Alles zum Thema Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Sport
Das Stadion an der Alten Försterei soll künftig Platz für 37 000 Zuschauer bieten.

Die Alte Försterei wird aufgestockt
Stadion des 1. FC Union soll für 37 000 Zuschauer ausgebaut werden

Die Alte Försterei wird aufgestockt. Nicht das historische Gebäude am Rande der Wuhlheide, sondern das Stadion des 1. FC Union. Weil die vorhandenen 22 000 Plätze nicht bundesligatauglich sind, sollen daraus bis 2020 rund 37 000 Plätze werden. Allein bei den Stehplätzen wird die Kapazität um 10 300 Plätze wachsen, dazu kommen 4700 neue Sitzplätze. Für das ambitionierte Bauvorhaben ist nach Baugesetz ein vorhabenbezogener Bebauungsplan nötig. Dafür wurde jetzt in der Senatsverwaltung für...

  • Oberschöneweide
  • 17.10.18
  • 34× gelesen
Sport
Der TuS Makkabi (blau) hat in einem schwachen Spiel gegen Türkiyemspor verloren und ist damit aus dem diesjährigen Berliner Fußballpokal ausgeschieden.

TuS Makkabi und Türkspor scheitern
Vier Teams aus dem Bezirk erreichen dritte Pokalrunde

Vier von sechs Charlottenburger Teams haben die dritte Runde des Berliner Fußballpokals erreicht. In den Duellen am 14. Oktober mussten sich lediglich der TuS Makkabi und Berlin Türkspor geschlagen geben. Auf der heimischen Julius-Hirsch-Sportanlage zog der TuS im Duell der Berlin-Ligisten gegen Türkiyemspor mit 0:1 den Kürzeren. Das Tor des Tages für die Kreuzberger erzielte Nabil Abdelaziz rund eine Viertelstunde vor Schluss. „Das war heute Not gegen Elend. Das muss ich so klar sagen“,...

  • Westend
  • 15.10.18
  • 34× gelesen
Sport
Guido Perschk ist nicht mehr Trainer der Füchse Berlin.

Trainer schmeißt hin
Perschk nicht mehr Füchse-Coach

Nach einem katastrophalen Saisonstart in der Berlin-Liga mit keinem einzigen Sieg, nur zwei Remis und sieben Niederlagen nach neun Spieltagen hat Füchse-Coach Guido Perschk sein Traineramt niedergelegt. Die Mannschaft präsentierte sich zuletzt in einem schlimmen Zustand: Kraftlos, mutlos, ideenlos agierte das Team in den letzten Partien. Negativer Höhepunkt war das 0:6-Debakel am Tag der Deutschen Einheit beim SV Tasmania. Dabei hatte Perschk seiner neu zusammengestellten Mannschaft zu...

  • Reinickendorf
  • 13.10.18
  • 23× gelesen
Sport
Die 1. Herrenmannschaft des SV Schmöckwitz-Eichwalde spielt in der Berliner Bezirksliga.
3 Bilder

SV Schmöckwitz-Eichwalde setzt auf ganz jungen Nachwuchs – aber nicht nur
Kicker schon ab drei Jahre willkommen

von Ralf Drescher Wer zum Berliner Fußballverein SV Schmöckwitz-Eichwalde fahren möchte, muss eine Ländergrenze überqueren. Die Zufahrt ist nur über die brandenburgische Gemeinde Eichwalde möglich. Gegründet wurde der Verein schon im Jahr 1953 von Mitarbeitern des Schmöckwitzer Reifenwerks. Die arbeiteten zwar am Adlergestell im damaligen Bezirk Köpenick, wohnten aber auch im nahen Brandenburg. Der Fußballplatz selbst befindet sich unmittelbar an der Grenze zu Brandenburg auf Berliner...

  • Schmöckwitz
  • 12.10.18
  • 52× gelesen
Sport
Der Berliner SV 92 (schwarz) teilte sich im Spitzenspiel der Bezirksliga mit dem SV Buchholz die Punkte.

Ein Tor in letzter Sekunde
Berliner SV 92 holt Remis im Spitzenspiel

Der Berliner SV 92 hat sich im Spitzenspiel der Fußball-Bezirksliga, Staffel eins in letzter Sekunde einen Punkt gesichert. Im Duell des Tabellenzweiten gegen den Spitzenreiter trennte sich der BSV am 7. Oktober vom SV Buchholz am Ende leistungsgerecht mit 2:2 (1:1). Auf dem Kunstrasenplatz im Stadion Wilmersdorf lief bereits die 4. Minute der Nachspielzeit, als BSV-Angreifer Karl Anker im Strafraum angespielt wurde, den gegnerischen Torhüter Mario Jose Momade umkurvte und von den Beinen...

  • Schmargendorf
  • 09.10.18
  • 33× gelesen
Sport
Kein Grund für Nachdenklichkeit: Berlin United marschiert mit seinem Trainerduo Christoph Höche (rechts) und Thomas Häßler in der Landesliga vorn weg.

In einer eigenen Liga
Berlin United marschiert in der Landesliga vorn weg

In der Fußball-Landesliga, Staffel zwei zieht der Topfavorit auf Meisterschaft und Aufstieg, Berlin United – vielen noch als Club Italia bekannt – bereits nach dem 8. Spieltag einsam seine Kreise an der Tabellenspitze. Durch den 3:1 (2:0)-Erfolg über den BFC Dynamo II im Stadion Westend am 7. Oktober konnte das Team um sein Trainerduo Thomas „Icke“ Häßler und Christoph Höche seinen Vorsprung sogar noch ausbauen, da die Verfolger Federn ließen. Torjäger Hamdi Chamki und Antreiber Lennart...

  • Westend
  • 08.10.18
  • 128× gelesen
Sport
Der Wittenauer SC Concordia (gelb) triumphierte im Derby über den Nordberliner SC mit 6:1.

Wittenauer SC gewinnt Derby
Concordia fegt Nordberliner SC vom Platz

Am 7. Spieltag der Fußball-Landesliga, dem Tag der deutschen Einheit, demontierte der Wittenauer SC Concordia im Derby den Nordberliner SC mit 6:1 – und das, obwohl die Gastgeber knapp eine Stunde lang in Unterzahl agieren mussten, nachdem Marvin Teuber die Rote Karte gesehen hatte. Mann des Tages war Torjäger Marcel Madsack, der vier Treffer erzielen konnte. Kevin Teuber und Kapitän Daniel Steffan steuerten die weiteren Tore für das Team um Trainer Karsten Steffan bei. Den Ehrentreffer für...

  • Reinickendorf
  • 05.10.18
  • 33× gelesen
Sport
Talha Köse ist nicht mehr Trainer beim 1. FC Lübars.

1. FC Lübars gewinnt ohne Trainer erstes Saisonspiel
Talha Köse geht – kommt Thomas Pyrrhus zurück?

Talha Köse ist nicht mehr Trainer beim 1. FC Lübars. Der 35-jährige Übungsleiter verkündete nach einem schwachen Saisonstart seinen Abschied. Als möglicher Nachfolger ist ein alter Bekannter im Gespräch. Zurzeit kicken die Lübarser aber ganz ohne Coach. Der Mannschaftsrat stellt das Team auf. Und es klappt: Schon im zweiten Saisonspiel ohne Trainer setzte es den ersten Erfolg. Mit 3:2 gewann der 1. FC am 23. September seine Auswärtspartie beim Adlershofer BC. Angreifer Andre Rundau hatte die...

  • Lübars
  • 27.09.18
  • 47× gelesen
Sport
Jugendleiter Ulf Gerder und Sascha Kummer freuen sich, dass sie gemeinsam mit Trainern aus anderen Pankower Vereinen in den nächsten Wochen Mini-Fußball-Spielfeste veranstalten können.

Erste Ballkontakte
Im Bezirk startet das Modellprojekt Mini-Fußball für Fünf- und Sechsjährige

„Mini-Fußball“ heißt ein neues Projekt, mit dem Fußballvereine des Bezirks an den Start gehen. „In diesem Projekt werden Kinder an das Fußballspielen herangeführt“, sagt Sascha Kummer. Er ist Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Fußball im Bezirk Pankow. „Mini-Fußball“ richtet sich an Mädchen und Jungen aus dem sogenannten G-Jugendbereich, also an Kinder im Alter von fünf, sechs Jahren. „In diesem Alter nehmen sie ersten Kontakt mit dem Fußball auf“, so Ulf Gerder, Jugendleiter der SG...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.09.18
  • 53× gelesen
Sport
Der Berliner SC (schwarz) und Aufsteiger Türkiyemspor teilten sich mit einem 0:0 die Punkte.

Die perfekte Mischung
Neu formierter BSC kommt gut aus den Startlöchern

Der Berliner SC kam am siebten Spieltag der Berlin-Liga nicht über ein 0:0 gegen Aufsteiger Türkiyemspor hinaus. Dennoch kann man dem neu formierten Team um seinen neuen Trainer Fabian Gerdts einen guten Saisonstart attestieren. Das Duell mit den Gästen aus Kreuzberg auf dem Hubertussportplatz am 23. September war in erster Linie das Duell alter Bekannter: Wolfgang Sandhowe, aktueller Coach bei Türkiyemspor, kehrte an seine alte Wirkungsstätte zurück: Zwei Jahre lang hatte er den BSC...

  • Grunewald
  • 24.09.18
  • 36× gelesen
Sport
Tennis Borussia (weiß) setzte sich in einem packenden Derby gegen den CFC Hertha 06 durch.

Veilchen gewinnen packendes Derby
Tennis Borussia schlägt CFC Hertha 06

Tennis Borussia Berlin hat ein packendes Derby in der Fußball-Oberliga beim CFC Hertha 06 für sich entschieden: Die Veilchen setzten sich am 23. September gegen den Lokalrivalen mit 4:2 (2:1) durch. Dass bei diesem Derby am sechsten Spieltag der Tabellenfünfte auf den Tabellensechsten treffen würde, hätte wohl niemand so erwartet. Der CFC ist zur Überraschung vieler Fachleute richtig gut aus den Startlöchern gekommen. Zudem hatte Coach Murat Tik seinem Team zuletzt attestiert, von Woche zu...

  • Charlottenburg
  • 24.09.18
  • 70× gelesen
Sport
Hängende Köpfe: Die Füchse sind nach sechs Spieltagen das einzige noch sieglose Team in der Berlin-Liga.

Die Angst spielt mit
Füchse auch nach dem 6. Spieltag weiter sieglos

Die Füchse Berlin sind auch nach dem 6. Spieltag in der Berlin-Liga sieglos geblieben und auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht. Am 16. September zog das Team um Coach Guido Perschk beim BSV Al-Dersimspor auf dem Sportplatz am Anhalter Bahnhof mit 1:2 den Kürzeren. Zwei Unentschieden und vier Niederlagen – das ist die ernüchternde Bilanz der Füchse. Doch es ist vielmehr die Spielweise, die aktuell Anlass zur Sorge gibt: Bei nahezu jeder Ballannahme, bei jedem Pass im Duell mit Dersimspor...

  • Reinickendorf
  • 19.09.18
  • 26× gelesen
Sport
Berlin Türkspor (rot) musste sich beim SV Tasmania in Neukölln mit 1:3 geschlagen geben.

Fußball
Teams aus dem Bezirk bleiben sieglos

In der Berlin-Liga sind die drei Charlottenburger Vertreter am 6. Spieltag sieglos geblieben. Doch während der TuS Makkabi beim 0:0 gegen den BFC Preussen immerhin einen Zähler einfahren konnte, blieben der SC Charlottenburg mit dem 1:4 beim Frohnauer SC und Berlin Türkspor mit dem 1:3 beim SV Tasmania gänzlich ohne Punkte. Die Partie von Türkspor an der Neuköllner Oderstraße begann am 16. September zwar erst um 14 Uhr. Aber dennoch musste man den Kickern vom Heckerdamm ganz klar...

  • Charlottenburg
  • 17.09.18
  • 44× gelesen
Politik
In diesem Jahr wird vor dem Original gefeiert.

Gefeiert wird drei Tage lang
Feiern zum Tag der Deutschen Einheit: Umfangreiche Angebote für Kinder

Jedes Jahr richtet ein anderes Bundesland die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit aus. Diesmal ist es das Land Berlin. Als Höhepunkt und zum Abschluss seiner Bundesratspräsidentschaft wird vom 1. bis 3. Oktober ein Bürgerfest rund um den Reichstag, das Brandenburger Tor und die Straße des 17. Juni ausgerichtet. Seit Monaten laufen die Vorbereitungen für ein üppiges Programm unter dem Motto „Nur mit euch“ in Zusammenarbeit und mit Unterstützung von mehr als 200 Partnern. Das...

  • Tiergarten
  • 15.09.18
  • 115× gelesen
Sport
Ferit Erkul (grün) und der 1. FC Lübars sind im Pokal beim NSC Marathon in Neukölln überraschend ausgeschieden.

Und er hat doch eigene Gesetze
Überraschungen im Berliner Fußballpokal

Man sagt, Pokalwettbewerbe hätten ihre eigenen Gesetze, weil es Underdogs immer wieder gelingt, höherklassige Mannschaften zu ärgern oder gar zu schlagen. Das bewiesen in der ersten Runde des Berliner Fußballpokals auch einige Reinickendorfer Klubs – im Positiven wie im Negativen. Insgesamt waren zehn Teams in der ersten Runde am 8. und 9. September an den Start gegangen. Fünf qualifizierten sich für die nächste Runde – für fünf Teams ist der diesjährige Pokalwettbewerb bereits...

  • Reinickendorf
  • 12.09.18
  • 288× gelesen
Bauen
Der Turnraum des Vikihauses ragt über die Laufbahn bis auf den Sportplatz.
6 Bilder

Yoga auf der Dachterrasse
Sportverein Rot-Weiß Viktoria Mitte eröffnet Vikihaus für den ganzen Kiez

Auf dem Sportplatz an der Stralsunder Straße hat der SV Rot-Weiß Viktoria Mitte 08 jetzt sein neues Vereinshaus eröffnet. Das Vikihaus steht allen im Kiez offen. Yoga auf der großen Dachterrasse mit Blick auf dem Fernsehturm. Und unten drunter laufen Sportler auf der Tartanbahn, denn der Bau wurde aus Platzgründen über der Laufbahn errichtet und ragt auf Säulen bis auf den angrenzenden Sportplatz. Vikihaus heißt das Gebäude, das jetzt sechs Jahre nach den ersten Ideen eröffnet wurde. Drei...

  • Gesundbrunnen
  • 11.09.18
  • 106× gelesen
Sport
Markus Jach (rot) vom VfB Hermsdorf ist hier auf dem Weg zum 1:0 beim Gastspiel gegen den FC Brandenburg 03, das letztlich noch mit 2:5 verloren ging.

VfB geht personell nahezu unverändert in die Saison
Das „gallische“ Hermsdorf

Bis zum 31. August, dem Ende der Transferperiode, haben auch in diesem Jahr zahlreiche Berliner Amateurvereine wieder mächtig aufgerüstet: Manche Teams wurden personell komplett verändert. Wie viel Geld dabei geflossen sein mag und noch fließen wird, möchte man sich gar nicht vorstellen. Ein Klub, der sich dem Ganzen seit Jahren verweigert, ist der VfB Hermsdorf, der personell nahezu unverändert in die neue Spielzeit der Fußball-Landesliga gegangen ist – quasi das gallische Dorf, das sich...

  • Hermsdorf
  • 05.09.18
  • 43× gelesen
Sport
Boxen, Bogenschießen, Ringen – Mädchen konnten schon diverse Sportarten testen.

Emanzipation
Leyla rennt wieder - Sportfest für Mädchen

Am Sonnabend, 8. September, sind junge Frauen auf den Sportplatz Lohmühleninsel, Vor dem Schlesischen Tor 1, eingeladen. Dort können sie von 14 bis 18 Uhr beim Mädchensportfest „Leyla rennt“ neue Sportarten und einander kennenlernen. Vor allem soll das Fest Anregung sein, sich auch in frauenuntypische Disziplinen zu wagen. Das Konzept ist ein Rundumschlag, der wohl allen Beteiligten nutzt: Bezirksansässige Sportvereine können bei einem Vorführprogramm ihr Angebot präsentieren, im Anschluss...

  • Kreuzberg
  • 04.09.18
  • 42× gelesen
Sport
Erster Punkt in der Fußball-Landesliga: Die Sportfreunde (gelb) trennten sich vom FC Internationale mit 2:2.

Ein historisches Fußballspiel
Sportfreunde holen ersten Punkt in Landesliga

Die Sportfreunde Charlottenburg-Wilmersdorf haben am 2. September mal wieder Vereinsgeschichte geschrieben: Beim 2:2 im Duell der Fußball-Landesliga gegen den FC Internationale holten die Sportfreunde zwar zum allerersten Mal in dieser Liga einen Punkt. Allerdings fiel der Ausgleich für Internationale erst in allerletzter Sekunde, so dass die Sportfreunde dem so knapp verpassten und durchaus möglichen Sieg hinterhertrauerten. Auch Mert Bulut darf sich über einen Eintrag in die...

  • Schmargendorf
  • 03.09.18
  • 31× gelesen
Sport
Buba Badjie (weiß) und der FC Brandenburg 03 setzten sich gegen den VfB Hermsdorf souverän durch.
2 Bilder

Tuchfühlung zur Tabellenspitze
FC Brandenburg 03 mit gutem Saisonstart

Der FC Brandenburg 03 hat am 3. Spieltag der Fußball-Landesliga, Staffel eins das Duell mit dem VfB Hermsdorf mit 5:2 (2:1) für sich entschieden, kletterte auf Platz zwei der Tabelle und bleibt Spitzenreiter FC Stern Marienfelde auf den Fersen. Auf dem Sportplatz an der Sömmeringstraße tat sich die Truppe um Trainer Tuurjalai Zazai zu Beginn der Partie am 2. September gegen ein eingespieltes Team aus Hermsdorf sehr schwer. Zwar hatten die 03er mehr Spielanteile – doch das erste Tor machten...

  • Charlottenburg
  • 03.09.18
  • 55× gelesen
Politik
So soll das Safe-Hub an der Ruheplatzstraße Ecke Schulstraße aussehen.
4 Bilder

Bolzen und büffeln
Im Wedding entsteht ein in Europa einmaliges Fußballprojekt

Das Bezirksamt hat dem Verein Amandla EduFootball e.V. jetzt das 4100 Quadratmeter große Grundstück an der Schulstraße Ecke Ruheplatzstraße für 30 Jahre vermietet. Ab Ende 2019 soll hier ein sogenannter Safe-Hub gebaut werden. Über Fußball und Sport soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit und Fairness erlernen und an einem sicheren Ort Bildungs- und Sozialangebote nutzen: Das ist die Idee der Safe-Hub genannten Fußball-Bildungszentren des gemeinnützigen Vereins Amandla. Drei solche...

  • Wedding
  • 03.09.18
  • 198× gelesen
Soziales

Benefiz-Turnier der Herthacops: Preise für Tombola gesucht

Wilmersdorf. Bereits zum 17. Mal veranstalten die Herthacops am Sonnabend, 6. Oktober, ihr Hallenfußballturnier in der Gretel-Bergmann-Sporthalle, Rudolstädter Straße 77. Beginn des Budenzaubers ist um 10 Uhr. Der Verein richtet die Veranstaltung für den guten Zweck aus. Im vergangenen Jahr konnten 3600 Euro erlöst werden, die jeweils zur Hälfte dem Kinderheim Sancta Maria in Kladow und dem Haus der Jugend Anne Frank zugute kamen. Um an diesen Erfolg anknüpfen und den Besuchern eine attraktive...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 01.09.18
  • 66× gelesen
Sport
Zum Festakt im Rathaus kamen die Gäste mit Schals in den Vereinsfarben Blau und Weiß.
3 Bilder

Traditionsverein feiert Jubiläum
VfB Einheit zu Pankow 1893 lädt zum Stadionfest am 8. September ein

Mit einem großen Stadionfest feiert der VfB Einheit zu Pankow 1893 seinen 125. Geburtstag. Vor wenigen Tagen gab es für geladene Gäste bereits im Pankower Rathaus einen Festakt. Doch am 8. September ab 14.30 Uhr sind nun alle Pankower zum Feiern eingeladen. Das Fest findet in der Heimspielstätte des VfB, auf dem Paul-Zobel-Sportplatz in der Hermann-Hesse-Straße 80 statt. Unter anderem können sich die Zuschauer auf ein Spiel von Traditionsmannschaften freuen. Lothar Kurbjuweit heißt dazu...

  • Pankow
  • 31.08.18
  • 132× gelesen
Sport
Der SV Lichtenberg 47 schenkte dem Bürgermeister ein Trikot, das die Mitglieder der Mannschaft unterschrieben haben.

Fußballer zu Besuch im Rathaus
Bürgermeister Michael Grunst empfängt den SV Lichtenberg 47

Am 23. August begrüßte Lichtenbergs Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) die Mitglieder der Herren-Oberligamannschaft des SV Lichtenberg 47 pünktlich zum Saisonstart im Rathaus. Der bekennende „47-Fan“ nutzte die Gelegenheit, um über die geplanten Sanierungsarbeiten an der Howoge-Arena „Hans Zoschke“ zu informieren. Die Spieler trugen sich ins Rote Buch des Bezirks ein. Nach dem Stadion An der Alten Försterei ist das kurz Zoschke-Arena genannte Stadion in der Normannenstraße 28 das...

  • Lichtenberg
  • 30.08.18
  • 90× gelesen