VIP’n’Fit an neuem Standort

(Foto: Raabe)
Zwei Jahre befand sich der bei gesundheits- und fitnessbewussten Frauen als Geheimtipp gehandelte Club für physiotherapeutisch orientiertes Frauenfitness "VIP’n’Fit" am Metzer Platz. Mit stetigem Erfolg wurden die Räume jedoch immer enger und so zog man/frau im Mai 2012 als zertifizierte Sportstätte des Vereins für Gesundheitssport e.V. an den neuen Standort in der Pichelsdorfer Straße 31. Das bisherige Konzept des "maßgeschneiderten Trainings" wurde um Lifestyle-Kurse (L-Zoumba, Pilates, Tai Chi), 10er-Karten und Reha-Sport sowie Funktionstraining erweitert. "Training, das zu nachhaltigen Erfolgen führen soll, benötigt individuelle Begleitung und persönliche Wertschätzung. Im Mittelpunkt des Clubs steht die Kundin mit ihren individuellen gesundheitlichen Ansprüchen und Zielsetzungen. Von den Krankenkassen unterstützter Sport auf ärztliche Verordnung bietet jeder Frau die Möglichkeit, über den Gesundheitssport zunächst ihre und unsere Möglichkeiten kennenzulernen", so der Inhaber Hanno Eckmann. Am 24. November stellte sich VIP’n’Fit mit einem buntem Programm vor, unterstützt von Partnern und Sponsoren.
Infos unter: www.vipnfit.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden