Anzeige

Alles zum Thema Jugendamt

Beiträge zum Thema Jugendamt

Soziales

Eingeschränkter Betrieb

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Dienststellen des Regionalen Sozialpädagogischen Dienstes im Jugendamt sind bis vorerst 30. September nur am Dienstag von 10 bis 12 und Donnerstag zwischen 15 und 18 Uhr zu erreichen. Des Weiteren sind die Einrichtungen in mehreren Bezirksregionen zu bestimmten Zeiten völlig geschlossen. Für die Region 4 im Dienstgebäude Rathaus Friedrichshain, Frankfurter Allee 35/37, gilt das vom 30. Juli bis 3. August sowie 10. bis 14. September. Für Region 1, Schöneberger...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 13.07.18
  • 16× gelesen
Kultur
Beim Rakatak-Fest wird am 1. Juli wieder kultur- und generationsübergreifend gefeiert.
6 Bilder

Trommeln bis die Heide bebt
Rakatak sorgt zum 25. Mal für großartige Stimmung

Am kommenden Sonntag wird die Schönholzer Heide wieder zu einem großen Festgelände für Familien. Am 1. Juli von 12 bis etwa 20 Uhr findet das Trommelfest Rakatak auf dem Sportgelände an der Hermann-Hesse-Straße 82 statt. In diesem Jahr wird es zum 25. Mal gefeiert. Die Besonderheit an ihm ist: Es wird nicht wie andere Volksfeste von einem privaten Veranstalter organisiert. Für die Vorbereitung haben sich das Pankower Jugendamt und der „Verein Interauftakt“ zusammengetan. Sie mobilisierten in...

  • Pankow
  • 27.06.18
  • 94× gelesen
Soziales

Keine Sprechstunde

Friedrichshain-Kreuzberg. Das FamilienServiceBüro im Jugendamt bietet ab 28. Juni keine Spätsprechstunde am Donnerstag mehr an. Ursache dafür sind personelle Gründe. Weiter erreichbar sind an diesem Tag von 15 bis 18 Uhr die einzelnen Fachbereiche. Kunden werden gebeten, sich mit ihren Anliegen direkt dorthin zu wenden. Alle befinden sich im Rathaus Friedrichshain, Frankfurter Allee 35/37. Kita-Gutscheinstelle, Tages- und Hortbetreuung sind über den Aufgang A, 4. Obergeschoss, Zimmer 4202 bis...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 26.06.18
  • 7× gelesen
Anzeige
Politik

Nicht auf dem Schirm gehabt?
Jugendamt hat noch keinen Antrag für temporäre Spielstraße gestellt

Das Projekt „Temporäres Spielen auf der Gudvanger Straße“ kommt nicht so richtig in Gang. Eigentlich dachte die Initiative, die sich seit drei Jahren dafür einsetzt, dass es am 7. Mai losgehen kann. Doch das Jugendamt teilte ihnen mit, dass es noch keine Entscheidung im Bezirksamt dazu gebe, sagt Matthias Groh von der Initiative. Nach dem 2017 vor Gericht erzielten Vergleich zur Nutzung eines Teils der Gudvanger Straße als temporäre Spielstraße gingen die Initiatoren davon aus, dass das...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.06.18
  • 23× gelesen
Kultur
Michael Abou-Dakn am Keyboard beim ersten Rocktreff 1984. Heute ist das Festival weit über den Bezirk hinaus bekannt.

Der Volkspark brummt
35. Rocktreff vom 29. Juni bis 1. Juli

Im Volkspark Mariendorf werden wieder die Gitarren und Schlagzeuge ausgepackt. Das älteste Amateurband-Festival der Stadt feiert seine 35. Auflage. Für 16 Bands heißt es vom 29. Juni bis 1. Juli Bühne frei. „Ich freue mich, dass es uns auch in diesem Jahr gelungen ist, den Rocktreff durchzuführen. Dafür danke ich den vielen ehrenamtlichen Helfern und den zahlreichen Sponsoren. Das Jugendamt kann sich auch in diesem Jahr wieder mit einer Basisfinanzierung an den Kosten beteiligen“, erklärt...

