Junge Frau von Auto angefahren

Schöneberg. Eine 22-jährige Frau wurde 8. Februar bei einem Unfall mehrfach angefahren und musste mit schweren Kopf-, Rumpf- und Beinverletzungen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte die Frau gegen 19.40 Uhr die Yorckstraße überquert. Ein unbekannter Fahrer fuhr mit seinem Auto in Richtung Katzbachstraße und erfasste die Fußgängerin, die hochgeschleudert und von dem nachfolgenden Wagen eines 66jährigen angefahren wurde. Anschließend fiel die Verletzte auf die Gegenfahrbahn, wo sie vom Auto eines 44-Jährigen erfasst und mehrere Meter mitgeschleift wurde. Der unbekannte Unfallverursacher soll angehalten haben, dann aber weitergefahren sein. Der Verkehrsermittlungsdienst hat die Untersuchungen übernommen und eine Fahndung eingeleitet. Die 22-Jährige befindet sich im Krankenhaus und ist ansprechbar.


Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden