Reinickendorf - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Jetzt kann wieder geschwitzt werden

Berlin. Die Bäder-Betriebe öffnen mehr als 17 Monate nach der pandemiebedingten Schließung die ersten Saunen. Gäste müssen geimpft, genesen oder negativ auf Corona getestet sein. Die Schwimmbäder bieten drei Stunden lange Zeitfenster. Geöffnet sind die Saunen im Stadtbad Lankwitz, in der Schwimmhalle Buch, in der Schwimmhalle Helene-Weigel-Platz und im Kombibad Mariendorf. Tickets gibt es nicht online, sondern nur in den Bädern. DJ

  • Lankwitz
  • 19.10.21
  • 34× gelesen

Frank Steffel bleibt Füchse-Präsident

Reinickendorf. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Steffel ist am 30. September erneut zum ehrenamtlichen Präsidenten der Füchse Berlin Reinickendorf gewählt worden. Er bekleidet das Amt seit 16 Jahren. Im Verein gibt es rund 30 Sportarten für Kinder, Jugendliche, im Breiten- sowie im Leistungssport. Am bekanntesten sind natürlich die Handballer des Bundesligisten Füchse Berlin. tf

  • Reinickendorf
  • 15.10.21
  • 4× gelesen
Lekker-Sprecher Robert Mosberg konnte Steve Hornig schon zum zweiten Mal in der lekker-Zentrale in der Invalidenstraße 17 die Siegerurkunde überreichen.
2 Bilder

Die Fortunen werden ihrem Namen gerecht
VfB Fortuna Biesdorf gewinnt zum zweiten Mal beim lekker Vereinswettbewerb

Die Fußballer von Fortuna Biesdorf haben es wieder geschafft. Nach 2019 gewinnen sie zum zweiten Mal den lekker-Vereinswettbewerb. Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie hat den Onlinewettbewerb bereits zum fünften Mal ausgelobt. Es ist ein eher kleiner Verein, aber einer, der zusammensteht und sich auf seine Mitglieder und Fans verlassen kann, wenn’s drauf ankommt. Mit 815 Stimmen lagen die Biesdorfer im Finale vorn und hatten mehr Unterstützer als der große BFC Dynamo....

  • Biesdorf
  • 14.10.21
  • 298× gelesen
Hygienekonzept, doppelt so breite Bahnen, gesperrte Rutschen: BBB-Betriebsleiter Christian Hammerich kurz vor der Eröffnung der Sommersaison im Mai im Sommerbad Humboldthain.

Badespaß trotz Corona
Berliner Bäder-Betriebe melden trotz Einschränkungen erfolgreiche Sommersaison

Mehr als 1,4 Millionen Besucher haben die 17 Sommer- und Freibäder der Berliner Bäder-Betriebe (BBB) besucht. Die Gäste haben sich mittlerweile an das Corona-Prozedere mit Zeitfenstertickets und Schwimmen im Kreisverkehr gewöhnt. Die Bäder-Betriebe haben seit Öffnung der Sommer- und Freibäder am 21. Mai über 1,4 Millionen Badegäste in den Sommerbädern und im Strandbad Wannsee gezählt. Das sind immerhin 40 Prozent mehr als in der Saison des ersten Corona-Jahres 2020. Das Wetter war mit 47...

  • Gesundbrunnen
  • 05.10.21
  • 63× gelesen

Sporthallen müssen barrierefrei sein
Landessportbund kritisiert die vom Senat favorisierten Typenbauten

Der Präsident des Landessportbunds, Thomas Härtel, fordert behindertengerechte Sporthallen. Die geplanten Typenbauten würden „Menschen mit Behinderung ausschließen“. Der Chef von über 662 000 Sportlern kritisiert die neuen Sporthallen, die der Senat als Standardtyp im Rahmen der Schulbauoffensive an bis zu 43 Schulen bauen will. Das Problem: In den doppelstöckigen Sporthallen des Typs „k“ befinden sich die Sanitärräume im Obergeschoss. Rollstuhlfahrer oder Gehbehinderte können sie nur per...

  • Mitte
  • 02.10.21
  • 90× gelesen

Schwimmkurse in den Herbstferien

Berlin. Der Landessportbund Berlin (LSB) und der Senat organisieren in den Herbstferien kostenlose Intensivschwimmkurse für Kinder. Vom 11. bis 22. Oktober können Schüler der vierten bis sechsten Klasse in kleinen Gruppen ihr Schwimmabzeichen nachholen. Die Schwimm-Intensivkurse sind für Kinder, die im Schwimmunterricht kein Seepferdchen oder Jugendschwimmabzeichen in Bronze erworben haben. Die Kurse werden von neun Schwimmvereinen in zehn Bädern für mehr als 1800 Kinder durchgeführt. Jeder...

  • Mitte
  • 18.09.21
  • 127× gelesen
Ehrung der Olympioniken nach dem Reinickendorfer Sportgespräch. Thomas Plößel, Leo Köpp, Deborah Schöneborn, Sportstadtrat Tobias Dollase, Karolina Pahlitzsch, Marc Koch und Yuliana Angulo.
2 Bilder

Sportgespräch mit den Tokio-Rückkehrern
Reinickendorf feiert seine Olympioniken bei der Meisterehrung

Die Meisterehrung für erfolgreiche Athleten aus den Sportvereinen fand in diesem Jahr unter dem Eindruck der Olympischen Spiele in Tokio statt. Sechs der insgesamt zehn Athleten aus Reinickendorfwaren auf der Sportanlage Scharnweberstraße vertreten. Unter ihnen war auch Thomas Plößel, der mit seinem Teamkollegen Erik Heil (beide Tegeler Segel-Club) nach 2016 auch 2021 eine Bronzemedaille im Segeln gewonnen hatte. "Wir haben in Tokio das verteidigt, was wir in Rio geschafft haben", erklärte...

  • Reinickendorf
  • 14.09.21
  • 35× gelesen
Anzeige
Beim Sommerfest des Berliner TSC haben Groß und Klein Spaß.
2 Bilder

lekker Vereinswettbewerb 2021 in der heißen Phase
Der Nachwuchs gewinnt

25 000 Euro! So hoch ist die Gesamtfördersumme, um die es beim lekker Vereinswettbewerb 2021 geht. Bereits zum 5. Mal schreibt der Strom- und Gasanbieter lekker den Wettbewerb aus und sucht damit Vereine, die sich ganz besonders um die Förderung des sportlichen Nachwuchses kümmern. Die Berliner Woche ist Medienpartner dieser tollen Aktion.  Der Berliner TSC weiß, wie es geht. Im zweiten Wettbewerbsjahr, 2018, hat der Verein, der aktuell rund 4300 Sportlerinnen und Sportlern in 22 Abteilungen...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.09.21
  • 172× gelesen
Anzeige
Alle Handballer freuen sich, wieder in der Halle trainieren und spielen zu dürfen.
2 Bilder

lekker Vereinswettbewerb 2021
25.000 Euro für Berliner Sportvereine – mitmachen und gewinnen

Der 5. lekker Vereinswettbewerb läuft, alle gemeinnützigen Sportvereine mit eingetragenem Vereinssitz in Berlin können sich weiterhin anmelden. Die Teilnahme lohnt sich, immerhin geht es um insgesamt 25.000 Euro, die der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie für die Jugendarbeit und Nachwuchsprojekte zur Verfügung stellt. Unterstützung, die die Vereine gut gebrauchen können. Jedes Jahr bewerben sich auch Berliner Handballvereine beim lekker Vereinswettbewerb. Wir haben mit Theresa...

  • Reinickendorf
  • 06.09.21
  • 502× gelesen

Hallenbäder öffnen wieder

Berlin. Der Sommer geht zu Ende, die Schwimmer müssen wieder unters Dach. Seit Montag sind zwölf weitere Hallenbäder wieder geöffnet, wie die Berliner Bäder-Betriebe mitteilen. Ihre Bahnen ziehen können Sportler wieder in den Hallen der Kombibäder Gropiusstadt, Mariendorf und Spandau-Süd sowie in den Schwimmhallen Allendeviertel, Baumschulenweg, Buch, Kaulsdorf, Sewanstraße, Thomas-Mann-Straße und Zingster Straße. Die Stadtbäder Märkisches Viertel und Schöneberg „Hans Rosenthal“ haben ebenfalls...

  • Schöneberg
  • 03.09.21
  • 174× gelesen
Auf dem Parkplatz vor dem Paracelsusbad soll ein MUF entstehen. Für eine Erweiterung des Bads um einen Außenbereich wäre dann wahrscheinlich kein Platz mehr.

Freibad oder MUF
Pläne am Paracelsusbad, die sich schwer vereinbaren lassen

Das Paracelsusbad soll um ein Außenbecken ergänzt werden. Diesen Antrag brachte die SPD-Fraktion am 17. August in die Sitzung des Sportausschusses ein. Er fand dort eine klare Mehrheit. Außer den Sozialdemokraten stimmte auch die CDU dafür. Alle anderen Fraktionen lehnten ihn aber ab. Nicht zuletzt mit der Begründung, es gäbe an diesem Standort andere Pläne. Nämlich, wie mehrfach berichtet, der Bau einer modularen Unterkunft für Flüchtlinge auf dem Parkplatz am Hallenbad. An diesem Vorhaben...

  • Reinickendorf
  • 18.08.21
  • 150× gelesen
  • 1
  • 1

Präsidentenwahl beim BFV

Berlin. Eine Kandidatin und ein Kandidat treten zur Wahl des Präsidenten des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) an. Beim Ordentlichen Verbandstag am 28. August wird sich zeigen, ob Amtsinhaber Bernd Schultz (BFC Alemannia 1890) oder Gaby Papenburg (Polar Pinguin) die Führung des größten Sportfachverbands der Hauptstadt übernimmt. Im Vorfeld des Verbandstages stellen sich die beiden am Sonnabend, 21. August, ab 11 Uhr in einer Gesprächsrunde vor. Das Moderationsduo, bestehend aus der...

  • Weißensee
  • 16.08.21
  • 110× gelesen

Tanzen können alle

Reinickendorf. Unter dem Titel "IntoDance" gibt es im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf, Eichhorster Weg 32, am Sonnabend, 21. August, einen Tanz-Workshop. Er wendet sich an Menschen, die Lust auf Bewegung haben und ihren individuellen tänzerischen Ausdruck erforschen möchten. Mitmachen könnten alle, denn "in jedem Menschen wohnt ein Tänzer", so das Motto. Zeit: zwischen 16 und 19 Uhr. Nach dem etwa einstündigen Training, soll es genügend Zeit für einen Erfahrungsaustausch geben....

  • Reinickendorf
  • 13.08.21
  • 13× gelesen
Ausgebildete und erfahrene Trainer wollen die Berliner mit leichten Übungen zu mehr Bewegung animieren.

Eine echte Bürgerbewegung
Sportangebote in Berliner Parks werden weiter ausgebaut

Das kostenlose Freizeitangebot „Sport im Park“ ist vielen Berlinern bereits ein Begriff. Seit mehreren Jahren gibt es dieses stadtweit in 50 Parks. Sportbegeisterte jeden Alters treffen sich unter freiem Himmel zu Bewegung und Spaß, angeleitet werden sie dabei von ausgebildeten und erfahrenen Übungsleitern. Nun wird das Angebot nochmals ausgebaut. Fünf Pilotprojekte wurden im Rahmen des neuen Landesprogramms der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung „Berlin bewegt sich!“...

  • Weißensee
  • 10.08.21
  • 392× gelesen

Kein Platz für Fußball-Fanschau

Reinickendorf. Das Bezirksamt sieht sich nicht in der Lage die Wanderausstellung "Fan.Tastic Females" in Reinickendorf zu zeigen. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hatte das Bezirksamt in einem Beschluss gebeten, eine solche Möglichkeit zu prüfen. Die multimediale Ausstellung beschäftigt sich mit Frauen in den Fanszenen des europäischen Fußballs. Laut dem Bezirksamt könne die Schau aber weder in der Rathaus-Galerie noch in der Galerie in der Südhalle gezeigt werden, weil dort keine...

  • Reinickendorf
  • 24.07.21
  • 11× gelesen

Familiensportfest an zehn Orten
Wegen der Corona-Pandemie findet Veranstaltung in diesem Jahr dezentral statt

Das große Familiensportfest des Landessportbunds Berlin (LSB) findet in diesem Jahr coronabedingt in kleinerer Form und an zehn Orten in den Bezirken statt. Beim letzten Familiensportfest 2019 kamen über 90.000 Besucher in den Olympiapark am Olympiastadion. 2020 musste die Vereinsschau wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Am 22. August findet das Fest an zehn Orten von 11 bis 17 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Mit dem Sportfest wollen die Bezirkssportbünde und viele Sportvereine nach der...

  • Westend
  • 16.07.21
  • 227× gelesen
Video 2 Bilder

Vereine trotzen Corona
Heute: Berliner Schwimm-Verband

Durch die Lockerung der Reiseverbote steht jetzt in den Sommerferien einem Urlaub am Strand oder in einem Hotel mit Pool nichts im Wege. Doch was machen eigentlich Eltern mit kleinen Kindern, die noch nicht schwimmen können und die wegen der Corona-Pandemie keine Gelegenheit hatten, zum Schwimmunterricht zu gehen? Es ist still in der Schwimmhalle des Sportforums Hohenschönhausen, man hört lediglich das sanfte Plätschern des Wassers. Schwimmhilfen sind ordentlich in den Gitterschränken verstaut,...

  • Weißensee
  • 13.07.21
  • 98× gelesen

Engagiert gegen Gewalt und Missbrauch
Landessportbund verleiht erstmals Kinderschutzsiegel an Vereine und Verbände

Der Landessportbund hat den ersten vier Verbänden und Vereinen das von ihm 2020 initiierte Kinderschutzsiegel verliehen. In einer virtuellen Veranstaltung übergaben kürzlich LSB-Präsident Thomas Härtel und weitere Verbandsfunktionäre das Siegel an den Landestanzsportverband Berlin, den Berliner Turn- und Freizeitsportbund, den Turnverein Waidmannslust und den HC Argo 04 Charlottenburg. Im Landestanzsportverband sind 60 Tanzvereine organisiert. Der Berliner Turn- und Freizeitsportbund ist mit...

  • Charlottenburg
  • 07.07.21
  • 52× gelesen

Drei Monate lang kostenlos trainieren
Seit zehn Jahren fördert Landessportbund Kinder mit dem Programm „Berlin hat Talent“

Das 2011 gemeinsam von Landessportbund Berlin (LSB) und Senat ins Leben gerufene Förderprogramm für Kinder „Berlin hat Talent“ (BHT) feiert zehnjähriges Jubiläum. Ursprünglich war das Programm darauf ausgerichtet, Talente für den Leistungssport zu entdecken. Später kamen Bewegungsfördergruppen und ein Inklusionskonzept hinzu. Mittlerweile haben mehr als 60.000 Kinder der dritten Klasse am Programm teilgenommen. LSB-Präsident Thomas Härtel nennt „Berlin hat Talent“ ein „Leuchtturm-Programm für...

