Alles zum Thema Jugendamt

Beiträge zum Thema Jugendamt

Soziales

Fachdienst geschlossen

Steglitz-Zehlendorf. Das Jugendamt, Hartmannsweilerweg 63 bleibt bis zum 26. April geschlossen. Betroffen sind der Fachdienst Amtsvormundschaft und Kindschaftsrechtliche Beratung im Bereich Beistandschaften und Beurkundungen. Grund für die Schließung ist die Umstellung auf ein berlinweites neues Computerprogramm. Es können keine Beurkundungen vorgenommen werden, und es finden keine Sprechstunden statt. Wer in der Schließzeit eine Beurkundung braucht, wird gebeten, sich an einen Notar oder sich...

  • Zehlendorf
  • 15.03.19
  • 33× gelesen
Kultur

Bilder von Geflüchteten

Prenzlauer Berg. „Neue Heimat“ ist der Titel einer Ausstellung, die bis zum 22. März im Jugendamt in der Fröbelstraße 17, Haus 5, zu sehen ist. In ihr werden Bilder gezeigt, die Kinder in den vergangenen drei Jahren malten. Künstlerisch angeleitet wurden sie dabei von den Bildhauern Silvia Fohrer und Rudolf J. Kaltenbach. Die Kinder leben in Flüchtlingsunterkünften in Buch. Mit ihnen malten und zeichneten die beiden Künstler. Zu besichtigen ist die Ausstellung montags bis freitags von 8 bis 18...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.03.19
  • 33× gelesen
Soziales

Vorverlegte Sprechzeit

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Sprechzeiten im Jugendamt finden am Donnerstag, 7. März, statt von 15 bis 18 Uhr bereits in der Zeit zwischen 9 und 12 Uhr statt. Rund um die Uhr ist auch an diesem Tag die Hotline Kinderschutz unter ¿61 00 66 erreichbar. tf

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 04.03.19
  • 14× gelesen
Soziales

Sprechstunden fallen aus

Hellersdorf. Die Sprechstunden im Jugendamt, Riesaer Straße 94, fallen am Donnerstag, 7. März, aus. Das Bezirksamt begründet dies mit dem anschließenden Feiertag am 8. März. Rückstau bei der Bearbeitung von Anträgen soll vermieden werden. Die regulären Sprechstunden sind jeweils dienstags von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 15 bis 18 Uhr. hari

  • Hellersdorf
  • 27.02.19
  • 22× gelesen
Soziales

Wohnungen für Jugendliche

Reinickendorf. Die kommunale Wohnungsbaugesellschaft Gewobag und das Bezirksamt haben eine Kooperation zur Versorgung junger Menschen mit Wohnungen geschlossen. Bis zu fünf Wohnungen pro Jahr stellt die Gewobag Jugendlichen, die bisher im Betreuten Wohnen des Jugendamts gelebt haben, zur Verfügung. Ab sofort können sich die Jugendlichen um eine Wohnung der Gewobag bewerben. Das Jugendamt empfiehlt dem kommunalen Wohnungsbauunternehmen anschließend junge Bewerber, die während ihrer Zeit in der...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 20.02.19
  • 40× gelesen
Politik

Unterhaltsvorschussstelle bis April geschlossen

Mitte. Die Unterhaltsvorschussstelle im Jugendamt bleibt vom 25. Februar bis 5. April geschlossen. In dieser Zeit finden keine Sprechstunden statt. Grund dafür ist die Umstellung der Computer auf eine Fachsoftware, wie Jugendstadträtin Ramona Reiser (Linke) sagt. Während der Schließzeit sind die Mitarbeiter auch nicht telefonisch erreichbar. Wie Reiser mitteilt, können Eltern nur den Antragsservice im Rathaus Mitte (Karl-Marx-Allee 31, 6. Etage) nutzen. Ausgefüllte Anträge und Unterlagen können...

  • Bezirk Mitte
  • 16.02.19
  • 24× gelesen
Soziales

Hortbetreuung: keine Sprechzeit

Neukölln. Zwischen 18. Februar und 1. März finden im Jugendamt, Bereich Hortbetreuung, keine Sprechstunden statt. Hintergrund ist eine Gesetzesänderung, die am 1. August in Kraft tritt. Dann gibt es keine Bedarfsprüfungen mehr, wenn Kinder der 1. und 2. Klassen nach der Schule bis um 16 Uhr im Hort betreut werden sollen. Außerdem wird der Besuch für die ersten beiden Jahre nichts mehr kosten. Wegen dieser Neuregelung müssen die Mitarbeiter im Jugendamt rund 4000 Fälle überprüfen. Während der...

