Ein Bier zum Rundenwechsel

Berlin: Stadion Buschallee | Weißensee. Seinen traditionellen Bierpaarlauf veranstaltet der Weißenseer SV Rot-Weiß am 3. Oktober um 16 Uhr im Stadion Buschallee. Gelaufen werden von jedem Paar insgesamt 9000 Meter. Dabei hat jeder Läufer fünf Runden über jeweils 900 Meter zu absolvieren. Die Läufer dürfen bei jedem Rundenwechsel aber erst loslaufen, wenn sie ein 0,3-Liter-Bier ausgetrunken haben. Die Sieger werden in den Kategorien Frauenpaare, Männerpaare und gemischte Paare gekürt. Weiterhin gibt es einen Sonderpreis für das beste Outfit eines Läuferpaares. Insgesamt 75 Paare dürfen an den Start gehen. Das Mindestalter für die Läufer ist 18 Jahre. Interessierte melden sich umgehend bei Jürgen Friede unter  925 67 16 oder per E-Mail jfriede@wsv-berlin.de an. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.