Taucher reinigen Flughafensee

Berlin: Flughafensee | Tegel. Der Berliner Sport- und Rettungstauchverein säubert am 25. April wieder den Flughafensee. Engagierte Helfer sind von 10 bis 14 Uhr willkommen. Die Taucher und Reinigungskräfte reinigen den See mit Badebereich jedes Jahr ehrenamtlich. Auch die Berliner Feuerwehr, der Technische Dienst, die DRK-Wasserwacht und der ortsansässige Sportfischerverein Flughafensee sind mit Helfern dabei. In den letzten 16 Jahren wurden 51 Kubikmeter Müll und Glas aus dem beliebten Badesee geholt. Basislager der Reinigungskräfte ist am Nordstrand neben der Halle des Bezirksamtes. Zu finden ist der Treffpunkt am Ende der Sterkrader Straße, dort die Schranke passieren und zu Fuß halb rechts durch den Wald zur Nordseite des Sees laufen.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.