FC Hertha 03: Hortum nicht zu bremsen

Zehlendorf. Berlin-Ligist FC Hertha 03 hat sich am vergangenen Sonnabend mit 4:3 (3:2) beim SV Empor durchgesetzt und den Vorsprung auf Verfolger Tasmania (1:1 bei Tennis Borussia) weiter ausgebaut.

Hortum (7.) und Özdal (23.) schossen die Zehlendorfer früh in Führung. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich stellten erneut Hortum (45.+2) und Top (65.) den alten Abstand wieder her. Dennoch musste der Spitzenreiter bis zum Ende um die drei Punkte zittern. "Es war ein hartes Stück Arbeit", sagte Trainer Szumnarski. Am Sonntag (15 Uhr) geht es nun zu Eintracht Mahlsdorf.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.