Kontrabass

Konzert unterm Dach

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 03.02.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Museum „Spandovia Sacra“ | Spandau. Zum Konzert unterm Dach lädt die Evangelische Kirchengemeinde St. Nikolai am 10. Februar ein. Zu hören ist eine musikalische Reise in die Klangwelt des größten aller Streichinstrumente, dem Kontrabass. Das Solo in eigener Komposition spielt Jaspar Libuda. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr im Museum „Spandovia Sacra“ am Reformationsplatz 12. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten. Konzertbesucher sollten sich...

1 Bild

Jazzklänge im Zitronencafé

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 30.01.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Zitronencafé im Körnerpark | Neukölln. „Vorwärts – Rückwärts“ nennt sich das Jazz-Trio, das Sonntag, 5. Februar, um 18 Uhr Gast des Zitronencafés im Körnerpark, Schierker Straße 8, ist. Jeder der Musiker ist gleichzeitig Komponist und Solist. Mit von der Partie sind Johannes Fink (l.) mit seinem Cello, Maike Hilbig, die ihren Kontrabass im Gepäck hat und Posaunist Gerhard Gschlößl. Der Eintritt ist frei. Auskünfte unter  56 82 99 99.

1 Bild

Drunter und drüber: Vernissage an der Langhansstraße

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Weißensee | am 26.08.2016 | 70 mal gelesen

Berlin: Sepp Maiers 2raumwohnung | Weißensee. In „Sepp Maiers 2raumwohnung“ wird am Sonnabend, 9. September, um 20 Uhr eine Vernissage gefeiert. Die Pankower Malerin Heidi Vogel zeigt ihre Bilder, Jasper Libuda spielt auf dem Kontrabass.„Drunter und drüber“ ist der Titel der Schau. Das Herzstück bilden drei Gemälde, die das Motiv einer liegenden Figur und einer über ihr schwebenden Gestalt variieren. Auslöser für die Bilder seien ihre Gefühle angesichts der...

Harfe und Kontrabass

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 23.12.2015 | 39 mal gelesen

Berlin: Philharmonie Berlin | Tiergarten. Phoebe Russell (Kontrabass) und Emily Hoile (Harfe) sind die Musikerinnen des Lunchkonzerts am 29. Dezember um 13.30 Uhr im Foyer der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1. In der rund 45-minütigen musikalischen Darbietung lässt das Duo Werke von Piazzolla, Bloch, Debussy und Manuel de Falla erklingen. Der Eintritt ist frei. KEN

Freie Plätze im Instrumentkarussell: Jetzt bewerben in Musikschule Spandau

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 25.11.2015 | 59 mal gelesen

Berlin: Musikschule Spandau | Spandau. Die Musikschule Spandau hat in ihrem "Instrumentenkarussell" noch Plätze frei.Das "Instrumentenkarussell" dreht sich jedes Jahr aufs Neue. Bei vielen Eltern beliebt, gibt es aktuell noch freie Plätze. Bei diesem Musikangebot der Musikschule treffen sich einmal pro Woche sechs Gruppen mit jeweils vier Schülern und einem Lehrer, um erste Spielerfahrungen auf einem Musikinstrument zu sammeln. Nach dem Unterricht können...