Nachrichten - Tiergarten

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

151 folgen Tiergarten
Kultur
Zeig uns deinen Kiez bei Instagram – und gewinne!
16 Bilder

Mit dem schönsten Berlinfoto zum Amazon-Gutschein
Instagram für #kiezentdecker

Wir sammeln Berliner Kieze, so, wie sie wirklich sind – und zwar bei Instagram. Was wir dort bauen: ein Wimmelbild aus dem Leben, voll Schnauze, Liebe und vielleicht ein bisschen Glitzer. Schon über 1000 Posts tragen den #kiezentdecker. Auch diese Woche  küren wir unsere Favoriten. Wann schickst du deinen Beitrag ins Rennen? Über 3,7 Millionen Berliner gehen mit ihrem ganz eigenen Blick durch die Stadt. Und du so? Was findest du lustig, schrullig, liebenswert an deiner Gegend? Wir wollen den...

  • Mitte
  • 15.10.19
  • 1.604× gelesen
  •  6
Kultur
Damals hieß die Reihe noch "RIAS stellt vor". Das erste Konzert am 3. November 1959 mit dem Radio-Symphonie-Orchester dirigierte der damals 26-jährige "Debütant" Christoph Stepp. Der 2014 verstorbene Stepp gehörte zu den wichtigsten deutschen Nachkriegsdirigenten.

Elf Ehemalige kehren zurück
Karten für das Jubiläumskonzert von „Debüt im Deutschlandfunk Kultur“ gewinnen

60 Jahre alt wird Anfang November eine der bekanntesten Konzertreihen Deutschlands. Anlässlich des Jubiläums geben sich noch einmal elf ehemalige „Debütanten“ – heute allesamt renommierte Musiker – ein Stelldichein in der Philharmonie. Mitten im Kalten Krieg kamen Musikredakteure vom RIAS (Rundfunk im amerikanischen Sektor) auf die Idee, junge, aber bereits international erfolgreiche Solisten, Ensembles und Dirigenten nach Berlin einzuladen. Das erste Konzert in der Reihe "RIAS stellt vor"...

  • Tiergarten
  • 15.10.19
  • 34× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur

Blankensteins Biesdorfer Klinkererbe
Stadtführung: Am 19. Oktober 2019 geht’s nach Wuhlgarten

Zu meinem 177. monatlichen Stadtspaziergang lade ich Sie nach Wuhlgarten an den Brebacher Weg ein. Das Gebiet des Wuhlgartens ist von der Stadt Berlin schon vor 1890 aufgekauft und 96 Hektar der alten Biesdorfer Feldmark gründlich verändert worden. Die zur Millionenmetropole wachsende Stadt streckte ihre Arme damals weit aus, um modernste Einrichtungen der Daseinsfürsorge ins Umland zu setzen. In einst ländlicher Gegend läuft das Flüsschen Wuhle in eiszeitlicher Talrinne von Nord nach...

  • Biesdorf
  • 15.10.19
  • 19× gelesen
Kultur
Szene aus Paul Czinners Film "Ariane" mit Elisabeth Bergner von 1931, der im Ramen des Festivals gezeigt wird.

Die Spur der Töne
Viertes Filmerbe-Festival in der Deutschen Kinemathek

Die Kinemathek, das Museum für Film und Fernsehen am Potsdamer Platz, richtet vom 24. bis 27. Oktober das Festival zum Filmerbe, „Film:Re-Stored“ aus. Die vierte Festivalausgabe widmet sich dem Filmton. Mit Filmprogrammen, Vorträgen und Werkstattberichten bieten die Veranstalter eine Annäherung an die gesamte Themenbreite: von frühen Tonfilmexperimenten wie dem Nadelton über farbige Sprossentöne bis hin zum aufwendigen Vierkanal-Magnetton-System und der Vertonung von...

  • Tiergarten
  • 11.10.19
  • 40× gelesen
Kultur
Volker Bruch (39) spielt auch in Staffel 3 den Kommissar Gereon Rath in "Babylon Berlin"

Auf Sky, später im Ersten
"Babylon Berlin" kommt Anfang 2020 mit 3. Staffel

BERLIN - Sie ist mit einem Gesamtbudget von knapp 40 Millionen Euro für zwei Staffeln bisher die teuerste deutsche TV-Serie - und ein Erfolg: Staffel 3 von "Babylon Berlin" startet im Januar 2020, gedreht wird wieder an Original-Schauplätzen in der Hauptstadt. Na, hatten Sie Ihren Kiez wieder erkannt, liebe Leser? "Babylon Berlin" wurde zum Beispiel im Behrens-Bau Oberschöneweide gedreht; das Industriegebäude wurde als "Sanatorium" in der Serie genutzt. Für das "Volksbad Wedding" diente die...

  • Tiergarten
  • 10.10.19
  • 148× gelesen
Kultur
Die gefeierte Konzertshow aus London mit den unsterblichen Welthits der “Queen of Rock” kommt am 17. November 2019 in den Admiralspalast. Im Bild: Tina-Darstellerin Sharon Ballard.
2 Bilder

Chance der Woche
Hommage an Tina Turner: "One Night of Tina"

Die gefeierte Konzertshow aus London mit den unsterblichen Welthits der “Queen of Rock” ist am 17. November 2019 im Admiralspalast zu erleben. Tina Turner ist eine lebende Legende und mit fast 200 Millionen verkauften Tonträgern und 12 Grammy Awards eine der erfolgreichsten Sängerinnen überhaupt. Pünktlich zu ihrem 80. Geburtstag in diesem Jahr kommt mit „One Night of Tina – A Tribute to the Music of Tina Turner” eine spektakuläre Hommage an diese Ausnahmekünstlerin auf die Bühne. „One...

