Anzeige

Alles zum Thema Radroute

Beiträge zum Thema Radroute

Wirtschaft

Kultur, Natur und Freizeit
Bezirk eröffnet neue Dahlem-Route

Das neue Tourismuskonzept Berlin will den anspruchsvollen Tourismus fördern und Berlin-Besucher in die Bezirke leiten. Vor allem kulturinteressierte Gäste sollen angesprochen werden, Attraktionen jenseits der Patyzonen zu entdecken. Steglitz-Zehlendorf setzt seit Langem auf anspruchsvollen Tourismus. Kultur, wertige Freizeitangebote und Natur sind hier gefragt. Ein neues Tourismus-Projekt ist bereits auf den Weg gebracht worden. Die sogenannte Dahlem-Route wird am 29. Juni offiziell eröffnet...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 24.06.18
  • 47× gelesen
Wirtschaft
Die Leiterin des Regionalmanagements, Kerstin Karrasch, hält die ersten Radkarte Marzahn-Hellersdorf und Umland in den Händen.

Marzahn-Hellersdorf und Nachbarkreis geben erste gemeinsame Fahrradkarte heraus

Hellersdorf. Es gibt viele Möglichkeiten, das Umland mit dem Fahrrad zu entdecken. Das Regionalmanagement der Metropolenregion Ost fügte mit einer „Rundtour Gartennachbarn“ eine weitere hinzu. Die Rundtour beginnt am Haupteingang der IGA an der Alten Hellerdorfer Straße und führt über Hoppegarten nach Rüdersdorf und Hennickendorf weiter nach Altlandsberg und zurück. Abstecher zur Rennbahn, zum Museumspark in Rüdersdorf oder in die Altstadt von Altlandsberg sind inbegriffen. Es gibt...

  • Hellersdorf
  • 26.04.17
  • 186× gelesen
Wirtschaft
Die Ladenstraße heute – mit neuen Schildern für die Geschäfte.
5 Bilder

Tourismus-Projekt für den Kiez rund um den U-Bahnhof Onkel Toms Hütte

Zehlendorf. Sie ist einzigartig in Berlin, die historische Ladenstraße im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte. Sie bietet den Anwohnern nicht nur Geschäfte für fast jeden Bedarf, es gibt auch Treffpunkte wie Cafés und einen Wochenmarkt mit Live-Musik vor der Tür. Jetzt will das Management noch eins drauf setzen: Ein Tourismusprojekt befindet sich im Aufbau. Die Ladenstraße, eröffnet 1932, entstand als Nahversorgungszentrum für die in den 1920er-Jahren von Bruno Taut, Hugo Häring und Rudolf Salvisberg...

  • Zehlendorf
  • 14.04.17
  • 302× gelesen
Anzeige
Politik
Schulwegpläne sollen Kinder und Eltern über sichere Wege informieren.

Schulwegpläne gefordert: Orientierung für Eltern und Kinder

Tempelhof-Schöneberg. Zwei Ausschüsse der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) beschäftigen sich mit einem Antrag der CDU-Fraktion zu verkehrssicheren Schulwegen. Diesem Zweck sollen Schulwegpläne dienen. In anderen Bezirken gibt es solche Pläne schon. Nun soll sich das Bezirksamt dafür einsetzen, dass auch in Tempelhof-Schöneberg ein aktueller Schulwegeplan erarbeitet und den Schulen zur Verfügung gestellt wird. „Die Pläne sollen Eltern und ihren Kindern eine Orientierung bezüglich des...

  • Tempelhof
  • 20.03.17
  • 29× gelesen
Verkehr

Verbesserung für Radler: Donaustraße erhält Asphaltdecke

Neukölln. Eine neue innerbezirkliche Radroute ist in Planung: Die Donaustraße soll durchgehend asphaltiert werden. Das teilt die „Aktion! Karl-Marx-Straße“ mit. Die Planungen für das Vorhaben laufen, die Arbeiten sollen 2018 beginnen. Ziel ist es, zwischen dem S-Bahnhof Neukölln und der Pannierstraße eine fahrradfreundliche Verbindung zu schaffen. Deshalb wird das Kopfsteinpflaster zwischen Anzensgruber- und Reuterstraße verschwinden. Wo es möglich ist, sollen neue Radbügel installiert...

  • Neukölln
  • 29.01.17
  • 108× gelesen
Bauen

Neuer Asphalt für den Königsweg

Nikolassee. Der Königsweg soll für Radfahrer attraktiver werden. In einem ersten Bauabschnitt wird das Stück zwischen Lindenthaler Allee und der Straße Am Waldhaus neu asphaltiert. Der Königsweg ist Teil der bezirklichen Radroute zwischen Wannsee und dem Zehlendorfer Zentrum. Die Bauarbeiten starteten am Montag, 21. September. Da die Benutzung des Weges während der Maßnahmen gefährlich sein kann, müssen Radfahrer mit ausgeschilderten Umleitungen rechnen. Die Senatsverwaltung für...

  • Nikolassee
  • 18.09.15
  • 142× gelesen
Anzeige