Erster Saisonsieg für ABC

Adlershof. Der Landesligist hat sich am vergangenen Sonntag im Auswärtsspiel beim noch
punktlosen Schlusslicht BSV Hürtürkel keine Blöße gegeben und einen 5:2 (1:1)-Sieg eingefahren. Es war der erste dreifache Punktgewinn in der laufenden Saison für den ABC, der durch den Sieg in der Tabelle auf einen Nicht-Abstiegsplatz kletterte. Steinhäuser sorgte für das 1:0 (20.) für die Gäste, ehe Hürtürkels Djalo (24.) und Toptan (49.) die Partie kurzzeitig drehten. Erneut Steinhäuser (56.), Riedtke (72., 83.) sowie Jegust (79.) brachten die Adlershofer mit ihren Toren dann auf die Siegerstraße zurück.

ABC-Trainer Eddy Hobusch war nicht ganz zufrieden: „Wir haben vor dem gegnerischen Tor
einfach zu viele falsche Entscheidungen getroffen und deren Keeper hat gehalten, was zu halten war.“

Das nächste Heimspiel steigt am Sonnabend gegen den FC Internationale (14 Uhr, Lohnauer Steig).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.