  • Charlottenburg
  • 10.10.19
  • 3.189× gelesen
WirtschaftAnzeige
EDEKA-Marktleiter Robin Reißner und sein Team freuen sich darauf, die Kunden ab sofort im nagelneuen EDEKA-Markt in der Invalidenstraße 74 begrüßen zu können.
20 Bilder

Frische, Vielfalt und Einkaufen in Wohlfühlambiente
EDEKA-Markt eröffnet am Humboldthafen

Ganz in der Nähe von Hauptbahnhof und Humboldthafen eröffnet am Donnerstag, 10. Oktober, in der Invalidenstraße 74 ein moderner EDEKA-Markt. Tolle Angebote und Überraschungen warten dann auf die Kunden. Diese können sich auf echten Einkaufskomfort verlassen: dank übersichtlicher Gestaltung, einem abwechslungsreichen Sortiment und ausgezeichnetem Service. „Mein Team und ich freuen uns sehr, unsere Kunden in diesem modernen EDEKA-Markt begrüßen zu können“, sagt Marktleiter Robin Reißner. Zuvor...

  • Tiergarten
  • 10.10.19
  • 737× gelesen
Kultur

Konzert für Bildungsprojekt

Tiergarten. Das Christliche Jugenddorfwerk Deutschland (CJD) veranstaltet am 12. Oktober, 19 Uhr, im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1, ein Benefizkonzert. Die Einnahmen kommen direkt dem sozialen Bildungsprojekt „CJD Panorama“ zugute. Es eröffnet Kindern aus unterschiedlichen sozialen Verhältnissen durch das Erlernen eines Instruments im Orchester neue Wege und Möglichkeiten, ihre Persönlichkeit zu bilden. Beim Konzert im Oktober wird die norwegische...

  • Tiergarten
  • 04.10.19
  • 42× gelesen
Kultur
Die Hörer von Klassik Radio haben die Musikstücke gewählt, die am 13. Dezember im Tempodrom zu hören sind.

Chance der Woche
Klassik Radio lädt zu "Die Nacht der Filmmusik" ins Tempodrom ein

Das 80-köpfige Klassik Radio Pops Orchestra unter Leitung des renommierten Dirigenten und Komponisten Nic Raine lädt zu einem emotionalen Musik-Event ins Tempodrom. Die Zuhörer begeben sich auf eine faszinierende Reise in die Welt der größten und bekanntesten Film-Scores. Die Hörer von Klassik Radio haben abgestimmt und entschieden, welche Werke sie am meisten bewegen und sie gerne live hören möchten. Heraus kam dabei ein abwechslungsreiches Programm von "Game of Thrones", "Herr der Ringe"...

  • Spandau
  • 01.10.19
  • 944× gelesen
Politik
Roland Nicolaus, Potsdamer Platz „Ein Platz für Tiere“, 1989.

Verlosung
Führung durch die Ausstellung "Zeitenwende"

Mauergemälde aus Ost und West sind im Kunstforum der Berliner Volksbank zu sehen. Wir verlosen eine Führung am 24. Oktober. Die Mauer in der Mitte der Sebastianstraße am Moritzplatz, in tiefen Lila- und Blautönen. So malte sie Rainer Fetting 1978 und stellte sie in der Galerie der „Neuen Wilden“ um die Ecke aus. „Es gab viel Kritik“, erinnert sich der Künstler heute, „Mauer malen war banal.“ Inzwischen hängen seine Mauergemälde in bedeutenden Museen. Der Ost-Berliner Roland Nicolaus malte...

  • 01.10.19
  • 339× gelesen
  •  1
Soziales
Straßensozialarbeiter der Stiftung geben praktische Lebenshilfe.
2 Bilder

Eine Perspektive für Straßenkinder
Stiftung Off Road Kids eröffnet Anlaufstelle im S-Bahnhof Bellevue

Die spendenfinanzierte Hilfsorganisation Off Road Kids hat im S-Bahnhof Bellevue eine neue Streetwork-Station für Straßenkinder, junge Wohnungs- und Obdachlose eröffnet. Sie bietet den jungen Betroffenen Hilfe und Unterstützung bei der Suche nach einer neuen Lebensperspektive. Die bundesweit tätige Stiftung Off Road Kids, die seit ihrer Gründung vor 25 Jahren rund 1300 junge Berliner von der Straße geholt hat, musste sich in der Hauptstadt einen neuen Standort suchen. Die bisherige...

  • Tiergarten
  • 01.10.19
  • 168× gelesen
Blaulicht

Gegen Baum geprallt

Tiergarten. Bei einem Verkehrsunfall am Schöneberger Ufer ist ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Der 45 Jahre alter Biker hatte am 26.September gegen 17.30 Uhr ein vor ihm fahrendes Auto etwa auf Höhe der George-C-.Marshall-Brücke verkehrswidrig und mit zu hoher Geschwindigkeit rechts überholt. Dabei soll er das Auto berührt und sein Gleichgewicht verloren haben. Der Motorradfahrer kam von der Bahn ab und prallte gegen einen Baum. Beamte einer Einsatzhundertschaft, die sich...

  • Tiergarten
  • 01.10.19
  • 39× gelesen
Umwelt

Gespannt auf Ergebnisse

Tiergarten. Am 30. September ist die Online-Befragung „Wie geht’s denn so?“ zum Wohlbefinden im Stadtteil zu Ende gegangen. Unter www.bit.ly/wie-gehts-denn-so konnten Bewohner und Menschen, die in Tiergarten-Süd arbeiten, seit Ende Juli Fragen zu Orten und Angeboten beantworten, die helfen, sich selbst gesund zu erhalten, oder die aber fehlen. Die Veranstalter der Befragung, das Bezirksamt Mitte, das Mehrgenerationenhaus Villa Lützow und die Interessengemeinschaft Potsdamer Straße mit ihrem...

  • Tiergarten
  • 01.10.19
  • 48× gelesen
Bauen

Vertragsverlängerung und Umbau
Spielbank Berlin am Potsdamer Platz wird modernisiert

Black Jack, Roulette, Poker, Slotmaschinen, Jackpots: Am Marlene-Dietrich-Platz liegt das Paradies für Zocker. Es bleibt den täglich 1500 Besuchern erhalten. Die Spielbank Berlin hat ihren Mietvertrag mit den Eigentümern des Potsdamer Platzes, Brookfield Properties Germany, bis zum 31. Dezember 2036 verlängert. Das Haupthaus der 1975 gegründeten Spielbank ist seit mehr als 20 Jahren nahe dem Potsdamer Platz ansässig. Vor dem Mauerfall befand sie sich im Europa-Center in Charlottenburg....

  • Tiergarten
  • 27.09.19
  • 519× gelesen
Bauen
"Schoenegarten" in Tiergarten-Süd an der Grenze zum Nachbarbezirk Tempelhof-Schöneberg.

Richtfest für „Schoenegarten“

Tiergarten. Die Lagrande Immobiliengesellschaft hat Richtfest für ihren Wohn- und Geschäftskomplex „Schoenegarten“ an der Kurfürstenstraße 41-44 gefeiert. Nach dem Entwurf des renommierten Berliner Architekturbüros Tchoban Voss entstehen 14 Häuser mit 182 Zwei- bis Fünfzimmerwohnungen und exklusiven Penthäusern in der Größenordnung von 45 bis 150 Quadratmetern sowie Cafés, Läden und Boutiquen im Erdgeschoss der Gebäude. Die Eigentumswohnungen kosten laut Internetportal „Neubau-Kompass“ zwischen...

  • Tiergarten
  • 26.09.19
  • 199× gelesen
Bauen
Die Visualisierung gibt eine Vorstellung von den künftigen Leseterrassen auf der Ostseite der Bibliothek
2 Bilder

Der Stadt zugewandt
Staatsbibliothek am Kulturforum wird saniert

Eine Ikone Scharoun'scher Architektur, das denkmalgeschützte Gebäude der Staatsbibliothek zu Berlin am Kulturforum, wird grundlegend saniert und in Teilen neu gestaltet. Die Baumaßnahme umfasst rund 11 000 Quadratmeter. Darin eingeschlossen ist der Teil des Gebäudes, in dem das Ibero-Amerikanische Institut untergebracht ist. Bauherrin ist die Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK). Was ist geplant? Das Foyer und das darüberliegende Geschoss, gleichsam Herzstück der Bibliothek, werden so...

  • Tiergarten
  • 25.09.19
  • 187× gelesen
Bauen
Fragezeichen im Entwurf: Es gibt noch ein paar offene Punkte bei der Planung für die Bebauung der Pohlstraße 8, etwa die Frage, ob genug Platz für den Zugang zu den Häusern vorhanden ist.

Große Pläne mit dem Grundstück Pohlstraße 8
Bezirksamt plant Bau von Wohnungen und einer Kindertagesstätte

Das Bezirksamt Mitte hat große Pläne mit dem Grundstück Pohlstraße 8. Das Areal in der Nähe des Gleisdreieckparks soll mit Wohnungen, Unterkünften für geflüchtete Menschen und eine Kita bebaut werden. Einen entsprechenden Beschluss hat das Bezirksamt jetzt gefasst. Das 6242 Quadratmeter große Grundstück befindet sich derzeit im Eigentum der landeseigenen Immobilienmanagement (BIM) GmbH. Es soll zurückgeholt und an eine kommunale Wohnungsbaugesellschaft übertragen werden. Der Bezirk denkt an...

  • Tiergarten
  • 24.09.19
  • 192× gelesen
Kultur
Spannende Abenteuer warten "Im Labyrinth der Bücher".

Chance der Woche
"Abenteuer im Labyrinth der Bücher" im Friedrichstadt-Palast vor allen anderen sehen

In Deutschlands prächtigster Young Show "Im Labyrinth der Bücher" spielen ausschließlich Kinder und Jugendliche, auch alle Hauptrollen und die artistischen Darbietungen. Mit über 100 Darstellern pro Vorstellung ist dies in Hinblick auf Bühnendimensionen und Ausstattungsaufwand weltweit einzigartig. "Im Labyrinth der Bücher" ist eine Reise durch weltberühmte Märchen und Erzählungen. Lea, Jule und Ben, die Protagonisten der letzten Young Show "Spiel mit der Zeit", fliegen mit ihrer neuen...

