Mercedes und Piaf unterm Turm

Wilmersdorf. Das Theater unterm Turm (TuT) am Hohenzollernplatz in der Nassauischen Straße 67 zeigt am Freitag, 23. November, um 20 Uhr das Stück "Mercedes" nach Thomas Brasch.

Es handelt von einem arbeitslosen Paar, das seine Beziehung in der gemeinsamen Furcht davor entdeckt, dass sie nur etwas zu leisten vermögen, was letztlich niemand braucht. Es spielen Fine Riebner, Christoph Schinkel und Jens Bode. Zur gleichen Zeit läuft im Studio Zwei des Theaters unterm Turm in der Düsseldorfer Straße 2 die Produktion "Edith Piaf, Szenen eines Lebens voller Leidenschaft". Iris Wegner lässt dort den "Spatz von Paris" wieder auferstehen. Begleitet von Gottlieb Stephan Heinroth am Klavier werden in diesem Programm einige Lieder der unvergesslichen Piaf erklingen. Der Eintritt beträgt 12 Euro.


Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden