Punktgewinn beim Spitzenreiter

Pankow. Ohne Tore blieb die Partie in der 3. Abteilung der Bezirksliga am letzten Sonntag bei Hellas Nordwest – ein toller und viel umjubelter Erfolg für die Fortuna, denn immerhin war man beim souveränen Tabellenführer angetreten. Die Fortunen hatten in der Schlussphase ein bisschen Glück, als Dincer für Hellas den Siegtreffer auf dem Fuß hatte, rettete aber den Punkt mit Glück und Geschick über die Zeit. Dennoch ist die Abstiegsgefahr noch nicht ganz aus Pankow verbannt, der Abstand zum 14. beträgt aber noch sechs Punkte.

Am kommenden Sonntag tritt die Fortuna erneut auswärts an. Anstoß bei Meteor 06: 13 Uhr, Sportplatz Ungarnstraße.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.