Fußgängerinnen von Auto erfasst

Tiergarten. Glimpflich ausgegangen ist ein Unfall in den Abendstunden des 28. August. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr ein 33-Jähriger gegen 20.30 Uhr in seinem BMW auf der Potsdamer Straße in Richtung Stresemannstraße. In Höhe der Potsdamer Straße 3 übersah der Mann offensichtlich die rote Ampel und erfasste drei Fußgängerinnen. Die Frauen im Alter von 54, 36 und 27 Jahren wurden nur leicht verletzt. Nach einer ambulanten Behandlung konnten sie das Krankenhaus verlassen. Der Autofahrer blieb unverletzt.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.