Anzeige

Nachrichten - Tiergarten

Soziales

Leihgroßeltern werden

Tiergarten. Wer Leihoma oder -opa werden möchte, kann sich an den Berliner Großelterndienst des Berliner Frauenbundes 1945 wenden. Der Dienst vermittelt vitale Menschen zwischen 50 und 70 Jahren als „Wunschgroßeltern“ an Alleinerziehende und andere, die dringend benötigten Freiraum für Arbeit oder Ausbildung oder Zeit zum Auftanken brauchen. Die Wunschgroßeltern kümmern sich ein- bis zweimal in der Woche um „ihre“ Wunschenkel. Alle Informationen dazu unter www.grosselterndienst.de. Auskünfte...

  • Tiergarten
  • 22.09.18
  • 35× gelesen
Sport

Berlins Volleyball-Frauen auf dem Weg in die Bundesliga

Der erste Auftritt in der zweiten Liga war ein Vorgeschmack darauf, was die Volleyballerinnen von Rotation Prenzlauer Berg vielleicht bald jede Woche erwarten könnte. Die Stimmung beim Auswärtsspiel in Borken war prächtig, die Halle ausverkauft. Bis vor Kurzem spielte Rotation noch vor ein paar Dutzend Zuschauern in der Berlin-Liga, doch nach vier Aufstiegen in den vergangenen fünf Jahren haben es die Berlinerinnen mittlerweile bis in die zweithöchste Spielklasse geschafft. Dort soll der...

  • Tiergarten
  • 20.09.18
  • 25× gelesen
Bauen

Zweite Bauphase abgeschlossen

Tiergarten. Im Zuge der umfassenden Instandsetzung der Neuen Nationalgalerie am Kulturforum ist die zweite Phase nach 15-monatiger Bauzeit abgeschlossen worden. Sie beinhaltet unter anderem den Rohbau des neuen Depots. In Kürze beginnt der letzte Abschnitt des Sanierungsprojekts, der Ausbau des Gebäudes einschließlich der Ersteinrichtung. Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung saniert denkmalgerecht die Neue Nationalgalerie, ein Werk des legendären Architekten Ludwig Mies van der Rohe....

  • Tiergarten
  • 20.09.18
  • 33× gelesen
Anzeige
Sport

Neuer Marathon-Weltrekord! Aufgestellt in Berlin

Im dritten Anlauf hat es Eliud Kipchoge endlich gepackt und seinen Triumph beim Berlin-Marathon mit einem Weltrekord gekrönt. Der 33 Jahre alte Kenianer wurde am Sonntag seiner Favoritenrolle gerecht, bestimmte das Rennen vom Start an und rannte in 2:01:39 Stunden durchs Ziel an der Straße des 17. Juni. Bei anfangs idealen Wetterbedingungen war der Olympiasieger damit 1:18 Minute schneller als sein Landsmann Dennis Kimetto vor vier Jahren auf dem gleichen Kurs. Kipchoge ist damit der Erste,...

  • Tiergarten
  • 17.09.18
  • 27× gelesen
Kultur

Symbiose von Natur und Architektur
Fotoausstellung zu Aussichtsplätzen in Norwegen

Das Felleshus (Gemeinschaftshaus) der Nordischen Botschaften in der Rauchstraße 1 zeigt vom 5. Oktober bis zum 17. Januar Aufnahmen von norwegischen Landschaftsrouten. Gemacht hat sie der Berliner Architektur- und Werbefotograf Ken Schluchtmann. Die Ausstellung „Architektur und Landschaft in Norwegen“ beschäftigt sich weniger mit Naturansichten der 18 ausgewählten Strecken entlang der Küsten, Fjorde, Gebirge und Hochebenen Norwegens, sondern mit den Rastplätzen und Aussichtspunkten an den...

  • Tiergarten
  • 17.09.18
  • 44× gelesen
Politik
In diesem Jahr wird vor dem Original gefeiert.

Gefeiert wird drei Tage lang
Feiern zum Tag der Deutschen Einheit: Umfangreiche Angebote für Kinder

Jedes Jahr richtet ein anderes Bundesland die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit aus. Diesmal ist es das Land Berlin. Als Höhepunkt und zum Abschluss seiner Bundesratspräsidentschaft wird vom 1. bis 3. Oktober ein Bürgerfest rund um den Reichstag, das Brandenburger Tor und die Straße des 17. Juni ausgerichtet. Seit Monaten laufen die Vorbereitungen für ein üppiges Programm unter dem Motto „Nur mit euch“ in Zusammenarbeit und mit Unterstützung von mehr als 200 Partnern. Das...