  • Mariendorf
  • 14.06.18
  • 111× gelesen
Politik

Kinderschutz in der Krise
Überlastete Mitarbeiter, unbesetzte Stellen – im Jugendamt fehlen Sozialarbeiter

von Dirk Jericho Die für den Kinderschutz zuständigen Regionalen Sozialen Dienste (RSD) sind überlastet. Es fehlt an Personal. Ein Sozialarbeiter muss sich durchschnittlich um 81 Fälle kümmern. Bereits 2013 hatten Jugendamtsmitarbeiter in Gesundbrunnen weiße Fahnen aus ihren Bürofenstern gehängt, um auf Personalmangel und Überforderung aufmerksam zu machen. Und auch jetzt beklagen Jugendamtsmitarbeiter aus Tempelhof-Schöneberg in einem Brandbrief, dass sich „an der desolaten...

  • Mitte
  • 25.05.18
  • 182× gelesen
  • 1
Anzeige
Politik

Jugendamt wirbt um Personal

Tempelhof-Schöneberg. Bei der BVV-Sitzung am 16. Mai hat Jugendstadtrat Oliver Schworck (SPD) dargelegt, wie das Jugendamt künftig seine Personalsituation verbessern will. Die schwierige Situation der Personalgewinnung sei bereits mehrfach gemeinsam mit der Bürgermeisterin und der Jugendstaatssekretärin erläutert worden, erklärte Schworck zunächst. „Es wurde eingefordert, bundesweite Anwerbeaktivitäten des Senates über die Berufsgruppe der Lehrer und der Erzieher hinaus auf Sozialarbeiter zu...

  • Tempelhof
  • 18.05.18
  • 25× gelesen
Soziales
Eine Pflegemutter gibt dem Kind Liebe und Geborgenheit.

Krisenpflegemütter
Ein behütetes Zuhause ist nicht selbstverständlich

Silvia Schlüter (Name von der Redaktion geändert) arbeitete als Krisenpflegemutter bei der Pflegekinder im Kiez gGmbH (PiK). Seit 2009 nahm sie Kinder aus Problemfamilien vorübergehend bei sich auf. Dabei musste es manchmal sehr schnell gehen, um Gefahren von den Kindern abzuwenden. Mit ihr sprach Lydia Poppe. Frau Schlüter, was ist eine Krisenpflegemutter? Das ist eine geprüfte und geeignete Person, die ein Kind vom Pflegekinderdienst zugewiesen bekommt und es zu Hause für mehrere Tage,...

  • Mahlsdorf
  • 07.05.18
  • 14× gelesen
Soziales

Öffnungszeiten eingeschränkt

Hellersdorf. Die Kita- und Hortgutscheinstelle des Jugendamtes, Riesaer Straße 94, schränkt wegen Personalmangels ihre Öffnungszeiten ein. Die Sprechstunden am Dienstag fallen völlig weg. Die Sprechstunden donnerstags sind auf die Zeit von 14 bis 18 Uhr verlegt. Anträge oder andere Unterlagen sollten per Post an Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin, Jugendamt, Kindertagesbetreuung, Postanschrift 12591 Berlin, per Mail an kita.hort@ba-mh.berlin.de übersandt oder in den Hausbriefkasten...

  • Hellersdorf
  • 02.05.18
  • 45× gelesen
Soziales

Kein Betrieb an Brückentagen

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Jugendamt des Bezirks bleibt am Montag, 30. April, und Freitag, 11. Mai, geschlossen. Auch im FamilienServiceBüro gibt es keine Sprechzeiten. Es handelt sich dabei um die beiden Brückentage vor dem 1. Mai sowie nach Himmelfahrt. In dringenden Kinderschutzangelegenheiten kann von 8 bis 18 Uhr das Krisenteam in der Adalbertstraße 23 benachrichtigt werden, 902 98 55 55, E-Mail: K-team@ba-fk.berlin.de. Rund um die Uhr besetzt ist außerdem die Hotline Kinderschutz,...

  • Friedrichshain
  • 16.04.18
  • 15× gelesen
Soziales

Elterngeldstelle geschlossen

Spandau. Die Elterngeldstelle im Jugendamt bleibt vom 26. April bis zum 25. Mai für persönliche Sprechstunden geschlossen. Darüber informiert das Bezirksamt. Grund ist die Vielzahl der Anträge auf Elterngeld, die bearbeitet werden müssen. Damit das schneller geht, ist die Eltergeldstelle in dieser Zeit nur telefonisch erreichbar und zwar wie gewohnt montags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr unter 902 79 23 30 oder per E-Mail an elterngeld@ba-spandau.berlin.de. Anträge oder Unterlagen können per...

