können vorerst weiter kostenlos in den Sporthallen von Marzahn-Hellersdorf trainieren. Die erneute Ausnahmeregelung gilt laut einem Bericht von Sportstadtrat Gordon Lemm (SPD) bis 31. März 2020. Der Fußballverein ist Mitglied des Landesportverbandes Brandenburg und müsste eigentlich für Trainingszeiten in Berliner Hallen eine Nutzungsgebühr zahlen. Ein großer Teil der Mitglieder wohnt aber in Mahlsdorf, wo sich auch die Sportanlage...

  • Mahlsdorf
  • 09.10.19
  • 186× gelesen
Sport

Al-Dersimspor ist suspendiert
Angriff auf Schiedsrichter

Fußball Berlin-Ligist BSV Al-Dersimspor ist vom Sportgericht des Berliner Fußballverbandes (BFV) vorläufig vom Spielbetrieb ausgeschlossen worden. Die Sperre gilt zunächst bis zum 11. Oktober. An diesem Tag soll darüber entschieden werden, ob es weitere Sanktionen gibt und wenn ja, welche. Anlass waren Vorkommnisse beim Ligaspiel von Al-Dersimspor gegen den Frohnauer SC (Endstand 2:4) am 21. September auf dem Lilli-Henoch-Sportplatz am Anhalter Bahnhof. Ein Dersimspor-Spieler hatte nach...

  • Kreuzberg
  • 02.10.19
  • 602× gelesen
Sport
Vereinsvorsitzender Wolfgang Döbler an der Traditionswand mit historischen Bildern.
4 Bilder

Traditionsverein sucht Mitstreiter
Der FC Treptow bietet auch Älteren eine Fußballheimat

Donnerstags gegen 18 Uhr auf der Willi-Sänger-Sportanlage an der Köpenicker Landstraße. Wolfgang Döbler sitzt im früheren Pförtnergebäude am Zugang zum Platz. Immer wieder steckt mal ein Sportler den Kopf zur Tür herein und begrüßt ihn freundlich. Denn heute ist beim Fußballverein FC Treptow Trainingsabend und das Pförtnerhäuschen ist die Geschäftsstelle des Vereins. Den gibt es zwar erst seit 1994, aber die Tradition der Fußballer geht deutlich weiter zurück. „Unser Vorgänger wurde 1925...

  • Baumschulenweg
  • 01.10.19
  • 85× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.