Imbissverkäufer erschossen

Wedding. Die Polizei hat am 15. Januar abends den 55-jährigen Imbissverkäufer Saim Karslioglu tot in seiner Wohnung in der Schulstraße gefunden. Die Mordkommission ermittelt, weil der Mann erschossen wurde. Er hatte mehrere Schussverletzungen im Oberkörper und wurde noch am nächsten Tag obduziert. Eine 35-jährige Kollegin hatte Polizei und Feuerwehr alarmiert, weil der 55-Jährige nicht zur Arbeit gekommen war.

Nach bisherigen Ermittlungen hatten Nachbarn bereits am 14. Januar einen lauten Streit und Schüsse in der Wohnung im dritten Geschoss gehört. Wer etwas zum Bekanntenkreis von Saim Karslioglu und sonstige Angaben machen kann, möchte sich bitte bei der Mordkommission unter 46 64 91 11 11 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle melden.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.