Ministerin lobt Grips

Tiergarten. Das Grips Theater war schon immer ein politisches Theater. So begann das Jubiläum zum 40-jährigen Bestehen mit einer Fahrrad-Demo für die Umsetzung der UN-Kinderrechte, die auch vor die Parteizentralen von CDU in Tiergarten und SPD in Kreuzberg führte. Dort nahm die stellvertretende SPD-Vorsitzende und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig die Forderungen der Demo-Teilnehmer entgegen. "Das Grips Theater schafft es nicht nur, die Themen von Kindern auf die Straße zu bringen, sondern die Kinder dabei mitzunehmen. Da sind wir schon mal bei einem wichtigen Kinderrecht, der Beteiligung", lobte die Ministerin.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.