Deftige Küche, gemütliche Atmosphäre

Am 20. Februar öffnete die "Dicke Paula" an ihrem neuen Standort in der Schlieperstraße 69 in Tegel die Türen (bis Mai 2011 in den Hallen am Borsigturm).

Täglich ab 9 Uhr geöffnet, verwöhnt das Paula-Team seine Gäste, in der Regel Reinickendorfer. Aber auch Gäste aus Henningsdorf und Umgebung finden immer wieder den Weg in die Paula.

Bekannt ist die "Paula" für ihre deftige deutsche Küche und die immer frisch zubereiteten Speisen. Die für die Winterzeit angepasste Speisekarte umfasst unter anderem Blut- und Leberwurst, Eisbein mit Erbspüree, Sauerkraut und Salzkartoffeln. Die Kohlroulade wird ebenso das ganze Jahr angeboten wie auch die Königsberger Klopse. Seit der Aufnahme der Spare Rips in die Speisekarte haben diese sich zu einem echtem "Renner" entwickelt. Aktuelle Angebote finden Gäste auch auf Paulas Internetseite: www.dicke-paula.de.

Den Tag kann man in der Paula mit einem leckeren Frühstück ab 5,10 Euro (inkl. Kaffee oder Tee satt!) starten und den Abend dann mit einem der fünf Biere vom Fass in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen.

"Dicke Paula", Schlieperstraße 69, 13507 Berlin, 36 43 47 03, Internet: www.dicke-paula.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden