Deutsche Küche im "Havelkrug"

Die Traditionsgaststätte "Havelkrug" finden Sie in der Gatower Straße 95. (Foto: Raabe)
Seit 2002 führen Helga Lösche und ihre Tochter Iris Meinhard-Fuchs den Havelkrug in der Gatower Straße 95. Die Traditionsgaststätte existiert aber bereits seit über 30 Jahren an diesem Standort und bietet deutsche Küche unter anderem mit ofenfrischer Schweinshaxe, Schnitzelvarianten und Zanderfilet. Ab Gründonnerstag stehen außerdem Lammkoteletts mit Bohnen und Bratkartoffeln, Lammbraten, Kaninchenkeule mit frischem Karotten-Kohlrabi-Gemüse und Rösti-Ecken, Lachsfilet mit Krabbensauce und Kartoffelgratin sowie Aal "grün" und die grätenlose, gebratene Forelle, jeweils mit Kartoffeln und Gurkensalat, zur Auswahl. Weiterhin hat im Havelkrug bereits die Spargel-Saison begonnen, wobei das beliebte Gemüse, das hier ausschließlich von deutschen Bauern kommt, als Gratin, mit Schnitzel, Steak, Schinken oder Lachs serviert wird. Der "Havelkrug" verfügt über insgesamt 100 Innenplätze und rund 50 Terrassenplätze. Eine Kegelbahn steht für das sportliche Vergnügen im Keller des Hauses für die Gäste bereit.

Mo-Fr ab 15 Uhr, Sa, So und feiertags ab 11 Uhr. 362 29 36.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden