Klaus Feldmann

1 Bild

Mattscheibe – Lachen und lachen lassen

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 24.03.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Lesung mit Klaus Feldmann Mattscheibe? Was ist damit gemeint? Der Fernsehapparat oder der durch dessen Dauergebrauch erreichte Geisteszustand? Klaus Feldmann, bekannt aus dem DDR-Fernsehen als charmantester Nachrichtensprecher der Aktuellen Kamera, wird diese Fragen mit Geschichten und Gedichten aus dem Eulenspiegel-Verlagshaus beantworten. Aber vorher führt er seine Zuschauer an seinen alten Arbeitsplatz, dem Studio der...

Gespräch zu Richard Strauss

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 07.02.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain | Marzahn. Mehr über den Komponisten Richard Strauss erfahren Zuhörer in der Bezirkszentralbibliothek Mark Twain, Marzahner Promenade 52-54, am Mittwoch, 22. Februar. Der Gitarrist, Komponist und Produzent Klaus Feldmann spricht um 19 Uhr in der Musikbibliothek über die sinfonischen Dichtungen „Macbeth“ und „Ein Heldenleben“. Mit der Veranstaltung wird die Reihe der Marzahner Konzertgespräche fortgesetzt. Es wird gebeten, sich...

Nachmittag mit Klaus Feldmann

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 03.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost | Hellersdorf. Aus dem Leben eines Nachrichtensprechers erzählt Klaus Feldmann am Mittwoch, 11. Januar, um 15 Uhr im Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost, Albert-Kuntz-Straße 58. Feldmann war fast drei Jahrzehnte das Gesicht der Nachrichtensendung des DDR-Fernsehens, der „Aktuellen Kamera“. Hierzu schrieb er ein Buch mit dem Titel „Das waren die Nachrichten“, aus dem er an dem Nachmittag lesen wird. Dabei bietet er Anekdoten aus...

Lesung mit Klaus Feldmann

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 05.04.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: Krankenhauskirche im Wuhlgarten | Biesdorf. Der Journalist und Moderator Klaus Feldmann liest am Dienstag, 12. April, um 18 Uhr in der Krankenhauskirche im Wuhlgarten, Brebacher Weg 15. Gegenstand der Lesung ist das Buch „Stationen. Alkohol: Wege in die Sucht, Wege aus der Sucht.“ In dem vom Trockenpresse-Verlag herausgegebenen Band schildern 18 Menschen, wie sie dem Alkohol verfielen, was sie als Alkoholiker erlebten und wie sie von der Sucht loskamen. ...

Umgang mit Alkoholsucht

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 04.11.2015 | 29 mal gelesen

Berlin: Maxie-Treff | Hellersdorf. Um Alkoholsucht geht es bei der Veranstaltung „Sucht kennt keine Altersgrenze“ im Mietertreff der Wohnungsbaugenossenschaft Wuhletal. Sie findet am Donnerstag, 12. November, 16 bis 17.30 Uhr, im Maxie-Treff, Maxie-Wander-Straße 56/58 statt. Zunächst liest der Journalist und Moderator Klaus Feldmann aus dem Buch „Niemals vergessen, wo ich herkomme“. Darin schildern 21 Betroffene, wie der Alkoholismus ihr Leben...

Feldmann und das Fernsehen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 05.08.2015 | 36 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. Klaus Feldmann wurde als Nachrichtensprecher des DDR-Fernsehens bekannt. Am 26. August ist er um 19 Uhr zu Gast in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2. Er präsentiert Geschichten und Gedichte aus dem Eulenspiegel-Verlagshaus zum Thema "Fernsehen". Der Eintritt kostet vier, ermäßigt drei Euro. Weitere Informationen gibt es unter  92 79 64 10. KW

Humorvolles übers Fernsehen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 29.01.2015 | 112 mal gelesen

Berlin: Heinrich-von-Kleist-Bibliothek | Marzahn. Klaus Feldmann ist am Donnerstag, 5. Februar, ab 10 Uhr Gast beim "Themenfrühstück" in der Heinrich-von-Kleist-Bibliothek, Havemannstraße 17 B. Der Journalist, Autor und Sprecher war 25 Jahre Sprecher der "Aktuellen Kamera" des DDR-Fernsehens. Er präsentiert einen Reigen humoristischer Texte zum Thema Fernsehen unter dem Titel "Mattscheibe - lachen und lachen lassen". Eintritt frei. Anmeldung erbeten unter 933 93...