10 Jahre Strandbad Weißensee

Weißensee. Am 4. August ab 15 Uhr feiert das Strandbad Weißensee sein zehnjähriges Bestehen. Wenn das keine Grund zum Feiern ist!

Vor zehn Jahren hatten der Weißenseer Oliver Schulz und die damalige Prenzl`bergerin Barbara Knöll einen Traum: aus dem geschlossenem Freibad am Weißen See ein neues "Strandbad Weißensee" an der Uferpromenade am Weißen See zu erschaffen. Es sollte ein Ort der Begegnung und Kultur entstehen, mit Angeboten für Familien, Kinder und Erwachsene, die über das gewöhnliche Badeangebot hinausgehen. Inzwischen pulsiert hier das Leben und das Strandbad ist längst zum Treffpunkt nicht nur der Weißenseer geworden. Am 4. August will sich deshalb das Team des Strandbades bei seinen treuen Gästen, den Unterstützern und den vielen neuen Fans mit einem großen Fest zu bedanken. Um 15 Uhr startet die Feier mit einem Kinderprogramm mit dem bekannten Kindertheater-Duo Ulf & Zwulf. Dazu gibt es ein kindgerechtes Rahmenprogramm, bevor um 17 Uhr die Berliner Rocker der Band "Smoked Sausage" die Bühne übernehmen. Höhepunkt des Abends ist der Auftritt der Calypso-Band Lord Mouse and the Kalypso Katz.

Das ganze Jahr über, vor allem aber im Sommer, können Badegäste im Strandbad Weißensee einen Tag am Strand unter Palmen verbringen. Wenn andere Bäder schließen, öffnet "binbadens beachclub" um 19 Uhr seine Pforten. Für einen Euro kann man hier am Sandstrand in Liegestühlen den Sonnenuntergang genießen. Auf dem Tanzboden am Strand finden unter der Woche morgens Kurse für Yoga und abends Tanzveranstaltungen wie Salsa und Swing statt.


Michael Kahle / m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.