Anzeige

Reinickendorf - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sport

Bewegung in den Alltag integrieren

Reinickendorf. Im Oktober startet der TSV Berlin-Wittenau das kostenfreie AlltagsTrainingsProgramm (ATP). Mit diesem sportlichen Angebot möchte der TSV sowohl Frauen als auch Männern ab 60 Jahren zeigen, wie sie nachhaltig mehr Bewegung in ihren Alltag integrieren können, um ihre Gesundheit aktiv zu fördern. Das zwölfwöchige Kursprogramm vermittelt wie leicht es ist, Alltagssituationen und Alltagsfertigkeiten als Trainingsmöglichkeit zu erkennen und zu nutzen – überall und zu jeder Zeit. Das...

  • Reinickendorf
  • 22.09.18
  • 9× gelesen
Sport
Hängende Köpfe: Die Füchse sind nach sechs Spieltagen das einzige noch sieglose Team in der Berlin-Liga.

Die Angst spielt mit
Füchse auch nach dem 6. Spieltag weiter sieglos

Die Füchse Berlin sind auch nach dem 6. Spieltag in der Berlin-Liga sieglos geblieben und auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht. Am 16. September zog das Team um Coach Guido Perschk beim BSV Al-Dersimspor auf dem Sportplatz am Anhalter Bahnhof mit 1:2 den Kürzeren. Zwei Unentschieden und vier Niederlagen – das ist die ernüchternde Bilanz der Füchse. Doch es ist vielmehr die Spielweise, die aktuell Anlass zur Sorge gibt: Bei nahezu jeder Ballannahme, bei jedem Pass im Duell mit Dersimspor...

  • Reinickendorf
  • 19.09.18
  • 22× gelesen
Sport
Ferit Erkul (grün) und der 1. FC Lübars sind im Pokal beim NSC Marathon in Neukölln überraschend ausgeschieden.

Und er hat doch eigene Gesetze
Überraschungen im Berliner Fußballpokal

Man sagt, Pokalwettbewerbe hätten ihre eigenen Gesetze, weil es Underdogs immer wieder gelingt, höherklassige Mannschaften zu ärgern oder gar zu schlagen. Das bewiesen in der ersten Runde des Berliner Fußballpokals auch einige Reinickendorfer Klubs – im Positiven wie im Negativen. Insgesamt waren zehn Teams in der ersten Runde am 8. und 9. September an den Start gegangen. Fünf qualifizierten sich für die nächste Runde – für fünf Teams ist der diesjährige Pokalwettbewerb bereits...

  • Reinickendorf
  • 12.09.18
  • 271× gelesen
Anzeige
Sport
Die schnellste Frau beim diesjährigen Halbmarathon: Anne Barber vom LC Ron-Hill Berlin lief die 21,0975 Kilometer in 1:23:21 Stunden.
2 Bilder

Optimales Wetter zum Jubiläum
Halbmarathon lockt rund 1700 Athleten

Zum mittlerweile 20. Mal haben der VfL Tegel, der VfB Hermsdorf und der Ruder-Club Tegel den Mercedes-Benz-Halbmarathon ausgerichtet. Bei optimalem Laufwetter hatten am 2. September rund 1700 Läuferinnen und Läufer ihre Schuhe geschnürt, um sich entweder auf die Halbmarathon-Distanz zu begeben oder am 10-Kilometer-Lauf teilzunehmen. Für rund 50 Kinder gab es auch in diesem Jahr wieder einen Mini-Marathon. Die ausrichtenden Vereine hätten sich für das Jubiläum allerdings ein paar Teilnehmer...

  • Reinickendorf
  • 08.09.18
  • 45× gelesen
Sport

Füchse feiern ersten Punkt

Reinickendorf. Mit einer Leistungssteigerung nach der Halbzeitpause holten die Füchse gegen den SD Croatia ein 2:2-Unentschieden. Eine Woche nach der 2:3-Niederlage zum Start in die Saison der Berlin-Liga gegen den Aufsteiger Berolina Stralau gerieten die Füchse am Freitagabend bereits in der dritten Minute in Rückstand. Nach dem Seitenwechsel steigerten sich die Gastgeber deutlich. Die eingewechselten Steven Haubitz und Dag Rüdiger brachten neuen Schwung, Philipp Trampisch drehte auf dem...

  • Reinickendorf
  • 22.08.18
  • 15× gelesen
Sport
Benjamin Burow (blau) ist einer von sechs Spielern, die vom Berlin-Liga-Absteiger Nordberliner SC zu den Füchsen gewechselt sind.

Aderlass beim Nordberliner SC
Sechs Kicker wechseln vom NBSC zu den Füchsen

Bei den Fußballteams in der Berlin-Liga und den beiden Landesligen hat die Vorbereitung auf die neue Saison begonnen. Zwar gibt es noch den einen oder anderen Urlauber. Und erfahrungsgemäß wird es bis zum Ende der Transferperiode am 31. August auch noch Veränderungen in den Kadern geben. Doch viele personelle Entscheidungen sind bereits gefallen – so auch bei den Teams aus Reinickendorf. Allein sechs Akteure, durchweg Stammspieler, mitunter sogar Leistungsträger, sind vom...

  • Reinickendorf
  • 22.07.18
  • 53× gelesen
Anzeige
Sport

Bolzplatz mit Streetballkorb

Heiligensee. Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) hat am 5. Juli den Bolzplatz Ziegenorter Pfad/Ruppiner Chaussee eröffnet. Für 165.000 Euro aus dem Bezirkshaushalt wurde aus einem ehemals unbefestigten Ballspielplatz ein moderner Bolzplatz mit Streetballkorb. Alle Spielangebote sind nun barrierefrei zugänglich. Der Ballfangzaun ist jetzt höher und stabiler, das Spielfeld wurde mit einem Asphaltbelag befestigt und farbenfroh für unterschiedliche Ballspiele markiert. Außerhalb des...

  • Reinickendorf
  • 12.07.18
  • 32× gelesen
Sport
Der Nordpokal – hier der 1. FC Lübars (grün) und der VfB Hermsdorf aus dem Vorjahr – wird erstmals nach einem neuen Modus ausgetragen.

Nordpokal in neuem Modus
Fußballer eröffnen die neue Saison

Vom 18. bis zum 28. Juli wird der Reinickendorfer Fußball-Bezirkspokal ausgetragen. In diesem Jahr allerdings in einem neuen Modus. Was in der Vergangenheit an einem Tag ausgespielt worden ist, wird nun auf einen Zeitraum von elf Tagen verteilt. Darauf verständigte sich die AG Reinickendorfer Fußballvereine, die dieses Turnier ausrichtet. Gespielt wird in vier Gruppen mit jeweils drei Mannschaften. Jeder tritt gegen jeden an. Die Partien dauern 90 Minuten. Die jeweils Gruppenersten...

  • Reinickendorf
  • 07.07.18
  • 287× gelesen
Sport
Guido Perschk bleibt auch in der kommenden Saison Trainer der Füchse Berlin.

Ein paar graue Haare mehr
Füchse-Abstiegskampf hat viel Kraft gekostet

Die Füchse Berlin haben sich in der soeben zu Ende gegangenen Saison der Berlin-Liga in einem packenden Abstiegskampf am letzten Spieltag retten können. Berliner Woche-Reporter Michael Nittel sprach mit Füchse-Trainer Guido Perschk über kräftezehrende letzte Wochen, die Gründe für den Klassenerhalt und die Zukunft. Wie viele graue Haare haben Sie in der Rückrunde bekommen? Guido Perschk: Diese Saison hat mich definitiv zwei Menschenleben gekostet. Ja, in der Tat: Vermutlich bin ich in den...

  • Reinickendorf
  • 01.07.18
  • 90× gelesen
Sport
Über die 3500 Euro für die Milchzahnathleten freuen sich unter anderem Maskottchen Witti, Projektleiterin Catrin Orgel und Managerin Elke Duda.

TSV möchte damit Zahl der Kinder verdoppeln
3500 Euro für Milchzahnathleten gespendet

Der TSV Berlin-Wittenau hat für seine „Milchzahnathleten“ von der Berliner Sparkasse einen Scheck in Höhe von 3500 Euro erhalten. Und der TSV wird dieses Geld umgehend in das 2011 initiierte Sportprojekt investieren. „Wir möchten die Milchzahnathleten im wahrsten Wortsinn verdoppeln“, erklärte TSV-Vereinsmanagerin Elke Duda am Rande der Schecküberreichung am 16. Juni. „Das bedeutet: die Zahl der Kinder, der Trainingsgruppen und der Übungsleiter verdoppeln.“ Zurzeit gibt es knapp 300...

  • Reinickendorf
  • 25.06.18
  • 67× gelesen
Sport
Steven Haubitz (grün) hatte mit seinen 20 Saisontreffern maßgeblichen Anteil am Klassenerhalt der Füchse Berlin.

Grün-Weiße spielen weiterhin Berlin-Liga
Füchse schaffen Klassenerhalt

Die Füchse Berlin haben am letzten Spieltag der Berlin-Liga durch einen 2:0-Erfolg über den BSV Al-Dersimspor den Klassenerhalt geschafft. Schon bei einem Unentschieden wären die Grün-Weißen abgestiegen. Bei den Füchsen – den Spielern, Verantwortlichen und Fans – war eine große Erleichterung und wenig Ausgelassenheit zu spüren, als die Partie des letzten Spieltages am 17. Juni gegen die Gäste aus Kreuzberg endlich abgepfiffen worden war. Ein kräftezehrender Abstiegskampf war glücklich zu...

  • Reinickendorf
  • 22.06.18
  • 38× gelesen
Sport

Mit Mühe zum Klassenerhalt

Reinickendorf. Mit einem 2:0-Erfolg über den BSV Al-Dersimspor haben die Füchse am Sonntag den Klassenerhalt in der Berlin-Liga perfekt gemacht. Allerdings mussten sich die Reinickendorfer ordentlich mühen. Die Füchse begannen verkrampft und ließen auch den nötigen Kampfgeist vermissen. Es brauchte eine Einzelaktion von Trampisch (45.+2), damit der Knoten platzte. Kurz nach dem Seitenwechsel legte Haubitz (53.) nach und besorgte den Endstand. Dank der starken Rückrunde (23 Punkte) haben die...

  • Reinickendorf
  • 20.06.18
  • 3× gelesen
Sport

Ältester Titelträger ist 82 Jahre alt, der jüngste ist acht
Auszeichnung der besten Sportler Reinickendorfs

Neuer Rekord bei der Meisterehrung erfolgreicher Sportler aus dem Bezirk: Bürgermeister Frank Balzer (CDU) und Sportstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) überreichten in der Sportanlage Uranusweg am 8. Juni insgesamt 574 Medaillen. Mit einer Gold-, Silber- oder Bronzemedaille wurden die Athleten ausgezeichnet, die im Jahr 2017 einen Meistertitel errungen hatten. Die Preisträger kamen aus den traditionellen Disziplinen wie Leichtathletik, aber auch aus vielen Randsportarten: So...

  • Reinickendorf
  • 15.06.18
  • 35× gelesen
Sport

Kostenfreies Projekt an drei Standorten im Bezirk
Raus ins Grüne: „Sport im Park“ ruft!

Seit Mai können sich alle sportbegeisterten Reinickendorfer bei „Sport im Park“ wieder so richtig austoben. Das Projekt, umgesetzt vom TSV Berlin-Wittenau und unterstützt von der Senatsverwaltung für Inneres und Sport und der AOK Nordost, lockt viele Interessierte in die Parks des Bezirks. Und der Start ins Projekt war in diesem Jahr richtig gut – was natürlich auch am großartigen Wetter liegt, das 2017 nicht immer Freund der Sportler war. „Wir sind mit dem Auftakt sehr zufrieden, hoffen...

  • Reinickendorf
  • 15.06.18
  • 103× gelesen
Sport

Showdown am Wackerweg

Reinickendorf. Es wird noch einmal eng für die Füchse im Abstiegskampf der Berlin-Liga nach der 1:2-Niederlage am vergangenen Sonnabend beim SV Empor. Im Jahn-Sportpark gingen die Grün-Weißen in der 1. Minute mit dem ersten Angriff durch Dario Greiser in Führung. Aber die Füchse legten nicht nach, die Prenzlberger kamen kurz vor der Halbzeitpause zum Ausgleich. Und der Torschütze Steven Rajemann legte in der 73. Minute noch einen nach und traf zum 2:1-Endstand. Die Füchse treffen nun zum...

  • Reinickendorf
  • 13.06.18
  • 17× gelesen
Sport

Klix-Arena wird 2019 erneuert

Reinickendorf. Die Klix-Arena an der Ecke Zobeltitz- und Klixstraße soll im kommenden Jahr einen neuen Kunstrasen und eine neue Drainage erhalten. Dies teilte Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) am 5. Juni im Bauausschuss den Bezirksverordneten mit. Bis dahin sichert ihre Abteilung die Funktionsfähigkeit der Anlage zu. Damit hat sich ein Antrag der Grünen erledigt, altersbedingte Mängel der Anlage zu beheben. CS

  • Reinickendorf
  • 11.06.18
  • 22× gelesen
Sport

Erst Gewitter, dann das 0:2

Reinickendorf. Dass es eine schwere Aufgabe gegen den Meister der Berlin-Liga werden würde, war klar. Aber die Füchse Berlin zogen sich gegen Blau-Weiß 90 am vergangenen Freitagabend auf dem Platz an der Kienhorstsraße ganz beachtlich aus der Affäre, mussten am Ende jedoch mit 0:2 klein beigeben. Aber sie hatten eine Viertelstunde vor Schluss beim Stande von 0:1 einige gute Chancen, Urbanski traf die Latte. In der 66. Minute hatte Schiedsrichter Kutscher die Partie wegen eines Gewitters für...

  • Reinickendorf
  • 06.06.18
  • 16× gelesen
Sport
Die Füchse Berlin (grün) haben den Klassenerhalt in der Berlin-Liga nach dem 4:3-Sieg in Schöneberg in den eigenen Händen.

Alles in der eigenen Hand
Füchse wollen Abstiegsendspiel verhindern

Die Füchse Berlin können zwei Spieltage vor dem Ende der Saison in der Berlin-Liga den Klassenerhalt aus eigener Kraft schaffen. Ausschlaggebend war der 4:3-Auswärtserfolg beim 1. FC Schöneberg am 27. Mai. Allerdings war der Sieg beim abgeschlagenen Tabellenschlusslicht mühseliger als von vielen erwartet. „Jetzt geht mein Puls allmählich wieder nach unten“, zeigte sich Füchse-Coach Guido Perschk kurz nach der Partie auf dem Sportplatz am Vorarlberger Damm sichtlich erleichtert. Zwar habe er...

  • Reinickendorf
  • 31.05.18
  • 29× gelesen
Sport

Zum 4:3-Sieg gezittert

Reinickendorf. Das war ein hartes Stück Arbeit für die Füchse Berlin. Vor der Partie beim Schlusslicht der Berlin-Liga 1. FC Schöneberg wurde allenfalls über die Höhe des Sieges der Füchse diskutiert, aber der fiel am Ende mit 4:3 knapp aus. Julian Baersch traf früh zum 1:0, aber zur Pause führten die Gastgeber 2:1. Nach dem Wechsel drehte die Elf von Trainer Guido Perschk die Partie, Dario Greiser, Philipp Trampisch und Steven Haubitz brachten die Füchse mit 4:2 in Führung, Schöneberg gelang...

  • Reinickendorf
  • 30.05.18
  • 9× gelesen
Sport

Füchse feierlich empfangen

Reinickendorf. Nach ihrem grandiosen Triumpf im EHF-Cup, dem Handball-Europacup, sind die Füchse Berlin am 22. Mai vor dem Rathaus Reinickendorf von rund 300 begeisterten Fans empfangen worden und haben sich in das Goldene Buch des Bezirks eintragen dürfen. Nach Siegen über Frisch Auf! Göppingen im Halbfinale und dem 28:25-Erfolg im Endspiel über den französischen Vertreter Saint-Raphael hatten die Füchse beim Final-Four in Magdeburg am 19. und 20. Mai den Europacup zum mittlerweile zweiten Mal...

  • Reinickendorf
  • 25.05.18
  • 38× gelesen
Sport

Haubitz trifft zum 3:2-Sieg

Reinickendorf. Steven Haubitz war der umjubelte Mann auf dem ehemaligen Wackerplatz. Der kleine Stürmer der Füchse erzielte am vergangenen Freitagabend in der 83. Minute den Siegtreffer zum 3:2-Sieg der Grün-Weißen gegen den SV Tasmania. Haubitz hatte bereits in der ersten Halbzeit den 1:1-Ausgleich markiert, der gerade von seiner Hochzeitsreise aus Mexiko zurückgekehrte Philipp Trampisch kurz nach dem Seitenwechsel das 2:2. Aber dem Sieg haftete ein Makel an. Beim 1:1 soll der Ball die Linie...

  • Reinickendorf
  • 16.05.18
  • 9× gelesen
Sport
Reza Ghasseminia, ehemaliger Trainer in der Jugend-Basketball-Bundesliga, hat nun auch den Lehrgang zur Mini-Trainer-Offensive erfolgreich abgeschlossen.

„Erlebnis vor Ergebnis“: Nachwuchsbasketball in Berlin – eine Erfolgsgeschichte

Basketball-Coach Reza Ghasseminia, der die U11 des DBV Charlottenburg betreut, zudem den gesamten Minibereich koordiniert und in den zurück liegenden drei Jahren die U16 des Klubs in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) trainierte, hat einen einjährigen Lehrgang zur Mini-Trainer-Offensive erfolgreich abgeschlossen. Im Gespräch mit Berliner Woche-Reporter Michael Nittel sprach der ambitionierte Coach über die Bedeutung der Nachwuchsarbeit für den Berliner Basketball. Nach drei Jahren JBBL...

  • Reinickendorf
  • 13.05.18
  • 272× gelesen
Sport
Paul Konlok-Gweth (gelb) und der Wittenauer SC dürfen weiter vom Aufstieg in die Berlin-Liga träumen.

Fußball-Ligen gehen auf Zielgerade: Nordberliner SC wird absteigen – Füchse zittern

Fünf Spieltage vor Saisonende spitzt sich die Situation für die Reinickendorfer Fußballklubs weiter zu: Während der Nordberliner SC absteigen wird, müssen die Füchse weiter um den Klassenverbleib in der Berlin-Liga zittern. Und in den Landesligen mischen der Wittenauer SC Concordia und der Frohnauer SC weiter munter im Aufstiegsrennen mit. Hängende Köpfe in Heiligensee: Der Nordberliner SC muss sich nach fünfjähriger Zugehörigkeit wieder aus Berlins höchster Spielklasse verabschieden. Die...

  • Reinickendorf
  • 12.05.18
  • 41× gelesen
Sport
Für den Berliner SV 92 (rot) – hier um Duell mit Jena am 28. April – ist der Aufstieg in die 1. Rugby-Bundesliga zum Greifen nah.

Berlin – eine Rugbymetropole: Sind bald vier Hauptstadtteams in der 1. Bundesliga vertreten?

Wenn am 26. Mai die Finalrunde um die Deutsche Meisterschaft im Rugby ausgetragen wird, dann sind mal wieder die Hochburgen Hannover und Heidelberg mit jeweils zwei Teams vertreten. Doch, dass auch die Hauptstadt seit Jahren in dieser, vor allem in Ländern des britischen Commonwealth sehr populären, Sportart ganz weit vorn ist, zeigt nicht nur die Abschlusstabelle der 1. Bundesliga Nord/Ost. Auf den Plätzen drei, vier und fünf sind die Berliner Vertreter eingelaufen: Der RK 03 Berlin konnte...

  • Reinickendorf
  • 11.05.18
  • 130× gelesen

Beiträge zu Sport aus