Fußgänger verletzt

Tiergarten.Bei einem Verkehrsunfall am Sonnabend, 5. Oktober, erlitten zwei Fußgänger schwere Verletzungen. Nach ersten Ermittlungen liefen ein 75-jähriger Mann und seine 72 Jahre alte Begleiterin gegen 21 Uhr auf die Fahrbahn der Scheidemannstraße in Richtung Platz der Republik. Ein 23-jähriger Autofahrer konnte nicht rechtzeitig anhalten und erfasste die beiden. Die Fußgänger kamen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer erlitt einen Schock und wurde in einer Klinik ambulant behandelt.
Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.