  • 24.09.19
  • 874× gelesen
Kultur

Museumsbau doppelt so teuer

Tiergarten. Die Kosten für das „Museum der Moderne”, den unter anderem für die Sammlungen Marx, Marzona und Pietzsch geplanten Ergänzungsbau zwischen Neuer Nationalgalerie, Philharmonie und Matthäikirche, steigen erheblich. 200 Millionen Euro hatte der Bundestag ursprünglich für den Bau am Kulturforum bewilligt. Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) musste nun dem Haushaltsausschuss vortragen, dass es zu einer Verteuerung auf insgesamt 450,2 Millionen Euro kommen wird. Grund: Der...

  • Tiergarten
  • 20.09.19
  • 67× gelesen
Wirtschaft
8 Bilder

Auf der Festung der Urlaubsträume
27. Berliner Reisemesse lädt am 21. und 22. September 2019 auf die Zitadelle Spandau

Starten Sie von einem historischen Ort zu den Traumzielen Deutschlands und der Welt! Wer die 27. Berliner Reisemesse betritt, hat bereits eine Reise begonnen – zurück in die Geschichte dieser Stadt. Denn mit der Zitadelle Spandau begegnen die Messebesucher einem historischen Ort, dessen Ursprung bis ins Jahr 1197 zurückreicht. Darüber kann man sich im Museum in der Zitadelle ausführlich informieren. Weiter geht die Reise aus der Geschichte in die Zukunft – zu Zielen in Deutschland und...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.09.19
  • 462× gelesen
Kultur
Marc Marshall und Jay Alexander treten am 25. November im Friedrichstadt-Palast auf.
2 Bilder

Chance der Woche
Freikarten für Marshall & Alexander im Friedrichstadt-Palast zu gewinnen

Mit einem neuen Programm läuten Marshall & Alexander die Konzertsaison im Herbst ein. Wir verlosen Freikarten für ihren Auftritt im Friedrichstadt-Palast. Nach den Jubiläumskonzerten zum 20-jährigen Bestehens des erfolgreichen Sängerduos werden Marc Marshall und Jay Alexander das Publikum in neue Klangwelten entführen. Marc Marshall: „Wir präsentieren ein komplett neues Programm.“ Mit dem neuen Programm widmen sich Marshall & Alexander den musikalischen Perlen aus aller Herren...

  • Charlottenburg
  • 17.09.19
  • 986× gelesen
Verkehr

Keine SUV, weniger Tote?
Diskussionen nach tragischem Unfall in Mitte

Es war einer der schwersten Unfälle der vergangenen Jahre. An der Kreuzung Invaliden- und Ackerstraße überfuhr ein SUV Fußgänger. Vier Menschen starben, darunter ein Kind. Das schreckliche Ereignis hat sofort eine Debatte nach sich gezogen. Sie setzte bereits ein, bevor alle Toten identifiziert waren. Was ich nicht nur für sehr schnell, sondern auch für pietätlos gehalten habe. Im Zentrum standen Forderungen nach Einschränkungen für schwere SUV-Karossen. Die Vorschläge reichten von einer...

  • Mitte
  • 16.09.19
  • 3.098× gelesen
  •  2
Kultur
Die Hand des Künstlers mit Farbnapf von 1864.

Maler auf Papier

Tiergarten. Adolph Menzel (1815-1905), „das Auge des 19. Jahrhunderts“, wird als Maler auf dem Papier neu entdeckt. Das Kupferstichkabinett, das mit mehr als 6000 Werken über den weltweit größten Bestand an Papierarbeiten des Künstlers verfügt, zeigt vom 20. September bis 19. Januar rund 100 Werke in Aquarell, Pastell und Gouache. Beispiele aus dem eigenen Bestand wie die hier abgebildete Hand des Künstlers mit Farbnapf von 1864, eine Gouache- und Aquarellarbeit auf mit schwarzer Tusche...

  • Tiergarten
  • 15.09.19
  • 94× gelesen
Umwelt
Das Stadtteil-Forum wünscht sich eine Neugestaltung des Magdeburger Platzes.

Zugezogene einbinden
Statt Bürgerbeteiligungsverfahren ist erst einmal eine Begehung des Magdeburger Platzes geplant

Das Stadtteil-Forum Tiergarten-Süd, das aus dem früheren Quartiersrat hervorgegangen ist, lädt sich regelmäßig Vertreter aus der Bezirks- und Senatsverwaltung sowie Mitglieder des Be-zirksamts zu seinen öffentlichen Plena ein, um mit ihnen die brennensten Fragen aus dem Kiez zu diskutieren. So war zuletzt Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) Gast des Forums. Im Mittelpunkt stand der Magdeburger Platz an der Lützowstraße. Das Stadtteil-Forum fordert eine „völlige Neugestaltung“ der Grünanlage,...

  • Tiergarten
  • 14.09.19
  • 66× gelesen
Umwelt

Tiergartenband eingebaut

Tiergarten. Die Beregnungsanlage auf dem Platz der Republik ist instandgesetzt. Der Rasen wächst wieder. Zur Sicherung des Grüns wird im vorderen Bereich des Platzes ein 40 Zentimeter hohes sogenanntes Tiergartenband eingebaut. Es schützt auch vor Konflikten zwischen Radfahrern und Besuchern. KEN

  • Tiergarten
  • 14.09.19
  • 8× gelesen
Kultur

Drei Kirchen im Dorf
Stadtführung: Am 14. September 2019 geht’s nach Alt-Lietzow

Bei meinem 176. monatlichen Stadtspaziergang lade ich Sie nach Alt-Lietzow ein, zu jener Dorflage, die sich hinter dem mächtigen Rathaus Charlottenburgs versteckt. Dieses dritte Rathaus, erbaut ab 1899 an der Berliner Straße, heute Otto-Suhr-Allee, lässt noch heute über das Selbstbewusstsein der reichsten Stadt Preußens staunen, die zu jener Zeit knapp 180 000 Einwohner hatte. Das Dorf aber war schon viel früher da. Als „Lucene“ hatte es den Spandauer Nonnen gehört, slawische und deutsche...

