Rollschuh statt Schlittschuh

Westend. Die überdachte Außenfläche der neuen Eissporthalle in der Glockenturmstraße 14 steht nunmehr den Rollschuhsportlern zur Verfügung. Sie ist Montag von 15 bis 17.30 Uhr, Dienstag von 10 bis 16 Uhr, Mittwoch von 12 bis 17 Uhr, Donnerstag von 10 bis 16 Uhr und Freitag von 10 bis 18 Uhr für diesen Zweck geöffnet. Ausschließlich Senioren, Behinderten, Frauen und Mädchen steht die Fläche Dienstag von 16 bis 18 Uhr, Mittwoch von 10 bis 12 Uhr und am Donnerstag von 16 bis 18 Uhr zur Verfügung. Die Eissporthalle mit ihren zwei Laufflächen ist so konzipiert, dass der vorhandene Betonboden auch Inline- und Rollschuhsportlern zur Verfügung gestellt werden kann. Der öffentliche Inline- und Rollschuhlauf ist unentgeltlich.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.