Dagmar Heymann, Jürgen Kögel, Dolores Pieschke und Britta Suckow kümmern sich um das „Archiv schreibende ArbeiterInnen“.

(Foto: Bernd Wähner)
Bild 1 von 1 aus Beitrag: „Archiv schreibende ArbeiterInnen“ sichert Dokumente über den DDR-Alltag
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.