Einschränkung im Jugendamt

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Reinickendorf. Eine umfassende Umstellung des IT-Netzes des Bezirksamtes verursachte massive und langanhaltende Beeinträchtigungen, so dass noch erhebliche Bearbeitungsrückstände im Bereich Beistandschaft und Beurkundung des Jugendamtes entstanden sind.

Die Woche vom 22. bis 26. Juni 2015 wird zur Aufarbeitung der Rückstände genutzt, und die Sprechstunden entfallen. In dieser Zeit finden nur bereits vereinbarte Termine und Beurkundungen statt.

Die telefonische Erreichbarkeit ist über die für alle Arbeitsplätze aktivierten Anrufbeantworter gegeben. Es besteht auch die Möglichkeit, eine E-Mail an Kindschaftsrechtliche-Vertretung@reinickendorf.berlin.de oder ein Telefax an 90 294 6324 zu senden für Beistandschaften.

CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.