Einbruchsserie vor Aufklärung

Wilmersdorf.Auch Wilmersdorfer, unter anderem in der Brandenburgischen Straße, wurden seine Opfer. In der vergangenen Woche haben Beamte der Polizeidirektion 2 einen Mann in Kreuzberg festgenommen, der dringend tatverdächtig ist, stadtweit in Altbauwohnungen eingebrochen zu sein. Seine Spezialität: das Aufbrechen so genannter Doppelflügeltüren. In der Wohnung des 39-Jährigen fanden die Beamten dann Uhren und Schmuck, der bei vergangenen Einbrüchen in Wilmersdorf entwendet worden war. Die Fotos der sichergestellten Gegenstände sind im Internet unter http://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/gesuchte-personen/ zu finden. Hinweise, wie man sich vor Einbruchstaten schützen kann, gibt es auf der Internetseite der Polizei Berlin: www.berlin.de/polizei.
Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.