  • Tiergarten
  • 15.09.18
  • 73× gelesen
Anzeige
Sport

Wasserballer holen den Gruppensieg

Die deutschen Wasserballer haben beim Weltcup in Berlin trotz ihrer ersten Niederlage den Sieg in der Gruppe A geholt. Am dritten Vorrundenspieltag der Qualifikation für die WM 2019 unterlag die Mannschaft von Bundestrainer Hagen Stamm dem WM-Siebten Australien mit 9:10 (1:2, 3:3, 3:3, 2:2), behauptete aber Rang eins. Eine Niederlage mit zwei Toren Unterschied hätte nicht gereicht. Deutschland, Australien und Ungarn haben jeweils vier Punkte auf dem Konto, die Auswahl des Deutschen...

  • Tiergarten
  • 14.09.18
  • 16× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Hussel

Das Süßwarenunternehmen eröffnete im neuen Schultheiss Quartier und bietet hier Pralinen, Schokolade, Gummibärchen, Bonbons und Gebäck an. Turmstraße 25, 10559 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tiergarten
  • 13.09.18
  • 42× gelesen
Kultur
Andrea Mantegna malte um 1453 das Gemälde „Die Darbringung Christi im Tempel“. Links hat er sich selbst dargestellt, ganz rechts seine Frau Nicolosia.
2 Bilder

Ein Wiedersehen der Schwäger
Sensationelle Ausstellung „Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance“ wirft ihre Schatten voraus

Ab 1. März 2019 wird das wichtigste Ausstellungsereignis des Jahres in Berlin stattfinden, mutmaßt zumindest Michael Eissenhauer, Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin und Direktor der Gemäldegalerie und Skulpturensammlung. In seinem Haus am Kulturforum treffen nächstes Jahr für vier Monate zwei der größten Renaissancekünstler Italiens nach Jahrhunderten wieder aufeinander: Andrea Mantegna (um 1431-1506) und Giovanni Bellini (um 1435-1516). Ein Leckerbissen für alle Fans...

  • Tiergarten
  • 12.09.18
  • 51× gelesen
Soziales

Hilfe aus der Heimat

Tiergarten. Obdachlose aus Polen erhalten seit Anfang September Hilfe von einem polnischen Sozialarbeiter und einem Polen, der selbst von Obdachlosigkeit betroffen war. Als Team sind sie im Bezirk Mitte unterwegs. Ihr Ziel: die obdachlosen Landsleute zur Rückkehr in die Heimat zu bewegen. Die polnischen Streetworker arbeiten für die Hilfsorganisation Barka. Diese kooperiert unter anderem mit der Berliner Stadtmission. Rund 10.000 Polen, die in Irland, Großbritannien und den Niederlanden ohne...

  • Tiergarten
  • 09.09.18
  • 29× gelesen
Kultur

Den Kiez bewegen
Familienfest mit vielen Mitmachaktionen an der Lützowstraße

Trotz Auslaufen des Quartiersmanagements in Tiergarten-Süd vor einiger Zeit gibt es ein aktives Netzwerk von Vereinen, Initiativen und ehrenamtlichen Einzelpersonen. Gemeinsam setzen sie sich weiter für einen guten Zusammenhalt im Kiez ein. Nun haben die Aktiven, 18 Initiativen von der Allegro-Grundschule über die Kinderkunstmagistrale bis zum Stadtteilforum Tiergarten-Süd, ein Familienkiezfest auf die Beine gestellt. Gefeiert wird am 14. September von 15 bis 19 Uhr auf dem Stadtplatz vor...

  • Tiergarten
  • 07.09.18
  • 20× gelesen
Kultur
Die skurrile Figur ist kein Werbegag. Es ist Andrej Ivakhnenko auf dem Schlappseil.

Dem Staunen gewidmet
Noch nie waren so viele internationale Zirkus- und Varieté-Stars im Wintergarten

In der heutigen digitalen Welt mit all ihren Möglichkeiten, Illusion zu erzeugen, ist das Staunen nichts Besonderes mehr. Möchte man meinen. Es gibt es aber noch Orte, an denen echtes Staunen geweckt wird: in der neuen Show des Varieté-Theaters Wintergarten. Wer das Haus an der Potsdamer Straße betritt und nach oben schaut, sieht ein kleines Oval an der Decke. Darin steht: „Dem Staunen gewidmet“. Wintergarten-Geschäftsführer Georg Strecker macht darauf aufmerksam. Das Motto des Hauses...

  • Tiergarten
  • 06.09.18
  • 48× gelesen
Bauen

50 Jahre Neue Nationalgalerie
Baustellenführungen zum Jubiläum der Architekturikone

Ein schönes Jubiläum. Aber mit den gebührenden Feierlichkeiten kann es nicht begangen werden. Denn der Jubilar, die Neue Nationalgalerie am Kulturforum, wird noch bis 2020 rundum instand gesetzt. Als kleines Trostpflaster gibt es am Wochenende Baustellenführungen. Die Stiftung St. Matthäus beteiligt sich mit einer eigenen Veranstaltung. Alle 15 Minuten geht es am 15. September in der Zeit von 14 bis 18 Uhr sowie am 16. September zwischen 10 und 18 Uhr los zu einem Rundgang über die...

