Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Betrüger festgenommen
Polizei warnt vor Betrügermasche

Die Polizei hat nach eigenen Angaben am Abend des 17. März zwei Trickbetrüger festgenommen. Telefonisch hatte einer der Täter am 13. März einer 58-jährigen Frau aus Wilmersdorf einen hohen Geldgewinn in Aussicht gestellt. Voraussetzung sei Zahlung einer "Servicegebühr", die der Mann in den Abendstunden des 17. März an der Wohnungstür der Frau in der Bamberger Straße abholen wolle. Die 58-Jährige willigte ein, zeigte den Vorfall aber an. Die Beamten warteten dann die Übergabe des Couverts mit...

  • Wilmersdorf
  • 19.03.20
  • 47× gelesen
Blaulicht

Berliner Polizei warnt
Coronavirus – Neue Masche der Enkeltrickbetrüger

Die Berliner Polizei warnt: In den letzten Tagen wurden von Senioren häufiger Trickbetrügereien im Zusammenhang mit dem Enkeltrick vor dem Hintergrund Coronavirus angezeigt. Nach den bisherigen Aussagen sollen Unbekannte bei den älteren Menschen anrufen und sich als Angehörige ausgeben haben, die sich mit dem Virus infiziert hätten, im Krankenhaus liegen und nun dringend Geld für teure Medikamente bräuchten. Dann werde vereinbart, dass in Kürze jemand an der Wohnanschrift der Angerufenen...

  • Charlottenburg
  • 12.03.20
  • 1.358× gelesen
Blaulicht

125 Stundenkilometer zu schnell

Wilmersdorf. Am 26. Februar raste ein Autofahrer in Schöneberg über die Autobahn. Gegen 3.10 Uhr bemerkte eine Zivilstreife der Autobahnpolizei den jungen Mann kurz hinter der Anschlussstelle Innsbrucker Platz, der mit einem Pkw auf der BAB 100 in Richtung Autobahndreieck Funkturm unterwegs war. Aufgrund seiner rasanten Fahrt wurde diese per Video aufgezeichnet und hierbei eine Geschwindigkeit von 205 km/h bei erlaubten 80 Stundenkilometern festgestellt. An der Anschlussstelle Hohenzollerndamm...

  • Wilmersdorf
  • 26.02.20
  • 49× gelesen
Blaulicht

Raub in Spätkauf – Tatverdächtige ermittelt und festgenommen

Wilmersdorf. Am 6. Januar nahmen Einsatzkräfte der Polizei zwei mutmaßliche Räuber, 43 und 39 Jahre alt, fest. Das Duo soll gegen 17.45 Uhr einen Spätkauf in der Rudolstädter Straße ausgeraubt haben. Der 43-Jährige soll nach dem Betreten des Geschäfts mit einer Waffe gedroht und Geld gefordert haben. Der zweite Festgenommene soll das durch den Ladenbesitzer herausgegebene Geld entgegengenommen haben. Beim Verlassen des Geschäfts soll das Gespann dann noch jeweils ein Getränk aus den Auslagen...

  • Wilmersdorf
  • 07.01.20
  • 64× gelesen
Blaulicht
Das ausgebrannte Auto von Gunnar Schupelius am Neujahrstag. Auch die beiden Autos daneben wurden durch das Feuer beschädigt.

Politiker sind entsetzt
Anschlag auf Journalisten-Auto: Bekennerschreiben lässt auf politisches Motiv schließen

In der Silversternacht ist das an der Wiesbadener Straße geparkte Auto des B.Z.-Kolumnisten Gunnar Schupelius angezündet worden. Das Auto brannte völlig aus, der Staatsschutz ermittelt. Gäste einer Kneipe an der Wiesbadener Straße hatten gegen 2 Uhr den Brand des Pkw bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Nach Angaben der Polizei konnte sie nicht mehr verhindern, dass der Wagen vollständig zerstört wurde. Durch das Feuer wurden zwei weitere Fahrzeuge beschädigt. Die Polizei kann eine...

  • Wilmersdorf
  • 02.01.20
  • 2.517× gelesen
Blaulicht

Gestohlenes Auto angezündet

Wilmersdorf. In der Nacht vom 27. auf den 28. Dezember brannte ein Auto. Nach bisherigen Erkenntnissen bemerkte ein Anwohner der Kahlstraße gegen 0.55 Uhr einen lauten Knall und sah dann aus dem Fenster, dass ein Pkw in Flammen stand und sich eine Person zügig vom Auto entfernte. Die alarmierte Feuerwehr löschte das brennende Auto. Auch ein davor parkender Pkw wurde durch die Hitzeeinwirkung am Heck beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass...

