Hammer Heimtex präsentiert innovatives Pollenschutz-System

Um die Pollenbelastung in den eigenen vier Wänden auf ein Minimum zu reduzieren, hat Hammer Heimtext in Reinickendorf ein Lösung parat. (Foto: detailblick - Fotolia.com)
Der Frühling beginnt. Und mit ihm leider auch die Allergikersaison. Husten, Schnupfen, Juckreiz - jeder fünfte Erwachsene und inzwischen jedes dritte Schulkind sind laut dem Deutschen Grünen Kreuz (DGK) von einer Allergie betroffen. Rund 16 Prozent leiden unter Heuschnupfen, der durch den Kontakt mit Pollen ausgelöst wird. Neben medikamentösen Behandlungen können bereits kleine Veränderungen im Alltag die Pollenbelastung reduzieren. Wer sich z.B. vor dem Zubettgehen die Haare wäscht, kann auf eine angenehmere Nachtruhe hoffen. Auch das Spülen der Nase mit Kochsalzlösung verschafft Abhilfe.

Stephan Posch, Marktleiter Hammer Heimtex in Reinickendorf, hat einen weiteren Tipp: "Noch besser sind spezielle Pollenfilter für Fenster und Balkontüren. So können Allergiker endlich auch in ihren eigenen vier Wänden aufatmen. Wir haben die perfekte Lösung, damit die Pollen draußen bleiben." Wer mehr über das wirksame System erfahren möchte, sollte sich einen kostenlosen Beratungstermin bei Hammer Heimtex unter 41 20 20 17 sichern.

Wer mehr über Allergien und Pollen erfahren möchte: Das Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin stellt im Internet einige Informationen zur Verfügung. Einfach auf www.berlin.de/lageso den Suchbegriff "Pollen" eingeben. Die aktuellen Vorhersagen zum Pollenflug kann man auf www.dwd.de/pollenflug einsehen.

/
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden