Mosaik Verlag lädt ein

Westend. Am 1. Dezember lädt der Mosaik Verlag von 10 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür in die Lindenallee 5 ein. Unter den Gästen sind viele Zeichner des Verlages, die Signierwünsche erfüllen. Kinder bekommen eine süße Überraschung und finden eine Bastelecke vor. Außerdem können sie zusehen, wie ein Mosaik entsteht. Im Herbst 1991 entstand der Mosaik Steinchen für Steinchen Verlag und sicherte so das weitere Erscheinen des traditionsreichen Comicmagazins Mosaik mit den Zeitreiseabenteuern von Abrax, Brabax und Califax. Ihre Geschichten wurden ins Chinesische, Ungarische, Griechische und in 17 weitere Sprachen übersetzt. Mit Anna, Bella und Caramella haben sie inzwischen Schwestern im Geiste bekommen.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden