"The Joy of Movement"

Zehlendorf. "The Joy of Movement - die Freude, die Bewegung bringt" heißt ein Workshop in der Villa Donnersmarck, am Mittwoch, 29. Oktober. Zu Gast ist die 63-jährige Niederländern Lydia la Rivière Zijdel. Sie ist nicht nur eine international bekannte Größe in den Selbstverteidigungs-Sportarten Karate und Aikido, sondern auch Rollstuhlfahrerin. Mit ihrem Programm ist sie weltweit unterwegs, um zu zeigen, wie gut es tut, sich mit einfachen Übungen zu bewegen. Alter und körperliche Fähigkeiten spielen dabei keine Rolle. Der Workshop in der Villa Donnersmarck, Schädestraße 9-13, läuft von 16 bis 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Mehr Infos und Anmeldung unter 847 18 70.


Ulrike Martin / uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.