Überfall auf Supermarkt

Eine Kamera im Markt nahm den Räuber auf. (Foto: Polizei)

Tegel. Mit der Veröffentlichung eines Bildes sucht die Polizei nach einem Unbekannten, der am 8. August einen Supermarkt an der Ziekowstraße überfallen hat.

Gegen 19 Uhr begab sich der Gesuchte an die Kasse des Geschäfts und hielt der 62-jährigen Kassiererin eine Schusswaffe an den Oberkörper. Nachdem der Mann die Mitarbeiterin gezwungen hatte, die Kasse zu öffnen, griff er in die geöffnete Lade und raubte Geld. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung.Bei dem Gesuchten handelt es sich um einen 25 bis 40 Jahre alten Mann, der akzentfrei deutsch sprach. Er hat eine normale bis schlanke Figur und ist 1,75 bis 1,85 Meter groß. Der Mann hatte kurze blonde Haare mit hohen Geheimratsecken. Er trug ein gelbes T-Shirt mit einem Aufdruck auf der Brustseite und war mit einer hellen Jeans und weißen Schuhen bekleidet. Möglicherweise ist der Gesuchte an den Unterarmen tätowiert.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 1, Pankstraße 29 in Gesundbrunnen, unter 46 64 17 31 19 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.