Ladenstraße

1 Bild

Taut-Häuser auf Postkarten 1

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 06.05.2017 | 66 mal gelesen

Berlin: Ladenstraße | Zehlendorf. Kurz nach dem Start des Tourismus-Projektes „Sehenswert Onkel Toms Hütte“ gibt es die ersten Aktivitäten in der Ladenstraße im U-Bahnhof.So bietet der Nachbarschaftsverein Papageiensiedlung geführte Touren durch die Waldsiedlung Onkel Toms Hütte an. Wer alleine auf Spurensuche gehen will, erhält einen Guide in Buchform. Im Bruno-Taut-Laden gibt es zusätzlich zahlreiche Informationen über die Geschichte und die...

5 Bilder

Tourismus-Projekt für den Kiez rund um den U-Bahnhof Onkel Toms Hütte

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 14.04.2017 | 259 mal gelesen

Berlin: Ladenstraße | Zehlendorf. Sie ist einzigartig in Berlin, die historische Ladenstraße im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte. Sie bietet den Anwohnern nicht nur Geschäfte für fast jeden Bedarf, es gibt auch Treffpunkte wie Cafés und einen Wochenmarkt mit Live-Musik vor der Tür. Jetzt will das Management noch eins drauf setzen: Ein Tourismusprojekt befindet sich im Aufbau.Die Ladenstraße, eröffnet 1932, entstand als Nahversorgungszentrum für die in...

1 Bild

Glitzersterne und Leuchtbänder am U-Bahnhof

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 23.11.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Ladenstraße | Zehlendorf. Die Ladenstraße im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte erhält eine neue Weihnachtsbeleuchtung. In den Eingängen an der Riemeisterstraße werden glitzernde Sterne und Lichtbänder aufgehängt. Die Bänder zieren auch den Zaun in der Passage. Den Vorplatz an der Onkel-Tom-Straße schmückt ein großer beleuchteter Weihnachtsbaum. Start in die besinnliche Adventszeit ist am Sonnabend, 25. November. Um 10 Uhr beginnt ein Winterfest...

9 Bilder

Die historische Ladenstraße mit U-Bahnanschluss hat sich zum Kieztreffpunkt entwickelt

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 27.09.2016 | 426 mal gelesen

Berlin: Ladenstraße | Zehlendorf. Was wäre Berlin ohne lebendige Einkaufsstraßen und attraktive Geschäfte? Doch der Wandel im Handel hinterlässt Spuren. Damit der lokale Einzelhandel eine Zukunft hat, engagieren sich zahlreiche Geschäftsleute. Was sie tun, stellt die Berliner Woche im Rahmen der Aktion „Das geht uns alle an!“ an einem Beispiel vor. Supermärkte, Schuhgeschäft, Modeladen, Juwelier, Kaffeerösterei, Apotheke, Reformhaus und mehr. Die...

Kunst in der Ladenstraße

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 05.12.2015 | 28 mal gelesen

Berlin: Ladenstraße | Zehlendorf. In der Ladenstraße im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte sind mehr als 100 Bilder von Flüchtlingskindern und Kindern aus dem Kiez zu sehen. Die Werke der kleinen Nachwuchskünstler hängen an einem über 200 Meter langen Band entlang der U-Bahn-Gleise. Eine zweite Ausstellung wird am Donnerstag, 10. Dezember, 15 Uhr im Yaarn-Store eröffnet. Bis zum 31. Dezember sind Drucke der Berliner Künstlerin Jaya Suberg zu sehen. uma

Modeparty im Yaarn

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 02.11.2015 | 31 mal gelesen

Berlin: Ladenstraße | Zehlendorf. Der Fashion Store Yaarn in der Ladenstraße im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte feiert einjähriges Bestehen und lädt am Sonnabend, 7. November von 12 bis 16 Uhr zur Styling-Party ein. Jeder, der vorbeikommt, kann sich in Sachen Mode beraten lassen. Mit persönlichen Lieblingsfarben und einem gewählten Anlass stellen die Mitarbeiterinnen von Yaarn ein komplettes Outfit zusammen. Eine Visagistin wird sich um das passende...

1 Bild

Zu sehen ist "Die Ballade vom traurigen Café"

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 25.08.2014 | 15 mal gelesen

Zehlendorf. In der Ladenstraße im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte ist jetzt Theater zu erleben. Das Haus der Jugend führt in Zusammenarbeit mit der Bruno-Taut-Galerie "Die Ballade vom traurigen Café" auf.Die amerikanische Schriftstellerin Carson McCullers (1917-1967) schrieb das Stück 1951. Es spielt im Süden der USA, auf einer Dorfstraße. Dort liegt das Café, das jetzt geschlossen ist, Türen und Fenster sind verrammelt. Für einen...

2 Bilder

Fünf neue Geschäfte bereichern Onkel Toms Ladenstraße

Michael Kahle
Michael Kahle | Zehlendorf | am 05.06.2014 | 153 mal gelesen

Zehlendorf. Am 10. Mai öffneten gleich fünf neue inhabergeführte Geschäfte in Onkel Toms Ladenstraße. Der Grundstein für diesen Erfolg wurde jedoch bereits vor knapp drei Jahren durch bürgerschaftliches Engagement gelegt.Einst ein lebendiges Nahversorgungszentrum mit vielen kleinen Geschäften, war die über 80-jährige Ladenstraße mit U-Bahn-Anschluss der zunehmenden Konkurrenz von Einkaufscentern auf Dauer nicht mehr...