Dreck unterm Messedamm

Westend.Wird die Passerelle unter Messedamm und Neue Kantstraße zu wenig geputzt? Stocken die Rolltreppen zu oft? Mit diesen Fragen aus der BVV konfrontiert, verweist Stadtrat Marc Schulte (SPD) auf die Zuständigkeit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. "Sie hält den bisherigen Reinigungsturnus für ausreichend", sagt Schulte. Diese Botschaft hält ihn aber nicht davon ab, jede bekannt werdende Informationen über Verschmutzung und defekte Rolltreppen an die Senatsverwaltung weiterzuleiten. Bei der oberirdischen Querung des Messedamms sind keine fußgängerfreundlichen Neuerungen zu erwarten. Denn die Verkehrslenkung Berlin lehnt das Aufstellen von Fußgängerampeln kategorisch ab. Es entstünden sonst lange Staus, heißt es.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.