Benefizkonzert für Gaza zur Finissage

Staaken. Mit der Finissage endet am 6. Dezember um 17.30 Uhr die Ausstellung "Spandau gegen Rassismus" im Kulturzentrum "Gemischtes", Sandstraße 41. Anschließend gibt es ein Benefizkonzert für Gaza.

Die Ausstellung zeigt Fotografien von Spandauer Integrationsbotschaftern, die einen Beitrag für ein gelungenes Miteinander im Bezirk leisten. Zur Finissage werden Integrationslotse Abed-al-Guffar Mohamed und Gastronom Raymon Frost über ihre Herkunft, ihren beruflichen Werdegang und ihre Visionen für ein friedliches Miteinander berichten. Um 19.30 Uhr beginnt dann ein Benefizkonzert für Gaza mit Musik, Poesie und Tanz von Künstlern aus Nahost und Deutschland. Die Künstler haben arabische, muslimische, christliche und jüdische Wurzeln. Der Erlös der Veranstaltung wird Menschen in Gaza zugute kommen, die nach der Bombardierung durch die israelische Armee im Sommer in Not sind.

Beim Konzert werden auch Spenden für die deutsch-palästinensische Organisation "FrauenWegeNahost" für Sprechtherapien traumatisierter Frauen und Kinder in Gaza gesammelt.

Karten zu fünf Euro unter 31 56 26 23 oder veranstaltungen@gemischtes.net.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.