  • Tiergarten
  • 06.09.18
  • 111× gelesen
Bauen

Neue Spielgeräte im Tiergarten

Tiergarten. Die Spielgeräte auf dem Spielplatz im Großen Tiergarten sind erneuert worden. Das Kinderparadies auf dem Oswald-Schumann-Platz erfreut sich so großer Beliebtheit, dass die Geräte stark abgenutzt waren und zur Wahrung der Kindersicherheit ersetzt werden mussten. KEN

  • Tiergarten
  • 06.09.18
  • 20× gelesen
Kultur
Zeichnung des Palais Raczynski nach einem alten Foto.
2 Bilder

Die polnische Spur
Dort, wo heute der Reichstag steht, befand sich einst das Palais Raczynski

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat ein ambitioniertes Lesebuchlexikon vorgelegt. „Polnische Spuren in Deutschland“ lautet sein Titel. Rund 250 Einträge zu leicht Übersehbarem, Verdrängtem und tief Verschüttetem sind in ihm versammelt. Der Kiez-Kompass hat im Lexikon einen verschwundenen Ort ausgemacht. Es ist das Palais Raczynski, benannt nach dem polnischen Grafen und preußischen Diplomaten Atanazy Raczynski (1788-1874). Es stand am Platz der Republik, dem damaligen Königsplatz,...

  • Tiergarten
  • 05.09.18
  • 60× gelesen
Bildung
Eine der Spielszenen aus dem neuen Audiovideo-Guide zur Roten Kapelle.

Die Rote Kapelle
Neuer Audiovideo-Guide zur Widerstandsgruppe als App erschienen

Die irrtümliche Bezeichnung hing ihnen bis in die 90er-Jahre an: Rote Kapelle. Die Gestapo hatte ihren Gegnern in Berlin, Paris und Brüssel diesen diffamierenden Fahndungs- und Sammelnamen gegeben. Es gab aber nie eine solche Organisation. Ein neuer Audiovideo-Guide erzählt die Geschichte des Freundeskreises um Harro Schulze-Boysen und Arvid Harnack in Berlin. Der Berliner Widerstandsgruppe gehörten mehr als 150 Personen an. Sie kamen aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten und...

  • Tiergarten
  • 01.09.18
  • 72× gelesen
Kultur

Gedenktafel für Jussuf Abbo

Tiergarten. Vertreter der Senatskulturverwaltung und des Aktiven Museums Faschismus und Widerstand in Berlin haben am 29. August am Reichpietschufer 92 im Beisein von Kulturstaatssekretär Torsten Wöhlert (Die Linke) und dem Vorsitzenden der Friedrich-Ebert-Stiftung, dem früheren rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck, eine Gedenktafel zu Ehren des Bildhauers, Grafikers und Keramikers Jussuf Abbo enthüllt. Die Laudatio hielt die künstlerische Leiterin des Kunsthauses Dahlem,...

  • Tiergarten
  • 01.09.18
  • 72× gelesen
Umwelt Anzeige
Hell und umweltfreundlich: Die neue LED-Beleuchtung in den HELLWEG Bau- und Gartenmärkten senkt den Energiebedarf und spart viele Tonnen klimaschädliches Kohlendioxid.

Nachhaltigkeit ist Trumpf
HELLWEG Bau- und Gartenmärkte werden auf LED umgerüstet

HELLWEG setzt auf Nachhaltigkeit und investiert fortlaufend in umweltschonende energieeffiziente Gebäudetechnik. Aktuell hat das Familienunternehmen 34 Bau- und Gartenmärkte auf LED-Beleuchtung umgestellt. Im Zuge der Umrüstung wurden mehr als 60 000 LED-Leuchtmittel in den Bau- und Gartenmärkten installiert. Die neue Decken- und Regalbeleuchtung erstrahlt nicht nur sichtbar heller und sorgt damit für ein noch angenehmeres Einkaufserlebnis für die Kunden, sondern verbraucht auch deutlich...

  • Charlottenburg
  • 31.08.18
  • 39× gelesen
Blaulicht

Schlag gegen kriminellen Clan

Tiergarten. Nach einer Razzia im Juli gegen Clan-Kriminelle sind die Berliner Sicherheitsbehörden mit einem weiteren Großeinsatz gegen kriminelle Mitglieder einer arabischen Großfamilie vorgegangen. Am 27. August gegen 6 Uhr früh stürmten zwei Teams des Spezialeinsatzkommandos (SEK) Wohnungen in der Pohlstraße. Auch eine Wohnung in der Körnerstraße und ein Wettbüro in der Potsdamer Straße wurden durchsucht. Ein Luxusauto wurde beschlagnahmt, Kokain in unbekannter Menge beschlagnahmt. Fünf...

  • Tiergarten
  • 30.08.18
  • 53× gelesen
Kultur

Rembrandt oder nicht?

Tiergarten. Zeichnungen Rembrandts wurden schon von Beginn an mit Arbeiten seiner Schüler und Mitarbeiter verwechselt. Sie zeichneten im Stil des Meisters. Aktuelle Forschungen führten zu einer umwälzenden Neubewertung, auch des Bestandes des Berliner Kupferstichkabinetts an vermeintlichen Rembrandt-Zeichnungen. Das Kupferstichkabinett am Kulturforum am Matthäikirchplatz zeigt bis zum 18. November dienstags bis freitags von 10 bis 18 Uhr, sonnabends und sonntags von 11 bis 18 Uhr rund 100 der...

  • Tiergarten
  • 27.08.18
  • 24× gelesen
Politik

Zu Besuch im Parlamentsviertel
Bundestag lädt am 9. September zum Tag der offenen Tür

Nach dem Tag der offenen Ministerien, zu dem die Bundesregierung wieder am 25. und 26. August geladen hat, will am 9. September auch der Bundestag seine Parlamentsgebäude präsentieren. Bereits zum 14. Mal können Besucher am 9. September von 9 bis 19 Uhr einen Blick ins Reichstagsgebäude sowie das Paul-Löbe-Haus und Marie-Elisabeth-Lüders-Haus werfen und so hinter die Kulissen von Parlament und Politik schauen. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble eröffnet den Tag um 9.30 Uhr in der...

  • Tiergarten
  • 26.08.18
  • 40× gelesen
Sport

Arbeiten am Flughafen wird komfortabler

Besonders diejenigen, die beruflich viel Reisen sind auf eine gute Organisation ihrer Work-Life-Balance angewiesen. Desto weniger Zeit für die Freizeit bleibt und auf Reisen eingebüßt wird, desto wichtiger sind möglichst effiziente Wege. Daher ist ein lokales Büro in der Nähe des Flughafens für Menschen, die beruflich viel reisen durchaus praktisch - ebenfalls für den Empfang nationaler und internationaler Gäste. So wird den Besuchern den langen Weg durch die Rush Hour erspart. Besonders...

  • Tiergarten
  • 25.08.18
  • 30× gelesen
Umwelt

Kranke alte Buche gefällt

Tiergarten. Im Tiergarten musste eine Buche mit einem Stammdurchmesser von 1,9 Metern gefällt werden. Der Baum war von Fäule und dem Brandkrustenpilz befallen. Auf Dauer war sein Stand nicht mehr sicher. KEN

  • Tiergarten
  • 24.08.18
  • 6× gelesen
Bauen

Spatenstich auf 2019 verschoben

Tiergarten. Der Baubeginn für das Moderne-Museum am Kulturforum verschiebt sich. Der Spatenstich für das Museum des 20. Jahrhunderts wird laut Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) erst 2019 erfolgen. Nach öffentlicher Kritik an dem Siegerentwurf des Schweizer Architekturbüros Herzog & de Meuron, der eine Art Scheune aus Backsteinen mit Satteldach vorsah, wollen Grütters und die Architekten bis Oktober die geänderte Entwurfsfassung der Öffentlichkeit vorstellen. Das neue Museum soll...

  • Tiergarten
  • 23.08.18
  • 52× gelesen
Wirtschaft
Bahnfahren wird auch in diesem Jahr wieder teurer. Im Fernverkehr sollen die Ticketpreise steigen.

Fernverkehr teurer
Deutsche Bahn erhöht im Dezember Ticketpreise

BERLIN - Eines scheint immer pünktlich und zuverlässig zu sein: Die Preiserhöhungen bei der Deutschen Bahn! Reisende müssen auch in diesem Jahr wieder mit steigenden Preisen im Fernverkehr rechnen. Immerhin: Zumindest soll die Erhöhung etwas geringer als in den Vorjahren ausfallen. "Im Durchschnitt werden die Preise des Fernverkehrs deutlich unterhalb der Inflationsrate steigen, die derzeit bei rund zwei Prozent liegt", sagte Bahn-Chef Richard Lutz gegenüber der Funke Mediengruppe. Den...

  • Tiergarten
  • 23.08.18
  • 71× gelesen
Wirtschaft

IFA in Berlin - In 2 Wochen ist es soweit

Eigene Hallen für Apple und das intelligente Haus Neben den großen Herstellern aus den USA sind auf der IFA auch die großen asiatischen und europäischen Hersteller vertreten. Von deutschen Ausstellern wie Bosch, Miele und Siemens bis zu LG und Samsung aus dem fernen Osten sind alle bedeutenden Hersteller mit eigenen Ständen dabei. Die Ausstellung ist 2018 wieder beeindruckend, so wie LG im vergangenen Jahr mit einem extragroßen Videotunnel die Grenzen des Machbaren aufzeigte. Sehenswert...

  • Tiergarten
  • 23.08.18
  • 57× gelesen
Kultur
Die Gedenkstätte Deutscher Widerstand zeigt eine Sonderausstellung über eine misslungene Flüchtlingspolitik vor 80 Jahren.

Anregend in aktueller Debatte
Sonderausstellung über Flüchtlingskonferenz von Évian in der Gedenkstätte

Geschichte wiederholt sich bekanntlich nicht, aber die Kenntnis historischer Ereignisse lässt die Gegenwart besser begreifen. In Bezug auf die gegenwärtige Flüchtlingskrise machen die Gedenkstätte Deutscher Widerstand und das Zentrum für Antisemitismusforschung der Technischen Universität in ihrer gemeinsamen Ausstellung „Geschlossene Grenzen. Die internationale Flüchtlingskonferenz von Évian 1938“ dahingehend ein gutes Angebot. Vor 80 Jahren trafen sich vom 6. bis 15. Juli Vertreter von 32...

  • Tiergarten
  • 21.08.18
  • 43× gelesen
Wirtschaft

Kulinarisch bunt
Kulinarische Entdeckungen auf dem Sommer-Food-Markt am Kulturforum

Anlässlich der Ausstellung „Food Revolution 5.0. Gestaltung für die Gesellschaft von morgen“ im Kunstgewerbemuseum verwandelt sich der Platz vor dem Kulturforum an drei Tagen in einen bunten Marktplatz. Am 23. August von 16 bis 20 Uhr, am 24. August von 12 bis 20 Uhr und am 25. August mit seiner Langen Nacht der Museen sogar von 12 bis 24 Uhr serviert das veranstaltende „Büro für kulinarische Maßnahmen“ beim „Sommer Food Markt“ ein reichhaltiges Angebot mit den neuesten Trends. Der Bogen...

  • Tiergarten
  • 18.08.18
  • 52× gelesen
Sport

Flair und Glamour In der Hauptstadt

Wer bei Casino Berlin an nur eine Örtlichkeit denkt, der irrt. Die Spielbank der Hauptstadt entspricht nicht dem üblichen Casino. Der Clou ist, dass es mehrere Standorte gibt, die in der Hauptstadt verteilt sind. Der Hauptstandort ist seit ein paar Jahren am Potsdamer-Platz ansässig, einem wahren Hot-Spot der Hauptstadt. Wer dort in dem eindrucksvollen Gebäudeensample eine gewöhnliche Spielbank erwartet, wird eines besseren belehrt. In dieser Eventlocation wartet auf den Besucher ein...

  • Tiergarten
  • 15.08.18
  • 42× gelesen
Sport

Fitness und Ballspiele

Moabit. Wer älter als 50 Jahre ist und Lust verspürt, sich gemeinsam mit anderen zu bewegen, hat am 23. August um 14.30 Uhr im Fritz-Schloß-Park Gelegenheit dazu. Mohamed vom Verein „bwgt“ leitet eine offene Gruppe, die sich jeden Donnerstag tritt. Gemeinsam gibt es ein spielerisches Training mit und ohne Ball, einfach „Workout“- und Fitnessübungen. Treffpunkt ist am Eingang zum Park direkt neben dem Minigolfplatz an der Rathenower Straße. Eine Anmeldung ist nicht nötig. KEN

  • Tiergarten
  • 12.08.18
  • 17× gelesen
Sport

Polizei führt harte Kontrollen in der Hauptstadt durch

Das Ergebnis einer großangelegten Polizeikontrolle zeigt - lediglich ein geringer Teil von Glücksspieleinrichtungen entspricht den rechtlichen Vorgaben. Gemeinsam mit der Steuerfahndung und dem Finanzamt führte die Polizei in der gesamten Hauptstadt eine Kontrolle in Spielhallen und Casinos durch. Dabei kamen sie zu dem Ergebnis, dass nur einer der kontrollierten Betriebe alle Vorgaben erfüllte. Berlin. Am vergangenen Mittwoch wurde in Berlin eine große Kontrolle von Glücksppielstätten...

  • Tiergarten
  • 11.08.18
  • 45× gelesen
Kultur

Mixen, schütteln, rühren
Cocktailkurs bei den Profis des „Jamboree“

Wer gerne einen Cocktail an der Bar genießt, hat bestimmt schon Lust verspürt, das Getränk einmal selbst zu mischen. Aber so einfach ist das gar nicht. Manchmal grenzt es an Alchimie. Wie gelingt ein guter Mojito oder ein Cuba Libre? Ein Schuss aus dieser Flasche, ein kleine Menge aus einer anderen, ein Blättchen Minze, eine Scheibe Limette, etwas gestoßenes Eis. Mixen, schütteln, rühren. In die ganz besondere Kunst von Profi-Barkeepern gewährt das „Jamboree“ im Hotel Grand Hyatt Berlin...

