Tag der offenen Tür an der Waldschulallee

Früh übt sich: Der Kindertrainer Philipp Blank mit einem Nachwuchsspieler des SCC. (Foto: SCC)

Westend. Am bevorstehenden Wochenende werden auf einer der größten und traditionsreichsten Tennisanlagen in Berlin neue Tennisplätze eröffnet.

Aus diesem Anlass lädt der Tennisklub im SCC am Sonnabend, 1. Juni, ab 12 Uhr alle sportbegeisterten Berliner zum Tag der offenen Tür auf seine Anlage an der Waldschulallee 45 ein. Es lohnt sich, die Anlage in sportlicher Kleidung aufzusuchen, denn ab 13 Uhr beginnen ein Schnuppertraining und die Kinder-Tennis-Olympiade. Es werden in Wettkämpfen die besten Spieler des Vereins antreten. Daran werden die ehemalige Deutsche Meisterin der Jugend, Daria Gajos, und Vizeweltmeister Christopher Blömeke teilnehmen. Zur Unterhaltung werden Musiker aufspielen und es werden 50 Liter Freibier ausgeschenkt. Für Besucher, die diese Meldung aus der Berliner Woche vorlegen, entfällt die sonst obligatorische Aufnahmegebühr von 250 Euro für einen Vereinseintritt am 1. Juni.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.