  • Neukölln
  • 14.02.19
  • 22× gelesen
Soziales

Sprechstunden entfallen

Adlershof. Bis zum 27. Februar entfallen im Jugendamt Dienstag und Donnerstag die Sprechstunden der Bereiche Beistandschaft, Beratung, Beurkundung und Unterhaltsvorschuss. Grund ist die Einführung einer neuen Software. Die Mitarbeiter sind aber weiterhin per E-Mail und Telefon zu erreichen, Anträge auf Leistungen können per Post oder über den Hausbriefkasten des Jugendamts am Groß-Berliner Damm 154 gestellt werden. Infos unter...

  • Adlershof
  • 31.01.19
  • 14× gelesen
Bildung
Anwohner protestieren mit kleinen Plakaten am Zaun des Grundstücks am Buckower Ring gegen die Pläne des Bezirksamtes und werben für eine Wald-Kita.

Streit um ein Grundstück
Anwohner wehren sich gegen Wohnprojekt-Pläne des Bezirksamtes

Wohnprojekte für Alleinerziehende oder eine Waldkita? Darum dreht sich der Streit um ein Grundstück am Buckower Ring zwischen einer Anwohnerinitiative und dem Bezirksamt. Die Anwohnerinitiative kämpft schon seit Monaten vergeblich für den Bau einer Waldkita auf dem Grundstück. Mitglieder der Initiative haben am Zaun des Grundstücks kleine Plakate angebracht, auf denen sie ihre Vorstellungen und die Probleme mit den Plänen des Jugendamtes verdeutlichen. Laut Jugendstadtrat Gordon Lemm (SPD)...

  • Marzahn
  • 24.01.19
  • 76× gelesen
Bauen

Ohne Anschlüsse kein Umzug

Hellersdorf. Der Umzug des Kinderschutzteams des Jugendamtes an den Naumburger Ring verschiebt sich auf unbekannte Zeit. Die Installation der Kommunikationsanlagen hat entgegen Absprachen noch nicht einmal begonnen. Schuld daran sei laut der Stadträtin für Gebäudemanagement, Juliane Witt (Die Linke), die Telekom. Der Umzug des Kinderschutzteams sei notwendig, weil im Gebäude Riesaer Straße 94 keine Einzelzimmer zur Verfügung stehen. Bei Gesprächen mit Besuchern sei der Datenschutz nicht...

  • Hellersdorf
  • 16.01.19
  • 20× gelesen
Soziales

Änderung bei Sprechstunden im Jugendamt

Hellersdorf. Die Sprechstunde des Jugendamtes, Riesaer Straße 94, am Donnerstag, 27. Dezember, fällt aus. Vom 2. bis 25. Januar finden auch keine Sprechstunden des Bereichs Beistandschaften statt. Die Abteilung passt die Beträge für den Mindestunterhalt an, der sich am 1. Januar erhöht. Der Bereich ist in dieser Zeit nur per Post (Riesaer Straße 94, 12627 Berlin) oder per E-Mai an unterhalt@ba-mh.berlin.de zu erreichen. Schreiben können auch im Hausbriefkasten an der Riesaer Straße 94...

  • Hellersdorf
  • 19.12.18
  • 7× gelesen
Politik

Eingeschränkte Öffnungszeiten

Friedrichshain-Kreuzberg. Während der Weihnachtsfeiertage und zum Jahreswechsel bleiben auch Ämter und Einrichtungen geschlossen. Für das Jugendamt gilt das vom 24. Dezember bis 1. Januar. In dringenden Kinderschutzangelegenheiten ist am 27. und 28. Dezember das bezirkliche Krisenteam von 8 bis 18 Uhr unter ¿90 29 85 55 55 erreichbar, rund um die Uhr auch über Weihnachten die Hotline Kinderschutz, ¿61 00 66. Der letzte Sprechtag im Bürgeramt vor der Weihnachtspause ist am Freitag, 21. Dezember....

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 17.12.18
  • 17× gelesen
Bauen

Renoviert, erweitert und barrierefrei
Kurt-Tucholsky-Bibliothek wird bis Februar komplett umgebaut

Die Kurt-Tucholsky-Bibliothek an der Rostocker Straße wird zu einem modernen und barrierefreien Nachbarschafts- und Bildungszentrum umgebaut. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen. Bauherr ist das Jugendamt. Die Bibliothek bleibt bis zum 15. Februar geschlossen. Bis dahin kann man in der nahegelegenen Bruno-Lösche-Bibliothek, Perleberger Straße 33, montags bis freitags von 10 bis 19.30 Uhr und sonnabends von 10 bis 14 Uhr Medien ausleihen. Die Weiterbildungsstadträtin Sabine Weißler...

  • Moabit
  • 01.12.18
  • 27× gelesen
Politik

Keine schöne Bescherung
Haushalt 2018 wird mit einem Defizit abschließen

Weniger Einnahmen als erwartet und gleichzeitig höhere Ausgaben. Beides ergibt in der Regel ein Minus. So auch beim aktuellen Bezirkshaushalt. Nach einer bereits Ende August aufgestellten Prognose könnte das Defizit zum Jahresende bei fast 2,3 Millionen Euro liegen. Möglicherweise kann dieser Betrag noch reduziert werden, von einer schwarzen Null liegt er aber auch dann weit entfernt. Zumal sich seither weitere Unwägbarkeiten ergeben haben. Allen voran bei der Parkraumbewirtschaftung. Für...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 30.11.18
  • 26× gelesen
Soziales

Die nächsten Schließtage

Kreuzberg. Der Standort Schöneberger Straße 20 des Regionalen Sozialpädagogischen Dienstes im Jugendamt bleibt vom 3. bis 7. Dezember geschlossen. Wie immer ist bei dringenden Kinderschutzangelegenheiten zwischen 8 und 18 Uhr das bezirkliche Krisenteam erreichbar, Telefon 902 98 55 55. Außerdem ist rund um die Uhr die Hotline Kinderschutz geschaltet,  Telefon 61 00 66. tf

  • Kreuzberg
  • 21.11.18
  • 3× gelesen
Blaulicht

Diskussion auf dem Gutshof
CDU-Antrag zum Thema "kriminelle Großfamilien"

Kriminellen Großfamilien das Leben schwer machen: Darum geht es der Neuköllner CDU bei dem Antrag, den sie Anfang Dezember beim Bundesparteitag stellen will. Der Vorschlag: ein deutschlandweites „Clankonzept“. Das teilt Kreisvorsitzender Falko Liecke mit. Ein Punkt des Neuköllner Forderungskatalogs ist, unter Federführung des Bundeskriminalamtes (BKA) „Clankriminalität“ einheitlich zu definieren und ein Lagebild zu erstellen. Die Herkunft der Großfamilienmitglieder sei genau zu klären, damit...

  • Neukölln
  • 21.11.18
  • 48× gelesen
Soziales

Ausfall wegen Anpassungen

Pankow. Im Bereich Beistandschaft/ Beurkundungen des Jugendamtes Pankow finden vom 12. bis 16. November keine öffentlichen Sprechstunden statt. In dieser Zeit werden die Unterhaltsvorgänge an die ab Januar 2019 gültigen Beträge der Mindestunterhaltsverordnung angepasst, informiert das Bezirksamt. Außerdem wird die Technik auf ein neues IT-Verfahren vorbereitet. Auch telefonisch sind die Mitarbeiter in dieser Woche nur eingeschränkt erreichbar. In dringenden Angelegenheiten können sich aber...

  • Pankow
  • 02.11.18
  • 8× gelesen
Soziales

Betrieb weiter eingeschränkt

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Regionale Sozialpädagogische Dienst des Jugendamtes ist bis zum Jahresende lediglich dienstags von 10 bis 12 und donnerstags zwischen 15 und 18 Uhr erreichbar. Bei dringenden Kinderschutzangelegenheiten wird deshalb außerhalb dieser Sprechzeiten an das bezirkliche Krisenteam verwiesen. Es ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr unter  der Telefonnummer 89 29 85 55 55 erreichbar. Und rund um die Uhr hilft die Hotline Kinderschutz, Telefon:  61 00 66....

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 10.10.18
  • 32× gelesen
Soziales

Notprogramm im Jugendamt

Schöneberg. Beim Jugendamt brennt es unterm Dach. Dessen regionalen Sozialdienste müssen aufgrund der „angespannten Personalsituation“, so Jugendstadtrat Oliver Schworck (SPD), voraussichtlich bis 31. Januar kommenden Jahres im Notprogramm arbeiten. Das bedeutet für den Sozialdienst der Region Nord mit Schöneberg Nord, Schöneberg Süd und Friedenau im Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, dass er vom 5. bis 9. November, 26. bis 30. November und 17. bis 21. Dezember sowie vom 7. bis 11....

  • Schöneberg
  • 09.10.18
  • 78× gelesen
Bildung

Kita-Ausbau bleibt Top-Thema
Bezirksamt legt Entwicklungsplan für Kindertagesstätten vor

Das Bezirksamt hat seinen aktuellen Kindertagesstätten-Entwicklungsplan (KEP) beschlossen. Die wichtigsten Zahlen: In Lichtenberg gibt es derzeit 15207 Kita-Plätze, circa 1770 fehlen. Rund 3700 Plätze sollen entstehen, um den wachsenden Bedarf zu decken. Der jährlich aktualisierte KEP sei Rechenschaftsbericht und Planungsgrundlage zugleich, sagt Jugendamtsleiter Rainer Zeddies. „Die Kita-Plätze bleiben in der Jugendhilfe das Top-Thema. Es geht um den Einstieg ins Bildungssystem und darum,...

  • Lichtenberg
  • 04.10.18
  • 106× gelesen
Soziales

Die nächsten Schließtage

Kreuzberg. Der Standort Adalbertstraße des Regionalen Sozialpädagogischen Dienstes im Jugendamt bleibt am 16. und 17. Oktober geschlossen. Wie fast immer sind auch in diesem Fall betriebliche Gründe dafür die Ursache. Bei dringenden Kinderschutzangelegenheiten ist das bezirkliche Krisenteam von 8 bis 18 Uhr unter ¿ 902 98 55 55 erreichbar. Außerdem ist rund um die Uhr die Hotline Kinderschutz, ¿61 00 66, geschaltet. tf

  • Kreuzberg
  • 03.10.18
  • 23× gelesen
Soziales

Nächster Schließtag

Friedrichshain. Der Standort Friedrichshain des Regionalen Sozialpädagogischen Dienstes in der Frankfurter Allee 35/37 bleibt am Mittwoch, 17. Oktober, aus betrieblichen Gründen geschlossen. Bei dringenden Kinderschutzangelegenheiten ist von 8 bis 18 Uhr das bezirkliche Krisenteam unter  der Rufnummer 902 98 55 55 erreichbar, außerdem rund um die Uhr die Hotline Kinderschutz unter 61 00 66. tf

  • Friedrichshain
  • 25.09.18
  • 23× gelesen
Soziales

Alles rund ums Baby

Spandau. "Angebote rund um die Geburt" stellt die neue Bezirksbroschüre für werdende Mütter und Väter, Familien mit Säuglingen und kleinen Kindern vor. Die Broschüre listet übersichtlich alle aktuellen Sprechzeiten und Kontaktdaten von Gesundheitsamt und Jugendamt auf sowie die wichtigsten Infos zur medizinischen und kinderärztlichen Versorgung in Spandau. Dazu gibt es Neuigkeiten zu Gesundheit, Sport und Freizeit. Die Broschüre liegt in allen Dienststellen des Kinder- und...

  • Bezirk Spandau
  • 21.09.18
  • 28× gelesen
Bauen

Modularer Kita-Bau geplant

Prenzlauer Berg. Auf dem Grundstück Storkower Straße 54/65 ist geplant, eine Kita zu bauen. Diese solle im Rahmen des Programms „Mokib – modulare Kita-Bauten für Berlin“ entstehen, informiert Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage von SPD-Fraktionschef Roland Schröder. Eigentümer des betreffenden Grundstücks sei das Land Berlin, und Anfang April ist es in die Zuständigkeit des Jugendamtes Pankow übergeben worden. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 17.09.18
  • 112× gelesen