  • Wilhelmstadt
  • 16.04.18
  • 125× gelesen
Soziales

Fördermittel für eigene Projekte: Jugendjury Pankow

Jugendliche im Alter von zwölf bis 21 Jahre können ab sofort Fördermittel für die Umsetzung eigener Projekte beantragen. Das ermöglicht das Förderprogramm „Läuft bei euch? Eure Ideen für ein besseres Pankow. Jugendjury Pankow“. Gruppen mit mindestens drei Teilnehmern erhalten die Möglichkeit, ihre gemeinsamen Ideen zu verwirklichen, indem sie eine Fördersumme bis zu 1000 Euro erhalten können. Welche Gruppen Fördermittel erhalten und in welcher Höhe, entscheiden Kinder und Jugendliche als...

  • Pankow
  • 08.04.18
  • 24× gelesen
Soziales

Familienberatung zieht um

Hakenfelde. Die Erziehungs- und Familienberatung des Jugendamtes Spandau zieht um und bleibt deshalb im Rathaus bis zum 13. April geschlossen. In dieser Zeit sind die Mitarbeiter weder persönlich noch telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Ab dem 16. April ist die Beratungsstelle dann zu den bekannten Öffnungszeiten an ihrem neuen Standort an der Streitstraße 6 erreichbar. Die bekannten Telefonnummern und Mailadressen bleiben unverändert. uk

  • Hakenfelde
  • 05.04.18
  • 15× gelesen
Soziales

Jugendamt ändert Sprechzeit

Mariendorf. Die Spätsprechstunde des Jugendamts am Gründonnerstag, 29. März, wird auf den Vormittag von 9 bis 12 Uhr vorverlegt. Davon betroffen sind die Bereiche Tagesbetreuung für Kinder, Kindschaftsrechtliche Beratung und Vertretung, Elterngeld und Unterhaltsvorschuss. Anträge und Unterlagen können per Post zugesandt oder bei den Pförtnern am Dienstgebäude, Rathausstraße 27, abgegeben werden. PH

  • Mariendorf
  • 22.03.18
  • 3× gelesen
Soziales

Jugendamt nur vormittags offen

Spandau. Das Jugendamt ist am Gründonnerstag von 9 bis 11 Uhr geöffnet. Die Nachmittagssprechstunde fällt laut Bezirksamt wegen erfahrungsgemäß geringer Nachfrage an diesem Tag aus. Das Jugendamt sitzt im Hochhaus an der Klosterstraße 36. uk

  • Spandau
  • 21.03.18
  • 11× gelesen
Soziales

Anmelden zum Feriencamp für Kinder

Charlottenburg-Wilmersdorf. Ab sofort sind Anmeldungen für das Sommerferiencamp vom 6. bis 24. Juli in Kirchvers im hessischen Bergland möglich. Erfahrene Betreuer bieten den Kindern ein attraktives Ferienprogramm. Die Reisekosten berechnen sich nach dem Familieneinkommen, maximal pro Kind 370 Euro, bei Transferleistungen 65 Euro. Auskünfte erteilt Frau Seeger im Jugendamt, 902 92 75 31. Anmeldungen werden Montag bis Freitag ab 14 Uhr im Haus der Jugend „Anne Frank“, Mecklenburgische Straße 15,...

  • Wilmersdorf
  • 13.03.18
  • 28× gelesen
Politik

Haushaltssperre für drei Ämter

Der Bezirk habe durch den aktuellen Doppelhaushalt zum ersten Mal seit langem keine wirklichen finanziellen Sorgen, wurde in den vergangenen Monaten häufig erklärt. Wie passt dazu aber, dass drei Ämter seit Februar mit einer Haushaltssperre belegt sind? Das war zuletzt Anlass für kritische Nachfragen vor allem aus den Reihen der Linken und der SPD. Wie sei das betroffenen Jugendlichen oder anderen Bürgern zu erklären, wollte der sozialdemokratische Bezirksverordnete John Dahl wissen. Denn...

  • Friedrichshain
  • 13.03.18
  • 147× gelesen
Kultur
Beim Rakatak-Fast wird wieder kräftig getrommelt.
3 Bilder

Wer macht mit beim Rakatak? Das große Trommelfest feiert in diesem Jahr Jubiläum

Das diesjährige Trommelfest Rakatak findet am 1. Juli statt. Bis dahin ist es zwar noch etwas Zeit, aber weil alles ehrenamtlich organisiert wird, läuft die Vorbereitung bereits auf Hochtouren. Die Organisatoren bitten alle, die in diesem Jahr mitmachen möchten, sich spätestens bis 15. März anzumelden. Das betrifft sowohl Trommelgruppen, die auf einer der beiden Bühnen auftreten möchten, als auch all jene, die kreative Angebote an einem Stand machen oder einen Marktstand aufbauen wollen....

