Blick zurück, Blick nach vorn

Berlin. So ein Jahr ist schnell vorbei – auch 2016 macht da nur eine kleine Ausnahme. Denn als Schaltjahr hatte es immerhin einen Tag mehr als die "normalen" Jahre.Viel ist passiert in den zurückliegenden zwölf Monaten: Wie sah Ihr 2016 aus? Worüber haben Sie sich geärgert, worüber gefreut? Haben Sie einen tollen Urlaub erlebt oder geheiratet?...

Nachrichten für Tempelhof

Mitlesen bei WhatsApp & Co.: Innenminister wollen neue Überwachungsmöglichkeiten

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 111 mal gelesen

Berlin. Polizei und Behörden sind außen vor, wenn Straftaten per WhatsApp geplant werden. Das wollen die Innenminister der Länder ändern.Auf der Innenministerkonferenz wurde beschlossen, dass die Regelungen zur digitalen Überwachung ausgeweitet werden sollen, weil die Messengerdienste wie WhatsApp oder Telegram derzeit ausgeschlossen sind. Alles, was als Telekommunikationsdienst gilt wie SMS oder Telefongespräche, darf auf...

  • Charlottenburg. 115.000 Euro wurden bis Anfang Januar zur Unterstützung von Hinterbliebenen und
    von Thomas Schubert | Charlottenburg | am 09.01.2017
  • Tempelhof-Schöneberg. Das Jugendamt führt Revisionswochen durch und teilt mit, dass deswegen die
    von Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 09.01.2017
2 Bilder

Geld für Rathäuser statt für Schulen?

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 5 Tagen | 67 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Eine Äußerung der CDU-Stadträtin hat SPD und Grüne auf den Plan gerufen. Jutta Kaddatz hatte gegenüber einer Tageszeitung behauptet, Senatsmittel für den baulichen Unterhalt von Schulgebäuden seien auch für die Sanierung von Rathäusern verwendet worden.Dass Berlins Schulen marode sind, ist keine Neuigkeit. Neu ist allerdings, dass der Senat die Verantwortung für Schulsanierung und -neubau von den...

Platanen müssen gefällt werden

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 2 Tagen | 10 mal gelesen

Berlin: Ringstraße Mariendorf | Mariendorf. Bei Baumkontrollen durch das Straßen- und Grünflächenamt wurden bei 17 Platanen in der Ringstraße Pilzfruchtkörper am Stammfuß festgestellt. Weitere Untersuchung ergab bei allen Bäumen eine weitreichende Holzzersetzung an Wurzelhals und Hauptwurzelansätzen. Acht der Bäume sind nicht mehr zu retten und müssen aus Gründe der Verkehrssicherheit gefällt werden. Die übrigen neun Platanen müssen stark eingekürzt werden,...

5 Bilder

Wo hört ein Flirt auf? Präventionsparcours will junge Leute sensibilisieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 5 Tagen | 155 mal gelesen

Berlin: Quartierspavillon | Prenzlauer Berg. „Echt krass!“ heißt ein interaktiver Präventionsparcours, der sich an Pankower Oberschüler richtet. Dabei geht es um das Thema sexuelle Gewalt unter Jugendlichen.Wo hört ein Flirt auf und wo beginnt die sexuelle Belästigung? Wie flirtet man richtig? Was bewirken sexistische Werbung und Pornografie? Um solche und ähnliche Fragen geht es in diesem Parcours. Die Ausstellung besteht aus fünf Aufstellern. An denen...

  • Tempelhof. Im Rahmen einer neuen Veranstaltungsreihe und in Kooperation mit dem Verein ErzählKunst
    von Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 12.01.2017
  • Tempelhof. Das OSZ Lotis (Oberstufenzentrum Logistik, Touristik und Steuern), Dudenstraße 35-37,
    von Horst-Dieter Keitel | Kreuzberg | am 11.01.2017

Ikea hilft sozialen Projekten

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 5 Stunden, 32 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin. Für jeden in der Adventszeit verkauften Ikea Adventskalender spendeten die vier Einrichtungshäuser in Berlin einen Euro für einen guten Zweck. Auf diese Weise ist in diesem Jahr die Summe von 96 400 Euro zusammengekommen. Dabei fördert jedes der Berliner Einrichtungshäuser ein eigenes Projekt in Berlin und Brandenburg: Ikea Tempelhof hilft mit einer Spende von 29 118 Euro dem Verein Kinderhilfe bei der Unterstützung...

  • Berlin. Vereine, Projekte, Verbände, Initiativen und andere Akteure, die bürgerschaftlich engagiert
    von Helmut Herold | Mitte | vor 2 Tagen
  • Tempelhof. Als alleinstehende Rentnerin kann sich Elisabeth S. nicht sehr viel leisten. Sie wohnt
    von Kummer-Nummer | Mitte | vor 2 Tagen

Gütesiegel für Krankenhaus

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: St. Joseph Krankenhaus | Tempelhof. Nachdem das St. Joseph Krankenhaus, Wüsthoffstraße 15, seit 2010 umfangreiche Maßnahmen zur Energieeinsparung umgesetzt hat, konnten pro Jahr bisher knapp 2200 Tonnen (33 Prozent) klimaschädlicher CO₂-Emissionen vermieden werden. Dafür kann sich die Klinik ab sofort mit dem BUND-Gütesiegel „Energie sparendes Krankenhaus“ schmücken. Weitere Infosrmationen unter www.sjk.de. HDK

  • Tempelhof. Im Auktionshaus Beier, Saalburgstraße 3a, werden am 19. Januar nicht abgeholte Sachen
    von Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 12.01.2017
  • Tempelhof. Etliche Anwohner der Friedrich-Wilhelm-Straße „haben den Glauben an die gute alte Post
    von Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 10.01.2017 | 2 Bilder

Gedenken an den Holocaust

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 16 Stunden, 11 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Martin-Luther-Gedächtniskirche | Tempelhof-Schöneberg. Anlässlich des 72. Jahrestags der Befreiung von Auschwitz-Birkenau und des zwölften Internationalen Holocaust-Gedenktags findet am 27. Januar ab 19 Uhr in der Martin-Luther-Gedächtniskirche, Rathaus-/Ecke Kaiserstraße, ein Auschwitz-Gedenkgottesdienst statt. Es predigt Pfarrer Hans-Martin Brehm. Die Sängerin Anne-Lisa Nathan, Friedrich-Wilhelm Schulze an der Orgel und Marika Gejrot am Cello rahmen den...

  • Tempelhof. Am 1. Februar ist von 16 bis 18 Uhr wieder der Verein „Kulturleben Berlin“ in der
    von Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 2 Tagen
  • Tempelhof. Gute Nachricht für Berliner Pop- und Jazzmusiker. Auf dem ehemaligen Flughafengelände
    von Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 12.01.2017

Die besten Amateursportler

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 12.01.2017 | 23 mal gelesen

Berlin. Nun ist es wieder so weit: 17 Mannschaften wurden für den Berliner Amateursport-Preis 2017 nominiert. Bis zum 5. Februar kann abgestimmt werden, wer die begehrte Auszeichnung erhalten soll. Erstmals erfolgt die Abstimmung per SMS. Die Telefonnummer und die Mannschaften werden auf www.night-of-sports.berlin vorgestellt. hh

2 Bilder

Patrick Liesener rückt für die CDU in die BVV nach

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 27.12.2016 | 224 mal gelesen

Lichtenrade. Für Patrick Liesener war der Brief, der ihm kurz vor Jahresschluss ins Haus flatterte, wohl wie ein Weihnachtsgeschenk: Er darf seine kommunalpolitsche Karriere wie gehabt fortsetzen. „Der schönste Brief seit langer Zeit. Ich freue mich, wieder ein Teil der CDU-Fraktion Tempelhof-Schöneberg zu sein. Ich werde mich mit Herzblut für unseren Bezirk und besonders für Lichtenrade engagieren“, jubelte Liesener auf...

  • Berlin. Viel Spaß hatten offensichtlich die Leserreporter bei unserer weihnachtlichen Aktion.
    von Hendrik Stein | Weißensee | am 27.12.2016 | 1 Bild
  • Berlin. So ein Jahr ist schnell vorbei – auch 2016 macht da nur eine kleine Ausnahme. Denn als
    von Simone Gogol | Kreuzberg | am 20.12.2016 | 1 Bild

Sicherheit in der dunklen Jahreszeit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 31.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Auf Einladung der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg berät der Polizeiabschnitt 42 wieder zum Thema „Seniorensicherheit und dunkle Jahreszeit“. Die Bürgerberatung findet am 9. Januar von 15 bis 17 Uhr in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, statt;  902 77 45 74. KEN