  • Charlottenburg
  • 10.09.19
  • 187× gelesen
Sport

Auf geht’s: 17.000 Euro winken!
3. lekker Vereinswettbewerb geht in die Abstimmungsphase - machen Sie mit!

Der vom Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie gestartete „lekker Vereinswettbewerb“ geht jetzt in die Qualifikationsphase. Die Berliner Woche als Medienpartner ruft alle Berliner auf: Stimmen Sie jetzt ab! Alle gemeinnützigen Sportvereine Berlins, die sich auf der Wettbewerbsseite www.lekker-vereinswettbewerb.de angemeldet haben, brauchen jetzt so viele Stimmen wie möglich, um ins Finale einzuziehen. Es geht um insgesamt 17.000 Euro, mit denen Projekte und die Jugendarbeit der...

  • Charlottenburg
  • 10.09.19
  • 239× gelesen
Kultur
Die Music Show Scotland ist ein einzigartiges Event für alle Musikfans, die ein besonderes Spektakel erleben möchten.

Chance der Woche
Karten für die Music Show Scotland am 19. Oktober 2019 zu gewinnen

Nach einer erfolgreichen Show in 2018 wird die Music Show Scotland am 19. Oktober erneut in die Mercedes-Benz Arena kommen. Liebhaber der Dudelsackmusik können sich auf über 200 Piper, Drummer, Sänger, Musiker und Tänzer freuen. Das Publikum erwartet ein neues Showprogramm, das durch eine dreistündige Reise in die magische Welt des Dudelsacks entführt. Eine spektakuläre Show mit über 200 Pipern, Drummern, Musikern, Sängern und Tänzern vor einer lebensgroßen Burgkulisse: In dieser...

  • Charlottenburg
  • 10.09.19
  • 1.295× gelesen
Umwelt

Einsicht durch Strafe?
Berlin will härter gegen Müllsünder vorgehen

Weggeworfene Papiertüten oder Kaffeebecher. Hundekot an gefühlt jeder zweiten Baumscheibe. Von Zigarettenkippen ganz zu schweigen. Nicht ordnungsgemäß entsorgte Hinterlassenschaften aller Art sind ein riesiges Ärgernis. Jetzt könnten die Verursacher stärker zur Kasse gebeten werden. Zumindest scheint sich die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz gerade einen Katalog von finanziell härteren Sanktionen zu überlegen. Dabei soll auch das unterschiedliche Strafniveau in den...

  • Mitte
  • 09.09.19
  • 425× gelesen
  •  5
  •  2
Verkehr
In Alt-Mitte gibt es seit vielen Jahren überall Parkautomaten wie hier am Monbijoupark.
2 Bilder

Hier ticken bald 1438 neue Parkuhren
Neue Parkzonen in Moabit, Hansaviertel, Wedding und Gesundbrunnen geplant

In Wedding gibt es bereits seit knapp einem Jahr die erste Parkzone. Jetzt hat das Bezirksamt die flächendeckende Parkraumbewirtschaftung auch in den Ortsteilen Moabit, Hansaviertel, Wedding und Gesundbrunnen beschlossen. Die Zeiten ohne Parkticket sind nun auch im nördlichen Teil des Bezirks vorbei. Spätestens im September 2020 (Moabit, Hansaviertel) und September 2021 (Wedding, Gesundbrunnen) sollen in 14 neuen Parkzonen exakt 1438 Parkuhren (Stückpreis 4300 Euro) ticken. Insgesamt rund...

  • Wedding
  • 07.09.19
  • 656× gelesen
KulturAnzeige
Hausleiter Oliver Ölscher, Höffner-Geschäftsführer Thomas Dankert, Antonia aus Tirol und Bürgermeister Dr. Udo Haas freuen sich schon auf die Höffner Hütt’n.
2 Bilder

Das wird wieder eine Gaudi!
Möbel Höffner: Oktoberfestparty fast ausverkauft – die Berliner Woche verlost Karten!

Mit Jürgen Drews, Antonia aus Tirol, DJ Ötzi, Annemarie Eilfeld, Peter Wackel und Feuerherz steigt zum sechsten Mal die Oktoberfestparty vor den Toren der Hauptstadt. Die traditionelle Höffner-Wies’n startet am 2. Oktober in Waltersdorf/Schönefeld. Oliver Ölscher, Hausleiter Höffner Schönefeld/Waltersdorf: „Wir gehen ins sechste Jahr Oktoberfest mit einer großartigen Erfolgsbilanz. Die Höffner Hütt’n ist bereits vor Fassanstich an fast allen Tagen ausgebucht. Das verspricht urgemütliche...

  • Charlottenburg
  • 06.09.19
  • 1.045× gelesen
  •  1
Umwelt
Noch haben die Panda-Zwillinge nichts gemein mit ihren ausgewachsenen Artgenossen. Das ändert sich nun aber schnell.
2 Bilder

Winzlinge mit Bärenhunger
Panda-Twins im Zoo entwickeln sich prächtig

Zum ersten Mal in Deutschland konnte am 31. August im Zoo Berlin Nachwuchs von Großen Pandas gefeiert werden. Sogar doppelt, denn Panda Dame Meng Meng brachte zwei Babys mit einem Gewicht von 186 beziehungsweise 136 Gramm zur Welt. Die Panda-Zwillinge haben die erste Zeit auf diesem Planeten kuschelnd, trinkend und schlafend gut überstanden und werden nun – dank äußerst nahrhafter Muttermilch – rasant wachsen. Nachdem der Nachwuchs die ersten zwei Tage nach der Geburt etwas an Gewicht...

  • Charlottenburg
  • 05.09.19
  • 160× gelesen
WirtschaftAnzeige

Für trendbewusste Mädchen
Neues Magazin "Mädchen love Style"

Ab 11. September 2019 widmet sich das neue Magazin "Mädchen love Style" einem der beliebtesten Highlight-Themen aus dem regulär erscheinenden Muttertitel: den angesagtesten Beauty- und Fashiontrends der Saison! Für trendbewusste Mädchen zwischen zehn und 16 Jahren liegt der Fokus in dieser Neuerscheinung auf Shopping-Tipps, trendigen It-Pieces und modischen Fotostrecken. Obendrein erwartet die Leserinnen ein moderner Styling-Ratgeber mit umfassenden Fashion-Tipps, passend zur Saison....

  • Charlottenburg
  • 03.09.19
  • 175× gelesen
Kultur
Tafel 12 der historischen Ausstellung von László Moholy-Nagy 1929.

Rekonstruktion einer Ausstellung
Schau "Typografie" von László Moholy-Nagy in der Kunstbibliothek

Die Kunstbibliothek, Matthäikirchplatz 6, hat in Zusammenarbeit mit dem Institut Designlabor Gutenberg der Hochschule Mainz zum Bauhaus-Jubiläum eine Ausstellung rekonstruiert, die der ungarische Bauhausmeister László Moholy-Nagy (1895-1946) vor 90 Jahren konzipiert hat. „Wohin geht die typographische Entwicklung“ wurde 1929 im Martin-Gropius-Bau gezeigt. Die Schau wird nun unter dem Titel "Typografie" bis 15. September gezeigt, ergänzt durch eine Auswahl berühmter Plakate und Reklamedrucke...

  • Tiergarten
  • 03.09.19
  • 158× gelesen
Verkehr

Gefahr auf flinken Rädern?
E-Roller und ihre Nebenwirkungen

Die Kolonne hat sichtbar Spaß. Ein halbes Dutzend junger Leute kurvt im Korso oder nebeneinander über die Straße. Auch rasantes Slalomfahren wird ausprobiert. Seit der E-Roller die Auswahl an Verkehrsmitteln vergrößert, hat er schon viele Fans gewonnen. Und ebenso viele Gegner. Nutzer dieses Fortbewegungsmittels stoßen häufig auf Missbilligung – wenn sie sich im langsamen Verkehr vorbeischlängeln oder gleich auf dem Gehweg fahren. Auch irgendwo abgestellte Roller verschönern nicht unbedingt...

  • Mitte
  • 02.09.19
  • 551× gelesen
  •  10
Politik

"Tag der Ein- und Ausblicke"
Bundestag lädt die Bürger ein

Mitte. Schon zum 15. Mal öffnet der Bundestag seine Türen für die Bürger. Am Sonntag, 8. September, von 9 bis 19 Uhr (letzter Einlass 18 Uhr) können Besucher einen Blick hinter die Kulissen der Politik werfen und mit Abgeordneten direkt ins Gespräch kommen. Auf den Besuchertribünen des Plenarsaals werden die Vizepräsidenten über die Arbeit des Parlaments berichten. Auf der Fraktionsebene präsentieren sich die sechs Fraktionen des Bundestages mit eigenen Programmen. Im Paul-Löbe-Haus gibt es...

  • Mitte
  • 02.09.19
  • 240× gelesen
Politik

Blick hinter die Kulissen der Politik
Tag der offenen Tür im Berliner Abgeordnetenhaus

Mitte. Am Sonnabend, 7. September, öffnet das Landesparlament von 11 bis 18 Uhr seine Türen für einen Blick hinter die Kulissen. Ein thematischer Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution und des Mauerfalls im November 1989. Dazu werden zwei Gesprächsrunden angeboten. Das Abgeordnetenhaus in der Niederkirchnerstraße 5 präsentiert außerdem eine Kurzfilmreihe zum Thema Revolution und Mauerfall. Die Fraktionen stellen sich und ihre Arbeit vor. Der...

  • Mitte
  • 01.09.19
  • 155× gelesen
Verkehr

Tiergarten-Tunnel nachts gesperrt

Tiergarten. Wegen Wartungsarbeiten auf der B96 kommt es im Tiergarten-Tunnel am Spreebogen zu nächtlichen Sperrungen. Betroffen ist der Abschnitt zwischen den Ein- beziehungsweise Abfahrten Reichpietschufer und Heidestraße. Vom 2. bis 3. September und vom 3. bis 4. September ist jeweils zwischen 5 und 21 Uhr die Fahrtrichtung Süd voll gesperrt, vom 4. zum 5. September und vom 5. zum 6 September ist die Fahrtrichtung Nord betroffen.  In den Nächten vom 9. bis 10. September und vom 10. zum 11....