  • Charlottenburg
  • 04.07.21
  • 93× gelesen

Freier Eintritt ins Schwimmbad

Berlin. Kinder bis einschließlich zwölf Jahre können in den Ferien kostenlos in den Sommerbädern der Berliner Bäder-Betriebe (BBB) und auch in den verpachteten Strandbädern schwimmen. Das hat der Senat, wie angekündigt, beschlossen. Sportsenator Andreas Geisel (SPD) sieht dieses Angebot „als Dankesgeste für die Familien“, weil sie und ihre Kinder in der Pandemie „außerordentlich belastet“ waren. Der Senat übernimmt die Kosten und stellt den Bädern für das entgangene Eintrittsgeld rund 760.000...

  • Mitte
  • 24.06.21
  • 584× gelesen

Endspurt bei „Sterne des Sports“

Berlin. Noch bis zum 30. Juni können sich Sportvereine für den Wettbewerb „Sterne des Sports“ bewerben. Die Berliner Volksbank und die Landessportbünde Berlins und Brandenburgs suchen engagierte Sportvereine, „die in besonderer Weise zum Gemeinwohl beitragen“. Den Gewinnern winken Sterne-Pokale und Geldprämien in Höhe von insgesamt 14.200 Euro sowie die Chance auf weitere Preisgelder, falls die nächste Wettbewerbsrunde erreicht wird. Bewerbungen sind ausschließlich online unter...

  • Mitte
  • 18.06.21
  • 11× gelesen
Mit dem Programm "Sport im Park" will der Senat viele Berliner motivieren, etwas für ihre Gesundheit zu tun.
4 Bilder

Schwitzen unter freiem Himmel
Mit dem Programm "Sport im Park" animiert der Senat die Berliner zu mehr Bewegung

Gesundheitssport im Schlosspark Biesdorf, Yoga im Neuköllner Herbert-Krause-Park, Dance-Power im Freizeitpark Tegel – in Berlins Grünanlagen wird wieder gemeinsam geschwitzt. Bis Ende September präsentieren insgesamt 21 Sportvereine in Grünanlagen und Parks zahlreiche Bewegungs- und Fitnessangebote. Über 200 – von Tischtennis über Skaten und Kindersport bis hin zu Stuhlgymnastik für Senioren und Karate auf der Wiese – gibt es. Die beliebten Treffen finden in über 50 Grünanlagen in allen...

  • Mitte
  • 09.06.21
  • 384× gelesen
Als Präsident des Landessportbundes Berlin ist Thomas Härtel sozusagen Berlins oberster Sportler.

Sport ist Teil der Lösung
Der Präsident des Landessportbundes Thomas Härtel über die Corona-Pandemie und ihre Folgen für Vereine

Thomas Härtel war viele Jahre Sportstaatssekretär im Senat und ist seit 2018 Präsident des Landessportbundes Berlin, der mit rund 672.000 Mitgliedern größten gemeinnützigen Organisation in Berlin. Im Interview mit Berliner-Woche-Reporter Dirk Jericho fordert er von der Politik mehr Verständnis für den Sport. Der Breiten- und Vereinssport hat in den zurückliegenden Monaten mächtig gelitten, jetzt lockert der Senat endlich ein wenig die strengen Beschränkungen. Hätte das nicht schon viel früher...

  • Charlottenburg
  • 08.06.21
  • 187× gelesen

Tanzen als Online-Workshop

Reinickendorf. Das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf veranstaltet am Sonnabend, 19. Juni, eine digitale Tanzveranstaltung. Unter dem Titel "IntoDance" gibt es zunächst zwischen 11 und 12 Uhr ein gemeinsames Training. Danach soll bis 14 Uhr Zeit zum Erfahrungsaustausch sein. Die Teilnahmegebühr beträgt sieben, ermäßigt fünf Euro. Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon 416 48 42 und per E-Mail an selbsthilfezentrum@unionhilfswerk.de. tf

  • Reinickendorf
  • 05.06.21
  • 9× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.