  • Wilmersdorf
  • 30.12.19
  • 75× gelesen
Blaulicht

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt

Wilmersdorf. Am 30. Oktober kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer starb. Ersten Ermittlungen und Zeugenaussagen zufolge befuhr der 53-jährige Motorradfahrer gegen 19 Uhr die Detmolder Straße von der Blissestraße kommend in Richtung Bundesplatz. Als er nach einem Überholvorgang wieder in die Fahrspur einscheren wollte, sah er ein vor sich auf der Detmolder Straße rückwärts ausparkendes Auto. Daraufhin soll der Motorradfahrer eine Gefahrenbremsung eingeleitet haben, gestürzt...

  • Wilmersdorf
  • 31.10.19
  • 84× gelesen
Blaulicht

Rabiater Dieb festgenommen

Wilmersdorf. Polizisten haben in der Nacht zum 29. Oktober einen Dieb festgenommen. Nach Angaben von Zeugen soll der Mann gegen 0.20 Uhr eine Bar in der Pariser Straße betreten haben, hinter den Thekenbereich gegangen, eine Kellnerbörse an sich genommen und anschließend in Richtung Ludwigkirchplatz geflohen sein. Aufgrund einer genauen Personenbeschreibung verdächtigten die Polizeibeamten einen 24-jährigen "alten Bekannten". Mit einem richterlichen Beschluss zur Durchsuchung fuhren die...

  • Wilmersdorf
  • 30.10.19
  • 57× gelesen
Blaulicht
Das Cafè Wahlkreis am Tag nach dem nächtlichen Anschlag. Die Scheiben sind notdürftig geflickt.
3 Bilder

Klaus-Dieter Gröhler vermutet antisemitisches Motiv
Anschlag auf das Café Wahlkreis

Auf das Bürgerbüro des CDU-Bundestagsabgeordneten Klaus-Dieter Gröhler ist in der Nacht zum 22. Oktober ein Anschlag verübt worden. Alle fünf Fenster des früheren Ladengeschäfts in der Zähringer Straße 33 wurden eingeworfen. Gröhler vermutet einen antisemitischen Hintergrund. In seinem Café Wahlkreis veranstaltet der Wahlkreisabgeordnete des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf regelmäßig öffentliche Diskussionsrunden zu aktuellen politischen Themen. Am Abend des 21. Oktober hatte Gröhler den...

  • Wilmersdorf
  • 22.10.19
  • 212× gelesen
Blaulicht

Attacke: Polizei sucht Zeugen

Wilmersdorf. Ein unbekannter Mann soll Anfang September einen Fahrgast in der Ringbahn mit einer Flasche attackiert und verletzt haben, deshalb sucht die Bundespolizei nun nach Zeugen. Das Opfer war nach Angaben der Beamten in der Nacht zum Sonntag, 1. September, in der S-Bahn der Linie 41 eingeschlafen. Zwischen 4.20 und 4.30 Uhr und den Bahnhöfen Hohenzollerndamm und Halensee bemerkte der 29-Jährige, dass ihm jemand sein Handy aus der Hosentasche zog. Er stieß den unbekannten Mann von sich,...

  • Wilmersdorf
  • 26.09.19
  • 60× gelesen
Blaulicht

Zivilfahnder nehmen Dieb fest

Wilmersdorf. Zivilfahnder haben am Mittag des 25. September einen Dieb in flagranti erwischt und festgenommen. Der 33-Jährige hatte nach Angaben der Polizei die Seitenscheibe eines geparkten BMW eingeschlagen und sich eine Tasche aus dem Fahrzeug gegriffen. Der Tatverdächtige wurde einen Tag später dem Haftrichter vorgeführt. maz

  • Wilmersdorf
  • 26.09.19
  • 27× gelesen
Blaulicht

Seniorin bei Unfall schwer verletzt

Wilmersdorf. Bei einem Unfall ist am 5. September eine Seniorin schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen parkte ein 52-Jähriger gegen 17.15 Uhr mit seinem Pkw in der Berliner Straße rückwärts in eine Parklücke ein und erfasste dabei die 74-jährige Fußgängerin. Sie stürzte, erlitt Arm- sowie Schulterverletzungen und kam in eine Klinik. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 hat die weitere Unfallbearbeitung übernommen. my

  • Wilmersdorf
  • 06.09.19
  • 32× gelesen
Blaulicht

Info zum Schutz vor Betrügern

Wilmersdorf. Berichte über Senioren, die Opfer von Betrug oder gar Gewalttaten werden, sind immer wieder zu lesen. Jeder kann in eine Situation geraten, in der umsichtiges Handeln und eine schnelle Reaktion wichtig sind. In Zusammenarbeit mit der Berliner Polizei gestaltet die Vaterunser-Kirchengemeinde, Detmolder Straße 17-18, deshalb am Mittwoch, 18. September, um 14.30 Uhr einen Info-Nachmittag zur Prävention für ältere Menschen, deren Angehörige, Freunde oder Nachbarn. Die Polizei...

  • Wilmersdorf
  • 29.08.19
  • 66× gelesen
Blaulicht

Wohnungseinbrecher auf frischer Tat festgenommen

Wilmersdorf. Polizisten nahmen in der Nacht zum 20. Juli einen Mann fest. Gegen 23.20 Uhr beobachteten Zeugen, wie ein Unbekannter ein Fenster einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Holsteinischen Straße aufhebelte und in die Wohnung kletterte. Die Zeugen alarmierten die Polizei. Die eintreffenden Einsatzkräfte konnten daraufhin den mutmaßlichen Einbrecher festnehmen, als dieser wieder aus der Wohnung kletterte. Bei dem 32-Jährigen fanden sie Einbruchswerkzeug und Beute aus der Wohnung....

  • Wilmersdorf
  • 20.08.19
  • 100× gelesen
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall

Wilmersdorf. Am 7. Juli wurde ein Fußgänger von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war ein 50-Jähriger gegen 11.35 Uhr mit seinem Pkw im Tunnel am Adenauerplatz in Fahrtrichtung Konstanzer Straße unterwegs. Der Tunnel mündet in die Brandenburgische Straße, wo plötzlich ein Fußgänger die Fahrbahn überquerte und von dem Wagen erfasst wurde. Der 44-Jährige erlitt Knochenbrüche sowie schwere Kopfverletzungen. my

  • Wilmersdorf
  • 08.08.19
  • 43× gelesen
Blaulicht

38 Verkehrsunfälle mit vielen Verletzten
Knapp zwei Monate E-Scooter in Berlin: Polizei zieht Zwischenbilanz

Seit Mitte Juni dürfen zugelassene Elektrokleinstfahrzeuge am Straßenverkehr teilnehmen. Die zurückliegenden Wochen haben gezeigt, dass sich die Stadt und die Menschen noch an diese neuen Fahrzeuge gewöhnen müssen. Das gilt sowohl für die Nutzer als auch für alle anderen, die in Berlin am Verkehr teilnehmen. Seit dem 15. Juni 2019 wurden 38 Verkehrsunfälle mit sieben Schwer- und 27 Leichtverletzten polizeilich registriert. In 34 von 38 Fällen haben die E-Scooterfahrer offenbar die Unfälle...

  • Charlottenburg
  • 07.08.19
  • 940× gelesen
Blaulicht

Verdacht der Brandstiftung

Wilmersdorf. Wegen des Verdachts der Brandstiftung an zwei Fahrzeugen  ermittelt seit der Nacht zum 26. Juli ein Brandkommissariat. Eine Anwohnerin der Geisbergstraße hatte gegen 2.20 Uhr Brandgeruch bemerkt und wenig später gesehen, dass auf einem Mieterparkplatz ein Mercedes und ein Citroen brannten. Die Frau alarmierte die Rettungskräfte und die Feuerwehr löschte die brennenden Fahrzeuge, die jedoch komplett ausbrannten. Verletzt wurde niemand. my

  • Wilmersdorf
  • 26.07.19
  • 23× gelesen
Blaulicht

Fuchs von seinen Leiden erlöst

Wilmersdorf. Ein Polizist erlöste am 25. Juli einen schwer verletzten Fuchs von seinen Leiden. Gegen 11.40 Uhr fanden zwei Jugendliche unter einer S-Bahnunterführung an der Blissestraße einen schwer atmenden Fuchs, der sich nicht mehr bewegen konnte, und alarmierten die Polizei. Die eintreffenden Einsatzkräfte stellten fest, dass das Tier unter Qualen verenden würde. Ein Polizeibeamter erlöste daraufhin, jegliche Fremdgefährdung ausschließend, den Fuchs mit einem Schuss aus seiner...

  • Wilmersdorf
  • 26.07.19
  • 48× gelesen
Politik
Ganztägige Kontrollen auf der Thai-Wiese als Richtschnur für den weiteren Sommer und den integrativen Entwicklungsprozess des Preußenparks? Nein, sagen Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und die Mehrheit der Bezirksverordneten.
2 Bilder

Erregte Gemüter
Einsatz des Ordnungsamtes im Preußenpark sorgt für hitzige BVV-Debatte

Die ganztägige Präsenz von Ordnungsamt und Polizei im Preußenpark am 1. Juni hat die Gemüter im Rathaus enorm erhitzt. Die Kontrollen hatten dazu geführt, dass der umstrittene Thaimarkt an diesem Tag nicht stattfand – zum mehrheitlichen Missfallen der BVV. Mit elf Mitarbeitern und drei Polizisten in zwei Bussen waren die Ordnungshüter angerückt und hatten sich mitten in den Preußenpark gestellt. Der beliebte Thaifood-Markt wurde so unterbunden, für die Bezirksverordneten ein klarer Affront...

  • Wilmersdorf
  • 17.06.19
  • 207× gelesen
Blaulicht

Verletzte Personen nach Wohnungsbrand

Wilmersdorf. In der Nacht vom 13. auf den 14. Juni wurden mehrere Personen bei einem Wohnungsbrand verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde die Feuerwehr gegen 23.30 Uhr von einer Passantin zu einem Feuer in der Berliner Straße alarmiert. Die Wohnung im 1. Obergeschoss war aus bislang unbekannten Gründen in Vollbrand geraten. Die 32-jährige Bewohnerin versuchte sich und ihre siebenjährige Tochter durch einen Sprung aus dem Fenster aus der brennenden Wohnung zu retten. Dabei wurden beide...

  • Wilmersdorf
  • 14.06.19
  • 92× gelesen
Blaulicht

Streit eskalierte – Mann durch Schreckschusswaffe lebensgefährlich verletzt

Wilmersdorf. Durch einen Schuss schwer verletzt wurde ein Mann am 3. Juni. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es kurz vor 12 Uhr zu verbalen Streitigkeiten zweier Mieter eines Hauses an der Sächsischen Straße. Nach Zeugenaussagen mischte sich in diesen Streit ein weiterer, bislang unbeteiligter 58-jähriger Bewohner des Hauses ein und soll einem der beiden Streitenden, einem 60-Jährigen, mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Anschließend soll er ihm mit einer Schreckschusswaffe gegen...

  • Wilmersdorf
  • 04.06.19
  • 87× gelesen
Politik
Berliner wie Touristen hatten sich auf einen schönen Tag im Preußenpark eingestellt, zu dem auch das Verköstigen von Thai-Food gehörte. Die meisten zogen enttäuscht und hungrig wieder ab.
5 Bilder

Gesetzeshüter bremsen Thai-Markt aus
Preußenpark: Beamte wachen über Einhaltung der Parkordnung

Jede Menge lange Gesichter gab es kürzlich im Preußenpark. Ordnungsamt und Polizei verhinderten an einem Sonnabend unangekündigt den Aufbau des beliebten Thai-Food-Marktes. Drei Polizisten des Abschnitts 26 und zehn Beamte des Ordnungsamtes fuhren am Sonnabendmorgen überraschend und jeweils mit einem Bus demonstrativ in den Preußenpark zwischen Brandenburgischer und Pommerscher Straße und fingen gemeinsam an, Parkordnung und Grünanlagenverordnung durchzusetzen. Fahrradfahrer wurden...

  • Wilmersdorf
  • 03.06.19
  • 236× gelesen
Blaulicht

Verdacht des Betäubungsmittelhandels

Wilmersdorf. Polizisten nahmen am 8. Mai drei mutmaßliche Drogenhändler fest. Gegen 17.30 Uhr wurden Polizisten auf vier Männer aufmerksam, die sich an und in einem geparkten Auto in der Blissestraße aufhielten. Als sich die uniformierten Beamten näherten, flüchtete ein Mann vom Beifahrersitz und entkam. Die Polizisten nahmen intensiven Cannabisgeruch im Bereich des Fahrzeugs wahr und überprüften die weiteren drei Männer. Bei einem 27-Jährigen entdeckten sie eine größere Menge mutmaßlichen...

  • Wilmersdorf
  • 09.05.19
  • 54× gelesen
Blaulicht

2,5 Kilo Marihuana im Hotelzimmer beschlagnahmt

Wilmersdorf. Am 7. Mai wurde in einem Hotel in der Prager Straße ein mutmaßlicher Drogenhändler festgenommen, nachdem eine Reinigungskraft Marihuanageruch aus seinem Zimmer wahrgenommen hatte. Alarmierte Kräfte des Abschnitts 26 nahmen den 24-Jährigen fest, nachdem sie in seinem Zimmer 2,5 kg Marihuana, Verpackungsmaterial, elektronische Waagen sowie mehrere Handys und Bargeld gefunden haben. Die Durchsuchung seines Pkw sowie der Wohnanschrift führte zum Auffinden weiterer Beweismittel. Der...

  • Wilmersdorf
  • 08.05.19
  • 60× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.