  • Tiergarten
  • 30.08.19
  • 189× gelesen
Umwelt
Panda-Dame Meng Meng wird gehegt und gepflegt, denn sie ist in freudiger Erwartung.

"Es ist ein großes Geschenk"
Panda Meng Meng ist trächtig

Mit ein paar Apfelstückchen, Keksen und Honigwasser konnten die Tierpfleger des Berliner Zoos Pandabärin Meng Meng kürzlich dazu bewegen, sich für den Ultraschall für ein paar Minuten auf den Rücken zu legen. Nach erfolglosen Versuchen eine Woche zuvor konnte Thomas Hildebrandt, Spezialist für Reproduktionsmanagement des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung (IZW), die rund 92 kg schwere Panda-Dame untersuchen. Dabei konnte – knapp 20 Wochen nach Meng Mengs und Jiao Qings erstem...

  • Tiergarten
  • 29.08.19
  • 161× gelesen
Politik

Acht Gruppen schaffen es in die nächste Wettbewerbsrunde
Erste Phase von „MittendrIn Berlin!“ ist entschieden

Die erste Entscheidung im aktuellen Wettbewerb „MittendrIn Berlin! Projekte in Berliner Zentren 2019/20“ ist gefallen. Von den 28 Gruppen, die an der ersten Wettbewerbsrunde teilgenommen und Ideen für die Weiterentwicklung ihres Standorts, Zentrums oder ihrer Geschäftsstraße eingereicht hatten, hat die Jury acht Beiträge für die zweite Wettbewerbsrunde ausgewählt. Sie haben jetzt bis zum Januar 2020 Zeit, ihre Ideen weiter zu entwickeln sowie ihr Netzwerk auszubauen. „MittendrIn Berlin!“...

  • Charlottenburg
  • 28.08.19
  • 258× gelesen
Soziales

Auf gute Nachbarschaft!
Neues Projekt „Malteser Nachbarschaft“ gestartet

Mit dem Angebot „Malteser Nachbarschaft“ unterstützen die Berliner Malteser Menschen in ihrem Pflegealltag. Die Idee ist einfach: Berliner, die ihrem pflegebedürftigen Nachbarn im Alltag helfen, bekommen eine kleine Aufwandsentschädigung und Weiterbildungen. Die „Malteser Nachbarschaft“ ist eine gemeinsame Initiative der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und des Malteser Hilfsdienstes. Das Projekt fördert Hilfe unter Nachbarn: Pflegebedürftige sollen besser...

  • Charlottenburg
  • 28.08.19
  • 248× gelesen
Bauen
Frisch, hell und freundlich präsentiert sich die neue Villa Lützow in ihrem großen Garten.
4 Bilder

Ein Ort der Vielfalt für viele
Eröffnung des sanierten und erweiterten Kiezzentrums Villa Lützow

Mit einem Fest ist am 23. August die „Villa Lützow“ eröffnet worden. Das sozio-kulturelle Zentrum in Tiergarten-Süd wurde für mehr als vier Millionen Euro saniert und erweitert. Planung und Bauarbeiten haben sieben Jahre gedauert, sechs Monate länger als geplant. Der Bau wurde eine Million Euro teurer als vorgesehen. Finanziert wurde das Vorhaben mit Mitteln des Bundes, des Landes Berlin und des Bezirks. Mehr als zwei Millionen Euro trägt der Bezirk Mitte. Das Kiezzentrum in der...

  • Tiergarten
  • 27.08.19
  • 230× gelesen
Wirtschaft
Am 21. und 22. September verwandelt sich die Station Berlin am Gleisdreieck in eine große Beauty-Convention.
6 Bilder

Chance der Woche
Ausverkauft - wir haben Freikarten: Tickets zur Messe GLOW by dm zu gewinnen

Die GLOW by dm, Europas größte Beauty Convention, findet am 21. und 22. September 2019 in der Station Berlin am Gleisdreieck statt. Innerhalb von wenigen Minuten nach Ticketvorverkauf waren die Karten ausverkauft. Die Berliner Woche bringt Sie rein! Sie sind ein Beauty-Fan und möchten unbedingt noch Karten für die GLOW by dm bekommen? Dann machen Sie mit beim Gewinnspiel. Es warten auf der Messe Produktneuheiten, Influencer, Beauty-Make-Over und jede Menge Spaß. Mit etwas Glück sind Sie...

  • Charlottenburg
  • 27.08.19
  • 1.559× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Am 8. September ist anlässlich der Internationalen Funkausstellung verkaufsoffener Sonntag. Nachdem verdi klagte, gab es um die geplanten Juli- und August-Sonntagsöffnungen Verwirrungen. Unternehmen wollen, dass das Hickhack endlich beendet wird.
6 Bilder

„Wir brauchen Planungssicherheit“
Der Berliner Handel leidet unter dem Hickhack rund um die verkaufsoffenen Sonntage

Es war vermutlich nicht das letzte Urteil, das im Streit um die verkaufsoffenen Sonntage in Berlin gesprochen wurde: Am 18. Juli hatte das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg entschieden, dass zum Schwul-lesbischen Straßenfest am 21. Juli und zur IFA am 8. September die Läden geöffnet werden dürfen – nicht aber zu den "Finals Berlin 2019" am 4. August. Damit wurde ein Beschluss des Verwaltungsgerichts gekippt, welches wiederum einem Eilantrag der Gewerkschaft verdi gegen drei...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.08.19
  • 493× gelesen
Politik
Am 31. August ist Tag der offenen Tür in Schloss Bellevue.
2 Bilder

Offenes Schloss
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt zum Bürgerfest ein

Am letzten Tag im August öffnet das Schloss Bellevue seine Tore für die Allgemeinheit. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt zum Bürgerfest ein. In der Zeit von 11 bis 19 Uhr können Besucher bei freiem Eintritt auf Rundgängen das Schloss kennenlernen, das Programm aus Musik- und Tanzaufführungen genießen oder sich an Mitmachaktionen für alle Altersgruppen und anderen Angeboten beteiligen. Roland Kaiser und seine Band werden auftreten, ebenso Gayle Tufts, die Cello-Rockband...

  • Tiergarten
  • 24.08.19
  • 624× gelesen
Umwelt
Ein Fuchs, durch eine Spezialkamera aufgenommen. Solche Bilder suchen die Forscher über das tierische Wildleben in der Großstadt.
2 Bilder

Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung sucht Bürgerwissenschaftler
Waschbär und Marder nachspüren

Die Tiere scheinen Menschen zwar nicht mehr so zu scheuen, wie es in ihrer Natur liegt – wie genau sich Fuchs, Waschbär, Wildschwein und Co als Stadtbewohner schlagen, dank welcher Strategien sie hier überleben, ist dennoch kaum bekannt. Das Leibnitz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung sucht Berliner, die helfen wollen, Erkenntnisse zu sammeln. Von Waschbären durchwühlte Abfalltonnen, Fuchsfährten im Vorgarten, durchgenagte Kabel im Motorraum, die auf den Besuch eines Marders schließen...

  • Lichtenberg
  • 24.08.19
  • 360× gelesen
Kultur

Als zig Tausende in Anstalten getötet wurden
Gedenken an den Beginn der Euthanasiemorde vor 75 Jahren

In der Villa an der Tiergartenstraße 4 befand sich seit April 1940 die Zentrale für den Massenmord an Patienten aus Heil- und Pflegeanstalten im damaligen Deutschen Reich. Bis zum offiziellen Stop des Mordens am 24. August 1941 wurden zig Tausende Menschen mit körperlichen, geistigen und seelischen Behinderungen getötet. Am 30. August wird am früheren Ort der „Aktion T4“-Zentrale und in der St. Matthäus-Kirche der nationalsozialistischen Patientenmorde öffentlich gedacht. 75 Jahre sind...

  • Tiergarten
  • 23.08.19
  • 101× gelesen
Politik

Claudia Castelot stellte sich vor

Tiergarten. Claudia Castelot ist die neue Präventionskoordinatorin für Tiergarten. Ihr Amt, das an das Büro des Bezirksbürgermeisters von Mitte angebunden ist, hat Castelot zwar schon im Mai übernommen, sie ist aber noch nicht sonderlich in der Öffentlichkeit in Erscheinung getreten. Bei einer Vorstellung im Bürgergremium des Stadtteilforums Tiergarten-Süd, sagte die Präventionskoordinatorin, sie sei von Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) beauftragt, einen Runden Tisch zum Thema...

  • Tiergarten
  • 23.08.19
  • 73× gelesen
SozialesAnzeige
EDEKA-Marktleiter Mathias Spahn, Wehrleiter Lutz Jander vom Landesfeuerwehrverband Berlin, EDEKA-Geschäftsführer Hans-Ulrich Schlender und der Präsident des Landesfeuerwehrverbands für Brandenburg, Werner-Siegwart Schippel, bei der Vorstellung der Spendenaktion im EDEKA-Markt in den Wilmersdorfer Arcaden.
6 Bilder

Förderung mit großer Verkaufsaktion
EDEKA unterstützt Arbeit und Engagement der Einsatzkräfte der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg

Ob Ölspur, Autounfall oder Brand – sie sind da, wenn wir in eine Notlage geraten. Von einem Notfall kann jeder jederzeit betroffen sein und dann von der schnellen Hilfe der Feuerwehren und Ersthelfer profitieren. Die genossenschaftlich organisierte Regionalgesellschaft EDEKA Minden-Hannover setzt jetzt mit einer Spendenaktion zugunsten der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg ein deutliches Zeichen für die Arbeit der meist ehrenamtlichen Helfer. Mit dem Verkauf der Bauerngut...

  • Charlottenburg
  • 22.08.19
  • 364× gelesen
WirtschaftAnzeige
Marktleiter Christian Neumann und sein Team freuen sich darauf, die Kundschaft im neuen EDEKA-Markt in der Genthiner Straße begrüßen zu können.
22 Bilder

Moderner Vollsortimenter mit Einkaufskomfort im Wohlfühlambiente
EDEKA eröffnet neuen Markt in der Genthiner Straße

Endlich ist es so weit: Am 22. August 2019 eröffnet der moderne EDEKA-Markt in der Genthiner Straße 42 in Tiergarten. Eine nachhaltige Bauweise und große Produkt-Vielfalt sind Merkmale des neuen Vollsortimenters in der Hauptstadt. Im markteigenen Café können die Kunden bei Snacks, Brötchen und Kuchen verweilen und genießen. Am Eröffnungstag können sie sich auf  Verkostungsstände freuen. „Wir sind stolz, mit unserem neuen und modernen EDEKA-Markt in der Hauptstadt ein Einkaufserlebnis...

  • Tiergarten
  • 22.08.19
  • 821× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.