BHC Herren verlieren Derby gegen Wespen

Der Grund zum Jubeln währte für die BHC-Herren nicht lange, am Ende mussten sie sich den Wespen geschlagen geben.

Zehlendorf. Der Freitag Abend in der Hallenhockey-Bundesliga hätte aus BHC-Sicht besser laufen können.

Die Herren unterlagen im Stadtderby mit 4:6 (3:2) gegen die Zehlendorfer Wespen. Damit musste der Berliner Hockey Club erste Saisonniederlage hinnehmen. Ausgerechnet gegen den Lokalrivalen. Es war der erwartete Kampf, mit dem besseren Ende für die Wespen aus Zehlendorf. Hauptstadtsport.TV war für Sie vor Ort dabei.


Hauptstadtsport.TV / Steffen Wunderlich
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.