Geschichten aus Weißensee

Weißensee.Zu der Lesung "Nach Weißensee - nach Weißensee" laden die Weißenseer Heimatfreunde am 7. März um 18 Uhr in den Kunstquell in der Pistoriusstraße 88 ein. Im Rahmen der Veranstaltungen des Vereins anlässlich des Jubiläums "700 Jahre erste urkundliche Erwähnung von Weißensee" wird Joachim Bennewitz einen "Streifzug durch 215 Jahre Dichtung und Wahrheit" unternehmen. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter 0163 473 67 17.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden