Designtrends beim 2. Weddingmarkt im Cittipoint

Modedesign aus Wedding: Haifisch auf dem Kopf. (Foto: Schwarze Johannisbeere)

Wedding. Am 1. Dezember präsentieren Weddinger Künstler, Designer und Handwerker ihre Produkte beim 2. Weddingmarkt im Cittipoint.

Von 11 bis 20 Uhr kann man auf dem Kunst- und Kulturmarkt die Vielfältigkeit der Weddinger Kreativszene erleben und exklusive Weihnachtsgeschenke finden. 75 Künstler, Designer, Kunsthandwerker und Modemacher vor allem aus Wedding bieten ihre Produkte im Einkaufscenter Cittipoint in der Müllerstraße 141. Das Label "montagehalle-berlin" ist zum Beispiel mit seinen farbenintensiven "Röllchen" dabei, die sich als Schmuck oder als Schaal tragen lassen. Die Modedesignerin "Schwarze Johannisbeere" hat eine Haifischmütze im Angebot. Beim weihnachtlichen Designermarkt gibt es auch ein Kinderprogramm. Der 2. Weddingmarkt soll wie auch andere Veranstaltungen "zur urbanen und lebendigen Entwicklung im Kiez beitragen", sagt Veranstalter Eberhard Elfert. Der 1. Weddingmarkt fand am 26. August auf dem Leopoldplatz statt. 37 Künstler hatten an 70 Ständen ihre Designtrends präsentiert. Laut Elfert war auch für die Indoorvariante die Nachfrage von Künstlern und Designern sehr groß. Über 90 Kreative wolten mitmachen. Doch der Platz im Cittipoint ist auf 75 Stände begrenzt.
Der Eintritt zum 2. Weddingmarkt ist frei. Alle Informationen zu den Teilnehmern unter http://weddingmarkt.wordpress.com.

Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden