Parktor klemmt nicht mehr

Schöneberg. Lange war es ein Ärgernis: ein klemmendes Schwingtor im Cheruskerpark. Nur noch mit Gewalt könne man es 40 Zentimeter weit öffnen, berichtet Anwohner Rolf Brüning. Vor drei Monaten musste ein Rollstuhlfahrer umkehren, weil sich das Tor nicht weit genug öffnen ließ, weiß der frühere Bezirksverordnete. "Man fragt sich, wieso so etwas nicht bemerkt und der Schaden behoben wird?", so Brüning. Das ist nun geschehen. Wie Baustadtrat Daniel Krüger (CDU) mitteilt, wurde der Defekt am Tor im Cheruskerpark am 30. Juli behoben. Die zuständige Verwaltung würde stets "zeitnah" reagieren, so Krüger - wenn denn der Mangel gemeldet wird. Regelmäßig fänden Kontrollen durch Mitarbeiter des Straßen- und Grünflächenamtes statt. "Womöglich haben die Gartenarbeiter den Fehler nicht gleich wahrgenommen", sagt der Stadtrat.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.