Seglerfest vom Förderverein

Reinickendorf. Am Sonntag, 22. Juni, veranstaltet der gemeinnützige Förderverein Halle MV im Club de Pêche an der Malche, Schwarzer Weg 39, sein alljährliches Seglerfest. Von 14 bis etwa 19 Uhr werden in Kooperation mit der Kinder- und Jugendfreizeitstätte Dachsbau sowie weiteren Partnern Segelrundfahrten und Paddelausflüge angeboten. Bei Kaffee und Kuchen besteht zudem die Möglichkeit, die Angebote des Fördervereins näher kennen zu lernen. Seit 25 Jahren unterstützt Halle MV die Kinder- und Jugendarbeit in Reinickendorf in den Bereichen außerschulische Jugendbildung, abenteuerorientierte Jugendfreizeit und internationale Jugendbegegnung. Egal, ob Segelscheinausbildung, nachmittägliche Paddelausflüge für Schulklassen oder Ferienfahrten mit Segelbooten, Kanus und Fahrrädern - im Vordergrund der Aktivitäten steht die Naherholung für Kinder und Jugendliche am Tegeler See. Abgerundet wird das Fest am Sonntag durch Leckeres vom Grill, Crêpes und Fassbrause sowie zahlreiche Spiel- und Bastelangebote für Groß und Klein. Der Eintritt zum Seglerfest ist frei.


Michael Nittel / min
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.