  • Pankow
  • 24.02.18
  • 154× gelesen
Soziales

Regionaler Sozialdienst schließt

Lichtenrade. Vom 19. bis 23. Februar wird der Regionale Sozialdienst des Jugendamts geschlossen bleiben. Das gilt sowohl für den Standort Region Süd, Briesingstraße 6, als auch für den Standort Region Mitte, Strelitzstraße 15. An diesen Tagen werden auch keine telefonischen Anfragen an einzelne Mitarbeiter beantwortet. Der Notdienst zur Gewährleistung des Kinderschutzes ist jedoch unter 90 27 75 55 55 von 8 bis 18 Uhr erreichbar. Außerhalb der Sprechstunden wird Hilfe unter 61 00 66 angeboten....

  • Lichtenrade
  • 12.02.18
  • 8× gelesen
Wirtschaft

Praktika für Boys’ Day gesucht

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Jugendamt veranstaltet am 26. April anlässlich des bundeweit ausgerufenen Boys’ Day einen Jungen-Zukunftstag. Dafür sucht es engagierte Unternehmen, Einrichtungen und Gewerbetreibende, die Jungen im Alter von 13 bis 17 Jahren an diesem Tag Einblicke in den beruflichen Alltag geben. Angebote für Schnupperpraktika können auf der Aktionskarte für Berlin unter www.boys-day.de eingestellt werden. Ziel ist es, die beruflichen Perspektiven des männlichen Nachwuchses zu...

  • Charlottenburg
  • 11.02.18
  • 17× gelesen
Soziales

Jugendamt eine Woche zu

Schöneberg. Vom 19. bis 23. Februar müssen die Mitarbeiter des Jugendamts wieder Rückstände aufarbeiten. Die Dienststelle im Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, bleibt daher in dieser Zeit für den Publikumsverkehr und für telefonische Anfragen geschlossen. Der Notdienst jedoch wird aufrechterhalten unter 90 27 75 55 55 von 8 bis 18 Uhr. KEN

  • Schöneberg
  • 07.02.18
  • 5× gelesen
Soziales

Tagesbetreuung von Kindern ohne Sprechstunde

Hellersdorf. Der Bereich der Tagesbetreuung von Kindern im Jugendamt, Riesaer Straße 94, hat derzeit aufgrund Personalmangels keine Sprechzeiten. Die Mitarbeiter sind erstmals wieder am Dienstag, 27. Februar, zu sprechen. Die regulären Sprechzeiten sind Di 9-12 und Do 15-18 Uhr. hari

  • Hellersdorf
  • 07.02.18
  • 38× gelesen
Soziales

Eltern haben Rechtsanspruch auf eine Teilzeitbetreuung

Das Bezirksamt weist Eltern darauf hin, dass seit dem 1. Januar neue Regelungen für die Teilzeitbetreuung von Kindern gelten. Sie haben für ihre Kinder vom ersten Geburtstag an einen Rechtsanspruch auf eine Teilzeitbetreuung in einer Kita oder Kindertagespflegestelle. Die Teilzeitbetreuung entspricht einer Betreuungszeit von fünf bis sieben Stunden täglich. Bei der Beantragung eines Kita-Gutscheins für eine Teilzeitbetreuung brauchen Eltern ab sofort auch keine Bedarfsnachweise wie...

  • Pankow
  • 30.01.18
  • 57× gelesen
Soziales

RSD geschlossen

Friedrichshain. Der Standort Friedrichshain des Regionalen Sozialpädagogischen Dienstes  (RSD) im Jugendamt, Frankfurter Allee 35/37, ist am 27. Februar aus betriebsorganisatorischen Gründen geschlossen. In dringenden Kinderschutzangelegenheiten ist das bezirkliche Krisenteam von 8 bis 18 Uhr unter  90 29 85 55 55 erreichbar. Außerdem ist rund um die Uhr die Hotline Kinderschutz, 61 00 66 geschaltet. tf

  • Friedrichshain
  • 29.01.18
  • 13× gelesen