  • Tiergarten
  • 11.08.18
  • 29× gelesen
Kultur
Die Nähe zum Original ist beim Jackson-Darsteller Dantanio Goodman verblüffend. Er steht jetzt am Potsdamer Platz auf der Bühne.

Er war der „King of Pop“
Mit dem Musical „Beat it“ kommt jetzt Michael Jacksons Leben auf die Bühne

Sein Abtreten von der Bühne wollte er bombastisch gestalten. Michael Jackson, laut Guiness-Buch der Rekorde der erfolgreichste Entertainer aller Zeiten, plante dafür die 50 Shows umfassende Abschiedstour „This Is It“. 18 Tage vor Beginn der Konzertreihe war der Star tot. Pünktlich zu Jacksons 60. Geburtstag am 29. August feiert um 20 Uhr die erste Musicalbiografie über den „King of Pop“ in Berlin Weltpremiere. Danach geht es bis Mai 2019 auf Tournee durch 70 deutsche, schweizerische und...

  • Tiergarten
  • 09.08.18
  • 184× gelesen
Kultur
Notärztin Rike (Susanne Wolff) fühlt sich beim Anblick eines Flüchtlingsbootes wie auf dem Fluss ins Totenreich.
2 Bilder

Styx und Gundermann
Vorpremieren im Sommerkino am Kulturforum

Im Sommerkino am Kulturforum werden an zwei Abenden Filme vor ihrem eigentlichen Kinostart gezeigt. So läuft im „Arte-Sommerkino“ am 9. August um 21.15 Uhr Wolfgang Fischers diesjähriger Berlinale-Panorama-Beitrag „Styx“. Dessen offizieller Start ist erst am 13. September. Und am 17. August um 21.15 Uhr singt sich Alexander Scheer in „Gundermann“ in die Herzen der Zuschauer. Kinostart der 23. August. In „Styx“ – in der griechischen Mythologie der Fluss der Unterwelt, der das Reich der...

  • Tiergarten
  • 06.08.18
  • 117× gelesen
Bauen
Seit 2011 werden Besucher des Deutschen Bundestages in den Containern kontrolliert.

„Bäume wollen wir dafür nicht fällen“
Umweltamt hat Bedenken wegen geplantem Besucherzentrum des Deutschen Bundestages

Das Vorhaben war etwas in Vergessenheit geraten, doch dann veröffentlichte Mittes Bürgermeister Stephan von Dassel (Bündnis 90/Die Grünen) seine Bedenken gegenüber dem geplanten Neubau eines Besucher- und Informationszentrums für den Deutschen Bundestag aus ökologischer und denkmalpflegerischer Sicht. Und der stellvertretende CDU-Fraktionschef im Abgeordnetenhaus, Stefan Evers, befürchtet wegen der Bedenken Verzögerungen bei Planung und Bau. Viele Fragen seien dazu noch ungeklärt und Bäume...

  • Tiergarten
  • 06.08.18
  • 156× gelesen
Kultur

Digitale Kunst im Sony Center

Tiergarten. Auf dem riesigen hochauflösenden Bildschirm im Sony Center werden dank einer Partnerschaft mit der Dam Gallery Berlin seit mehr als 15 Jahren regelmäßig neue Arbeiten von Digitalkünstlern präsentiert. Zurzeit sind täglich ab 12, 13, 15, 16, 17, 19 und 20 Uhr spektakuläre Arbeiten der renommierten internationalen Künstler Driessens & Verstappen, Carla Gannis und Manuel Roßner zu sehen. KEN

  • Tiergarten
  • 06.08.18
  • 23× gelesen
Kultur

Tango, Grusel und Drag Queen
Die Lange Nacht der Museen am 25. August hat wieder viel zu bieten

Es ist wieder so weit: 80 Museen in der Stadt laden zum nächtlichen Rundgang durch Kunst, Geschichte, Architektur, Naturwissenschaft und Technik ein. Auch Tiergarten hat am 25. August so einiges zu bieten. Die Museen am Kulturforum allein planen unzählige Veranstaltungen; alleine in der Gemäldegalerie zwölf für Kinder, Eilige, Kreative, Praktiker, Romantiker, Entdecker, Sehnsüchtige, Neugierige, Russisch- oder Englischsprachige. Ähnlich bunt und abwechslungsreich sind die Angebote im...

  • Tiergarten
  • 04.08.18
  • 79× gelesen
Verkehr

Baustelle in der Ebertstraße

Tiergarten. Die Ebertstraße ist zwischen der Straße des 17. Juni und der Scheidemannstraße bis Anfang September in beiden Richtungen auf jeweils einen Fahrstreifen verengt. Grund ist eine Baustelle. KEN

  • Tiergarten
  • 02.08.18
  • 31× gelesen
Blaulicht

Rassistische Beleidigung

Tiergarten. Am Rande des Christopher-Street-Day- Umzugs ist es zu Pöbeleien und rassistischen Beschimpfungen eines 22-Jährigen gekommen. Der Mann hatte am 28. Juli kurz vor 20 Uhr an der Straße des 17. Juni, Ecke Yitzhak-Rabin-Straße wiederholt Veranstaltungsteilnehmer geschubst und angepöbelt. Eine 21-jährige Frau, die ihn auf sein Verhalten ansprach, wurde dann von dem Mann rassistisch beleidigt. Auf herbeigerufene Polizeibeamte reagierte der Mann aggressiv. Er wurde in Handfesseln gelegt und...

  • Tiergarten
  • 02.08.18
  • 25× gelesen
Kultur
Auch die Fraktion der Liberalen im Abgeordnetenhaus legte einen Kranz nieder.
3 Bilder

Bevor es laut und bunt wird
Erinnerung an verfolgte Schwule am Tag des Berliner Christopher Street Day

Bevor es bunt und laut wurde, gab es einen Moment der Stille und inneren Einkehr. Am Tag des traditionellen Berliner Demonstrationszuges zum Christopher Street Day hatten sich einige Menschen, darunter Kultursenator Klaus Lederer (Die Linke), zu einer Gedenkveranstaltung am Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen im Großen Tiergarten eingefunden. Eingeladen hatten die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas und der Lesben- und Schwulenverband...

  • Tiergarten
  • 02.08.18
  • 54× gelesen
Verkehr

Baustelle in der Potsdamer Straße

Schöneberg. In der Potsdamer Straße ist bis Ende September zwischen der Langenscheidt- und der Pallasstraße in beiden Richtungen nur jeweils ein Fahrstreifen befahrbar. Grund sind Arbeiten an Wasserleitungen. KEN

  • Schöneberg
  • 01.08.18
  • 52× gelesen
Kultur
Hans Ulrich Francks Radierung von 1643 schildert die Schrecken des Dreißigjährigen Krieges, der vor 400 Jahren begann.

Der Dreißigjährige Krieg im Bild
Kupferstichkabinett erinnert an den europäischen Konflikt vor 400 Jahren

Vor 400 Jahren ereignete sich der berühmte Prager Fenstersturz. Er löste eine Reihe kriegerischer Auseinandersetzungen aus, die ganz Mitteleuropa verwüsteten und als Dreißigjähriger Krieg in die Geschichte eingegangen sind. Die Gemäldegalerie zeigt in einer Kabinettausstellung eindrückliche Bildzeugnisse aus dieser Zeit. Die im Kupferstichkabinett in der Gemäldegalerie am Kulturforum bis 11. November präsentierten Grafiken zeigen seinerzeit äußerst beliebte Porträts politischer und...

  • Tiergarten
  • 31.07.18
  • 72× gelesen
Blaulicht

Einsatz in der Cruising-Szene
Polizei startet Charmeoffensive unter Homosexuellen im Großen Tiergarten

„Hier ist ständig was los, auch bei schlechtem Wetter“, schwärmt der schwule Szene-Führer „Gay-Szene.net“ im Internet von der „wohl größten Cruising-Area der Stadt“, dem Großen Tiergarten. Doch der schwule Sex unter freiem Himmel ist nicht ungefährlich. Immer häufiger werden die Cruiser, homosexuelle Männer, die Sex mit anderen Männern suchen, Opfer von Diebstählen, Schlägen, Raubüberfällen und anderen Delikten. Auch andere Besucher nehmen den Park zunehmend als unangenehm und gefährlich...

  • Tiergarten
  • 30.07.18
  • 851× gelesen
Umwelt

Unterirdischer Besuchereingang

Tiergarten. Offensichtlich gibt es Pläne des Senats, den Besucherzugang zur Reichstagskuppel unterirdisch einzurichten. Die Container, die zu diesem Zweck seit Jahren vor dem Reichstagsgebäude stehen, sind laut Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) nie genehmigt worden. Aber auch gegen das unterirdische Besucherzentrum scheint sich der Bezirk Mitte zu wehren. Viele Fragen seien noch ungeklärt und Bäume im Tiergarten wolle man dafür auch nicht fällen, sagt Stephan von Dassel. Der Senat wirft...

  • Tiergarten
  • 27.07.18
  • 17× gelesen
Blaulicht

15 Übergriffe im Jahre 2017

Tiergarten. Nach dem neuesten „Schattenbericht“ der Opferberatung „Reach Out“ über rechte, rassistische und antisemitische Gewalt in Berlin 2017 ereigneten sich in Tiergarten 15 Vorfälle. Im gesamten Bezirk Mitte waren es 60 Angriffe. Das ist die höchste Anzahl in der Stadt. Knapp ein Drittel der Angriffe waren rassistisch motiviert. 20 Taten richteten sich gegen Menschen aufgrund ihrer sexuellen Identität. Insgesamt ereigneten sich in Berlin im vergangenen Jahr 140 Fälle. Das häufigste...

  • Tiergarten
  • 24.07.18
  • 16× gelesen
Blaulicht
An Orten, an denen ein solcher Aufkleber klebt, sollte man besonders aufmerksam sein.

Vorsicht Taschendiebe!
Netzwerk Prävention gibt wichtige Tipps

Großereignisse wie die zu Ende gegangene Fußball-Weltmeisterschaft erzeugen dort, wo sie stattfinden, sowie in Bahnhöfen, Bussen und Bahnen immer ein Gedränge. Das lockt auch Taschendiebe an. BVG, Deutsche Bahn, S-Bahn, Bundespolizei und die Berliner Polizei, die im Netzwerk „Prävention im öffentlichen Personennahverkehr“ zusammengeschlossen sind, informieren, wie man sich schützen kann oder was man tun muss, wenn man Zeuge einer Straftat wird. Immer wieder gelingt es Taschendieben, mit...

  • Tiergarten
  • 20.07.18
  • 76× gelesen
Wirtschaft

Thyssenkrupp zieht um
Grundstück am Spreekanal wird neu entwickelt

Auf dem Gewerbeareal am Friedrich-Krause-Ufer 16-21 sollen neue Produktions- und Büroflächen entstehen. Der Rohstoffhändler Thyssenkrupp Materials Services GmbH des Industriekonzerns Thyssenkrupp hat das 28 000 Quadratmeter große Grundstück direkt neben der Ausländerbehörde verkauft. Noch steht eine riesige Kalkhalle mit hellblauem Dach auf dem Grundstück zwischen Spreekanal und Bahntrasse; davor ein rund 3500 Quadratmeter großes Bürogebäude. Wie der Berliner Projektentwickler Beos AG...

  • Tiergarten
  • 20.07.18
  • 268× gelesen
Verkehr

S-Bahn-Abschnitt gesperrt

Charlottenburg. Zwischen den Bahnhöfen Tiergarten und Charlottenburg fahren von Montag, 23. Juli, 4 Uhr, bis Freitag, 3. August, 1.30 Uhr, keine S-Bahnen, das teilte die Deutsche Bahn (DB) mit. Grund ist die Erneuerung der Schienen auf einer Strecke von sechs Kilometern. Die Baustelle kann mit den Linien RE 1, RE 2, RE 7, RB 14, RB 21, RB 22, U2 und U9 umfahren werden. Zwischen Tiergarten und Charlottenburg wird ein Busersatzverkehr eingerichtet. Die Gleise der Stadtbahn sind wegen ihrer...

  • Charlottenburg
  • 19.07.18
  • 123× gelesen
Bauen

Initiative trifft Baustadtrat

Tiergarten. Die Mieterinitiative der Häuser der Internationalen Bauausstellung (IBA) von 1987 am Lützowufer 1-5 und umliegender Gebäude, die sich sich gegen ein siebenstöckiges Bauvorhaben des neuen Eigentümers auf dem Grundstück wehrt, wird sich am 28. August mit Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) treffen. „Wir werden unseren Standpunkt zum Bauvorhaben darlegen“, so ihre Sprecher Patrick Petzold, Daniel Berlinger und Mirsada Omercic. Sie halten das Bauvorhaben für „absurd“. Es verringere nicht...

  • Tiergarten
  • 19.07.18
  • 151× gelesen
Leute
Nur keine Aufregung: Die Zusammenführung von Monyama mit ihren Berliner Artverwandten verlief erstaunlich ruhig.

Standesgemäßer Einzug
Neue Bonobo-Dame im Zoo Berlin

Das Gehege der Menschenaffen im Berliner Zoo hat eine neue Mitbewohnerin. Monyama heißt die Bonobo-Dame, die am 10. Juli in die Hauptstadt zu ihren Artverwandten gezogen ist. Es blieb ruhig im Gehege, vielleicht weil Monyama am 17. Juli alle zu ihrem achten Geburtstag eingeladen hat. Denn selbstverständlich ist das nicht, wie Zoo- und Tierparkdirektor Andreas Knieriem verriet: „Die Zusammenführung von einzelnen Tieren und bestehenden Gruppen führt häufig zu Unruhen, da die Rangordnung neu...

  • Charlottenburg
  • 19.07.18
  • 171× gelesen