Die Geschichte der Mauer

Ein Thema der Ausstellung ist der Dienstalltag der NVA-Grenzsoldaten. (Foto: ECE)
Tiergarten. Mit einer Ausstellung erinnern die Potsdamer Platz Arkaden, Alte Potsdamer Straße 1, an den Mauerfall vor einem Vierteljahrhundert. Bis Mitte November wird anhand von Originalobjekten und szenischen Darstellungen, dem Nachbau eines Wachturms, Ausstellungstafeln, Videos und Fotos Geschichte lebendig gemacht.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.