Beim Schaufensterbummel einen Preis gewinnen

Der Osterhase informierte Passantin Louisa König auf dem Metzer Platz mit einem Flyer über den Start des österlichen Gewinnspiels. (Foto: Uhde)

Wilhelmstadt. Der Osterhase war schon in die Wilhelmstadt. Mit seinem Auftritt am Metzer Platz, am Földerichplatz und an der Klosterstraße hat das Langohr am 4. April für das Frühlingsgewinnspiel der ansässigen Händler und Gewerbetreibenden geworben.

Sie bieten seit dem 4. April zum Osterfest ein Schaufensterrätsel an, bei dem es Preise im Wert von mehr als 700 Euro zu gewinnen gibt. Die Teilnehmer der Aktion haben in ihren Schaufenstern goldene und silberne Ostereier versteckt. Teilnehmer sollen die versteckten Eier zählen. Mit der richtigen Lösung nehmen sie an der Verlosung von Preisen und Einkaufsgutscheinen teil.

Auf einem Flyer, der am besagten Tag in der Wilhelmstadt verteilt wurde, sind alle Geschäfte, die bis zum 21. April Ostereier verstecken, verzeichnet. Die Teilnahmekarte mit einer Übersicht aller mitwirkenden Geschäfte gibt es auch im Stadtteilladen an der Adamstraße 39 sowie unter www.wilhelmstadt-bewegt.de.

Bei einem Schaufensterbummel können jetzt Teilnehmer die goldenen oder die silbernen Ostereier zählen. Dabei genügt es, entweder die einen oder die anderen Eier zu zählen. Denn von beiden Farben liegen gleich viele Ostereier in den Schaufenstern. Die ausgefüllten Teilnahmekarten können bis zum 25. April in einem der teilnehmenden Geschäfte abgegeben oder per E-Mail an Ostern2014@wilhelmstadt-bewegt.de geschickt werden.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.