Gas und Bremse verwechselt

Tempelhof. Eine 71-jährige Autofahrerin verwechselte nach eigenen Angaben Gas- und Bremspedal und krachte bei der Ausfahrt aus einem Parkhaus am Tempelhofer Damm am 30. Juli gegen 20.10 Uhr frontal gegen eine Mauer. Dabei zog sich die Frau so schwere Verletzungen zu, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.