Bezirk will beim ICC mitreden

Westend.Auf die Frage, wie die Verhandlungen zwischen der Senatswirtschaftsverwaltung und Investoren über die Sanierung des ICC verlaufen, kann Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) vor dem 8. April noch keine Auskunft geben. Naumann sagte auf Anfrage in der BVV, er habe dem zuständigen Staatssekretär seinen Wunsch "nach einer vertieften Zusammenarbeit und Beteiligung an Entscheidungen" mitgeteilt. Denn obwohl das ICC am Messedamm gesamtstädtische Bedeutung hat, sei der Bezirk unmittelbar betroffen. Aus den Verhandlungszimmern war zu Beginn des Jahres war durchgedrungen, dass offenbar den meisten Investoren eine Mischnutzung mit großflächigem Einzelhandel vorschwebt. Dies lehnte der Bezirk bislang ab.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.