Sporthalle wird renoviert

Adlershof. Noch in diesem Monat beginnen in der Sporthalle Merlitzstraße die Renovierungsarbeiten. Die Halle war Anfang 2016 vom Senat als Notunterkunft für Flüchtlinge beschlagnahmt worden. Kurz vor Weihnachten sind die letzten Menschen ausgezogen. Das Geld für die Renovierung, rund 450 000 Euro, stellt das Land Berlin zur Verfügung. Neben einer Grob- und Grundreinigung sind auch Fliesen- und Malerarbeiten sowie Reparaturen an Fenstern und Fassade notwendig. Ab Mai soll die Sporthalle dann wieder für den Schul- und Vereinssport genutzt werden. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.