Tag der offenen Tür im Kunst-Projekt Format am Sonnabend

Schöneberg. Die Galerie Kunst-Projekt Format, Bülowstraße 52, feiert ihren ersten Geburtstag mit einem Tag der offenen Tür. Am 15. Juni öffnet sie sich von 14 bis 19 Uhr. Als Highlight findet eine Sonderausstellung aller Künstler der Galerie statt.

Besucher können einen Blick hinter die Kulissen werfen und Künstler und Mitarbeiter kennenlernen. Sie werden über die Werke und das etwas andere Galeriekonzept informieren. Das Kunst-Projekt Format möchte sich zu einer Plattform für Künstler und Kunstinteressierte entwickeln. Um 16 Uhr wird die Sonderausstellung eröffnet. Dabei bleibt der jeweilige Künstler anonym, sodass der Betrachter sich ganz auf das Kunstwerk konzentrieren kann. Die Ausstellung mit dem Titel "50 50" ist bis zum 13. Juli zu sehen.

Am Nachmittag gibt es eine stille Auktion und eine Tombola. Ab 14.30 Uhr können Besucher ihr eigenes Textil mit dem Logo der Galerie bedrucken, um 18 Uhr wird Christiane Fritsch-Weith vom Buchladen Bayerischer Platz Künstler-Anekdoten aus "Der Fleck auf der Venus" lesen. Für das leibliche Wohl wird mit frischen Waffeln und gegrillten Würstchen gesorgt.

Informationen: 34 39 92 79 oder www.kpf2012.com

Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.