Politik und ganz viel Tennis: Sommerfest der Tegeler CDU

Macht auch beim Tennis eine gute Figur: Wolfgang Bosbach beim Sommerfest der Tegeler CDU. (Foto: Christian Schindler)
Berlin: SV Reinickendorf |

Tegel. Die Tegeler CDU nimmt den Namen ihres Gastgebers fürs Sommerfest ernst: Bei der Sportlichen Vereinigung (SV) Reinickendorf müssen die prominenten Gäste auf den Tennisplatz.

Es ist schon Tradition geworden: Beim Sommerfest der Tegeler CDU bei der SV Reinickendorf am Finnentroper Weg 38a sitzen die Reinickendorfer auf der Terrasse, und schauen beim Essen und Reden den auswärtigen, meist prominenten Gästen zu.
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach kennt den Weg schon: Kaum ist der Tegeler CDU-Vorsitzende Dirk Steffel am Ende seiner Begrüßung angekommen, geht es auf den Platz.
So war es auch am 17. Juni. Bosbach trat gegen diverse Gegner an, und machte dabei immer eine gute Figur. Die Verbindung von Politik und Sport scheint süchtig zu machen. Der CDU-Abgeordnete Burkard Dregger, gleich zu Beginn in der Tennis-Bekleidung erschienen: „Ich bin jetzt schon beim dritten Mal dabei.“

CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.